Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


devilsound DAC ver. 2.1 USB D/A Wandler

+A -A
Autor
Beitrag
dhwanilove
Neuling
#1 erstellt: 02. Jul 2010, 10:55
Hallo

Hat jemand Erfahrung mit devilsound DAC? Ich habe es gerade auf eBay gesehen, und überlege, es zu kaufen-
http://cgi.ebay.de/D...&hash=item2eae1a1222

Ich habe auch hier einem Testbericht gelesen..

http://www.hifistate...de&Itemid=11&lang=de

Vielen Dank
Soundscape9255
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2010, 11:15
Guerilla-Marketing?

Beim Lesen der Texte schlägt der Bullshit-Detector alarm - besser die Finger davon lassen...
Hearmaster
Gesperrt
#3 erstellt: 03. Jul 2010, 21:14

Soundscape9255 schrieb:
Guerilla-Marketing?

Beim Lesen der Texte schlägt der Bullshit-Detector alarm - besser die Finger davon lassen...


GÄHN .. schon gehört?

http://www.soundstag...evilsound_dac_21.htm
Soundscape9255
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2010, 21:25
Vor allem durch das weglassen eines geeigneten Rekonstruktionsfilters kann sich dieser "DAC" durchaus von geeigneten Geräten unterscheiden....
dhwanilove
Neuling
#5 erstellt: 04. Jul 2010, 16:20

Hearmaster schrieb:

http://www.soundstag...evilsound_dac_21.htm


Danke Hearmaster, ich habe diesen Bericht auch gelesen. Ich höre Musik über mein netbook, habe schon viele Dacs getestet, bin aber bisher noch nicht richtig zufrieden.
Falls jemand den devilsound schon gehört hat, wäre ich froh über Eure Eindrücke.
ansonsten werd ich auf jeden Fall probehören....
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 04. Jul 2010, 21:35

dhwanilove schrieb:
Danke Hearmaster, ich habe diesen Bericht auch gelesen.

Du weisst schon, dass Masterchen hier DER Nonsense-Troll des Forums ist?

Aber wenn Du solchen Aussagen glauben schenkst,...

Kryogen-Behandlung: Ein lange gehütetes Geheimnis in der audiophilen Welt: Kryo-Behandlung führt zu einer dramatischen Verbesserung der Klangreinheit und des Details.

... dann gehörst Du zur exakt anvisierten naiven Zielgruppe für solch "audiophilen" Schund.
inferno-q
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Jul 2010, 21:37

dhwanilove schrieb:

Hearmaster schrieb:

http://www.soundstag...evilsound_dac_21.htm


Danke Hearmaster, ich habe diesen Bericht auch gelesen. Ich höre Musik über mein netbook, habe schon viele Dacs getestet, bin aber bisher noch nicht richtig zufrieden.
Falls jemand den devilsound schon gehört hat, wäre ich froh über Eure Eindrücke.
ansonsten werd ich auf jeden Fall probehören....


welche hast du getestet?

ich glaube bei DACs ist der Chipsatz entscheident.
ZeeeM
Inventar
#8 erstellt: 05. Jul 2010, 05:20

inferno-q schrieb:

ich glaube bei DACs ist der Chipsatz entscheident.


Ich glaube für die Fahreigenschaften eines Autos ist der Motor entscheidend.
Hearmaster
Gesperrt
#9 erstellt: 05. Jul 2010, 06:18

dhwanilove schrieb:

Hearmaster schrieb:

http://www.soundstag...evilsound_dac_21.htm


Danke Hearmaster, ich habe diesen Bericht auch gelesen. Ich höre Musik über mein netbook, habe schon viele Dacs getestet, bin aber bisher noch nicht richtig zufrieden.
Falls jemand den devilsound schon gehört hat, wäre ich froh über Eure Eindrücke.
ansonsten werd ich auf jeden Fall probehören....


Ich habe den selber auch (noch) nicht gehört, aber das Konzept ist schon sehr vielversprechend und daher einer genaueren Betrachtung schon wert.
Soundscape9255
Inventar
#10 erstellt: 05. Jul 2010, 06:37
Ich würde mit dem Ding keine Zeit verschwenden - jeder billig-DAC schafft es das Signal wider sauber zu rekonstruieren - dieser mangels ungeeignetem Rekonstruktionsfilter nicht - der nachfolgende Verstärker hat seinen Spass damit!
HiLogic
Inventar
#11 erstellt: 05. Jul 2010, 07:26

Hearmaster schrieb:
Ich habe den selber auch (noch) nicht gehört, aber das Konzept ist schon sehr vielversprechend und daher einer genaueren Betrachtung schon wert.

Genau... Kryogen Behandlung hört sich vielversprechend an... Dir kann man wirklich jeden Mist verkaufen.
Simple_Simon
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 05. Jul 2010, 17:59

HiLogic schrieb:

Genau... Kryogen Behandlung hört sich vielversprechend an... Dir kann man wirklich jeden Mist verkaufen.


Ich glaube ihm geht es weniger darum, sich selbst Mist verkaufen zu lassen als viel mehr andere Leute dazu zu bringen.


[Beitrag von Simple_Simon am 05. Jul 2010, 18:06 bearbeitet]
j!more
Inventar
#13 erstellt: 05. Jul 2010, 18:14
Ich glaube, er ist einfach nur verwirrt.
Simple_Simon
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 05. Jul 2010, 18:16
... oder er will einfach mal beachtet werden.
Sharesoftall123
Neuling
#15 erstellt: 06. Aug 2010, 12:44
j!more
Inventar
#16 erstellt: 06. Aug 2010, 13:48
Da lese ich

* NOS:Non Oversampling, Kein Upsampling , Resampling : Vorteil Bitperfekt Klang"

und denke mir meinen Teil...
fujak
Inventar
#17 erstellt: 08. Aug 2010, 16:32
Bei dem erwähnten Test wird ja indirekt bereits eingeräumt, dass man das ganze relativ betrachten muss, nämlich relativ gesehen zur anvisierten Zielgruppe:


"Klar, bei dieser Variante kann der Sound noch besser geraten, aber um das letzte Quentchen von diesem und jenem geht es beim Devilsound ja auch gar nicht. Hier geht‘s nicht um Mega-Bucks-Komponenten. Jonathan und Aaron haben vielmehr die heutige iTunes-Generation im Visier. "


Für das Geld (400 Dollar) gibt es imho sicherlich besseres.

Grüße
Fujak
Sharesoftall123
Neuling
#18 erstellt: 14. Aug 2010, 11:42
fujak
Inventar
#19 erstellt: 14. Aug 2010, 18:31
Der Link ändert auch nichts an meiner Aussage in Posting #17

Grüße
Fujak


[Beitrag von fujak am 14. Aug 2010, 18:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB DAC
jakob.z am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  7 Beiträge
D/A Wandler
Welnitz am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  3 Beiträge
D/A Wandler oder USB Mischpult?
Maschinenbau am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  4 Beiträge
USB-Interface als D/A Wandler?
_Q_ am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  7 Beiträge
USB D/A Wandler oder Netzwerkplayer?
K.Samuel am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  11 Beiträge
Exzellenter D/A-Wandler für HiFi und PC
Paesc am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  4 Beiträge
USB oder FW D/A DAC mit Mikrofon Eingang gesucht
G2.0 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  8 Beiträge
Externer D/A Wandler an USB oder SPDIF?
???!!!??? am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  3 Beiträge
Apple Airport Express - D/A-Wandler?
hermes am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
Datenstrom und D/A Wandler + Laufwerk
karsteng am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.416