Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC mit Receiver verbinden um Sound zu erhalten

+A -A
Autor
Beitrag
Huriburi
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2010, 00:04
Hallo,

da ich ein totaler Newbie bei sowas bin, habe ich natürlich die absoluten Anfängerfragen. Also nimmts mir nicht bös'

Ich habe nun meinen neuen DENON AVR-1911 Receiver, sowie mein TEUFEL MOTIV 6 Boxenset angeschlossen. Da ich ja regelmäßig NFL LIVE Übertragungen anschaue (PC Stream in HD via Gamepass), möchte ich nun gerne das der Sound auch aus meinen Teufel Boxen kommt.
Doch wie genau mache ich das?

Zur Zeit ist es so das mein PC (Grafikkarte) via DV/I direkt mit meinem SONY TV (HDMI) verbunden ist.
Also DVI (PC) auf HDMI (TV) mit einem HDMI/DVI Kabel.
Nun, somit bekomme ich nun das Bild auf meinen TV.
Trotzdem fehlt mir jetzt der Sound.
Also habe ich mir nochmal mein Motherboard angeschaut, auf der ja sozusagen meine Soundkarte onboard ist.

Mein Motherboard: MSI P45 Neo-F, Intel P45, ATX

Wenn ich das richtig sehe, dann ist mein Motherboard ja fähig 7.1 Sourround Sound wiederzugeben. Somit wohl auch 5.1 (Mein Teufelset ist ja 5.1).

Meine Fragen:
1. Wie verbinde ich meinen PC zwecks Soundwiedergabe mit meinem Receiver? (--> Welches Kabel und an welche Anschlüsse?)
2. Ist es ok das ich meinen PC direkt mit dem TV verbunden habe (DVI/HDMI) oder würdet ihr mir raten den PC via HDMI/HDMI auch an den Receiver anzuschließen (hab ich noch nicht gemacht. Weiss gar nicht ob das funktioniert ^^).


[Beitrag von Huriburi am 13. Sep 2010, 00:06 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2010, 00:15
Hallo "Mit-NFL-Fan"
(ich schau auch grad ESPN)

Du kannst zwar auch die Graka mit den HDMI Eingängen des Receivers verbinden aber Sound wirst Du damit nicht bekommen.
Am besten den optischen Ausgang des Bords mit dem optischen Eingang des Receivers verbinden. Ich glaube das Kabel heißt "Toslink".
Falls kein optischer Ausgang auf dem Board ist besorg Dir eine Soundkarte zB. Soundblaster Audigy.
Ist nicht teuer und damit funzt das 100 pro.

Gruß
Cogan
Huriburi
Neuling
#3 erstellt: 13. Sep 2010, 00:34
Schaue grad das DALvsWASH Spiel an
Also um die Soundkarte (onboard) mit dem Receiver zu verbinden benötige ich ein "Toslink Kabel"?
Und dann habe ich Sound aus meinen 5.1 Boxen?
Solch ein Kabel: Amazon Toslink Kabel ??
Hm, wo schließe ich dieses Kabel an meinem PC an und wo an meinem Receiver?

(Sorry, bin da ein totaler Newbie ^^)


[Beitrag von Huriburi am 13. Sep 2010, 00:38 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 13. Sep 2010, 00:44
jep, das sehe ich auch grad
Das Kabel kommt oben (dritter von) links in den Receiver.
Da wo optikal steht.
Ist übrigens genau das richtige.
Die andere Seite kommt dann "in den PC" Ich weiß nicht ob Dein Board den mitbringt, deswegen der Hinweiß auf die Soundkarte. Die hat in jedem Fall so einen Ausgang.
Bekommst Du über den PC überhaupt 5,1 Ton mit dem Fieldpass rein ? Weil bei ESPN gibt es nur MPEG und dann wäre der aufwand umsonst. Da würde dann auch einfach ein Mini Chinch auf Chinch in einen analogen Eingang des Receivers reichen.

Gruß
Cogan
Huriburi
Neuling
#5 erstellt: 13. Sep 2010, 01:07
Keine Ahnung! Hab grad versucht zu googlen aber finde nirgends eine Info ob Gamepass Surround Sound anbietet.
Aber das ist mir egal, hauptsache der Sound kommt aus allen 5 Boxen raus.

Was ist das dann für ein Kabel für analogen Sound? Haste mir einen Amazon Link?
Cogan_bc
Inventar
#6 erstellt: 13. Sep 2010, 01:13
Klick
Der Linke Stecker kommt dabei in die grüne Buchse Deines PCs und dir anderen beiden in den AVR. An dem stellst Du dann den entsprechenden Modi ein das er das auf alle 5 Speaker verteilt.
Ist die billigste Lösung denke ich.

Gruß
Cogan


[Beitrag von Cogan_bc am 13. Sep 2010, 01:14 bearbeitet]
Huriburi
Neuling
#7 erstellt: 13. Sep 2010, 04:05

Cogan_bc schrieb:
Klick
Der Linke Stecker kommt dabei in die grüne Buchse Deines PCs und dir anderen beiden in den AVR. An dem stellst Du dann den entsprechenden Modi ein das er das auf alle 5 Speaker verteilt.
Ist die billigste Lösung denke ich.

Gruß
Cogan

Ok, thank you!
Werd's gleich mal bestellen!

(Meine Güte, wie dämlich meine Cowboys sind )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit Receiver verbinden!!!
xEno18 am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
PC mit AVR verbinden!
fredmaxxx am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  8 Beiträge
PC mit Receiver verbinden!!!!
PainElemental am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  3 Beiträge
Wie PC + Receiver + Headset verbinden?
thejojo am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  3 Beiträge
PC via wlan mit Receiver verbinden
Hgh-Fdlt am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  10 Beiträge
Welche Soundkarte? PC mit Yamaha AV-Receiver verbinden!
patwie69 am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  4 Beiträge
HD-Receiver über PC mit TV verbinden.
T-Mac3 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  4 Beiträge
denon avc-a1 mit pc verbinden
thalliuM am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
Mischpult mit Pc verbinden!
Immanuel197 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  18 Beiträge
PC mit Verstärker verbinden!
DMassaro am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliedfelix123456
  • Gesamtzahl an Themen1.346.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.155