Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


USB DAC

+A -A
Autor
Beitrag
jakob.z
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Feb 2009, 18:00
Hi!

Eigentlich hab ich überlegt mir das Sonos System zuzulegen jedoch dachte ich mal das es anders auch gehn könnte:

Ich habe einen EEEPC und der hat eine nicht besonders gute Soundkarte, die frage ist die:

Gibt es recht gute USB D/A Wandler? (dachte so im preisbereich bis MAXIMAL 500€)

Und ich nutze Mediamonkey als musikprogramm, was würdet ihr da sagen: gibt es ein remote programm für windows mobile oder ipod touch oder so? (also das ich mit den beiden sachen dac und eine "fernbedienung" das sonos ersetze)

Wäre für jeden tipp und rat dankbar

MFG
Jakob
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 18. Feb 2009, 18:48
Cambridge DACMagic oder Musical Fidelity V-DAC, beide hervorragend getestet in der Audio von Januar 2009 (auf Klangniveau von 1500€ CD-Playern).
jakob.z
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Feb 2009, 18:50
Hey danke dir, sowas habe ich gesucht

wenn jetzt noch jemand ne fernbedienung für mediamonkey mir findet könnte ich glücklich werden

mfg
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 18. Feb 2009, 19:05
jo, gibt's fürs den ipod touch:

http://melloware.com/products/imonkey/

kostet 5.99$, also faire und knappe 5€


guter denkanstoß übrigens, sowas habe ich auch immer gesucht, müsste zwar dann von foobar umsteigen, aber ist ja auch wurst.
jakob.z
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Feb 2009, 19:33
COOOL!

Danke dir

würd mich zwar 150€ teurer kommen aber das klingt alles dann doch besser (da der dac sicher besser ist besonders weils eine xlr ausgang hat und mein wunschamp einen xlr eingang hat :))

OK ob mediamonkey oder foobar glaub das ist eher geschmackssache (gibt sicher auch für foobar was :))

mfg
DesisfeiHiFi
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2009, 08:50
Hallo Leute,

ich mach das Licht in diesem Fred mal wieder an...
Hab die gleiche Herausforderung und meine angestrebte Lösung sieht so aus:
- Eee PC 901
- Lacie RAID 1 Platte
- Mediamonkey
- iMonkey
- iPod Touch als FB

Und dazu nen Edirol UA-25 ex.

Allerdings habe ich in der Bucht das noch gefunden, hat da jemand Erfahrungen?:
24bit/192Hz DAC DA CONVERTER W/ USB Kit

Beschreibung:

24bit/192Hz DAC DA CONVERTER W/ USB Kit,which is fully assembled and tested. It is designed for upgrades to a vintage CD/DVD player or any application that needs a DAC in low cost

This kit, which features the latest receiver ICs and digital-to-analogue chips, has 5 individual high-performance power regulation supplies. The best components are included. More impressively, you can boost the standard CD format to 24-bit 192 khz with our up-bit modular from either coaxial, optical or USB inputs. With repeated testing and modification, this DAC gives excellent performance in clarity and dynamics and offers good imaging with a large, layered sounstage. Our kit with up-sampling function at this price range is the ONLY ONE of its kind in the DIY market.



Features :

1. Digital receiver CS8416

32 kHz to 192 kHz sample frequency range

Low-jitter clock recovery



2. Up-bit modular CS8421

Our Daughter Board design means you can either up-sample (when plugged in) or go without up-sampling (when unplugged). which can NOrmally be found in expensive brand names.



3. DAC CS4398 -A stereo DAC for flagship audio products,

Advanced 24-bit resolution and sample rate up to 192kHz

120db dynamic range, -107db THD+N



4. Best components selected

Philips high speed diode in 5 individual power regulation supplies

Dala and CGW military grade resistors

Wima and Nichhicon muse capacitorsHigh precision 1% Dale metal film resistors and Wima capactors,
DUAL-FET op-amp NE5532 for the output stage.
A pair high quality gold plated RCA sockets for analog output.
On board jumper to select the digital input ( coaxial / optical or USB ).
High quality Rubycon and WIMA capacitors.
Use a lot of High End Nichicon Muse audio grade capacitors.



Specifications:

Digital receiver – CS8416

Digital converter – CS4398

Up sampling chips – CS8421

USB IC - PCM2902

Digital input – 1x coaxial, 1x optical, 1xUSB

Analogue output – 2x RCA



No installation is needed for use with any computer. Simply plug into an USB port and the computer will recognize and it will be ready to use. It works with Windows XP/Vista, Mac OS and the latest version of Linux.


Irgendwelche Meinungen? Hat sowas schon mal jemand angeklemmt?

Grüße,
Christian
schneck001
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Sep 2009, 12:37
Will ich auch wissen. Taucht das was ??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAC mit USB-Out?
fretworker am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  4 Beiträge
DAC mit USB-Eingang
batsan am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  2 Beiträge
USB oder Standalone DAC ?
Mr.$ound am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  24 Beiträge
USB-DAC für Aktivmonitore
Cortana am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  26 Beiträge
Dac oder Soundkarte
Atrelegis am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  5 Beiträge
USB-DAC mit Kopfhörerausgang bis 500 ? ?
karower3 am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  9 Beiträge
DAC-USB Wandler oder Verstärker zu schlecht?
f-donath am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  27 Beiträge
USB DAC und USB-Hub
user_0652 am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  14 Beiträge
USB oder FW D/A DAC mit Mikrofon Eingang gesucht
G2.0 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  8 Beiträge
Gute Soundkarte wie ESI Juli@ oder USB DAC
Toffi am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Koss

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedStarwatcher73
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.623