Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop statt teurem Autoradio?!?

+A -A
Autor
Beitrag
Löff
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2004, 01:26
Hallo erstmal!

Ich habe ne Frage vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen?!

Statt einem teuren Autoradio könnte ich doch einen Laptop (da ich zuffälig einen alten Zuhause habe) in mein Auto einbauen! Aber jetzt kommt die Frage. Ich könnte doch den Laptop auseinander bauen und den LCD Bildschirm + touchpad vorne einbauen, den Laptop selbst könnte ich unterm Sitz verstauen. Aber geht das wenn ich die Kabel von LCD + Touchpad einfach verlängere???

Ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen und sag schonmal im vorraus Danke!!
manu86
Stammgast
#2 erstellt: 06. Sep 2004, 23:58
ich würd sagen das hört sich irgendwie strange an... komisch einfach
ich denk mal rein von der bedienung her, also schon alleine unter der autofahrt denk ich dürfte ein richtiges mp3-fähiges autoradio schon ehr besser sein...
stell dir vor du willst weiterschalten oder so dann musst du ja wieder auf den bildschirm schauen, aber wenn man ein radio mal eine zeit lang hat bedient man es blind...
und du musst ja auch den preis für eine endstufe dazu zählen und ich denk mal der sound auf dem laptop klingt weniger gut als der eines ordentlichen mp3-players...

gruß
manu
Löff
Neuling
#3 erstellt: 07. Sep 2004, 00:56
Hallo!

Ums Weiterschalten mach ich mir keine Sorgen da brauch ich mir nur was mit VB programmieren und über den COM eingang ein paar schalter für weiter play etc. verbauen, natürlich könnte ich auch einen Trackball schön verbauen.

Das mit der Endstufe ist mir noch ein Dorn im Auge.
Ich hab mir gedacht da ich auch an meinem HomePC von der Soundkarte zu einer externen Minianlage fahre um einen besseren und lauteren Sound auf meinen Boxen zu bekommen könnte das ja im Auto auch funktionieren. Da die meisten Anlagen ja mit 12V laufen man bräuchte nur den Trafo ausbauen.

Aber so ganz habe ich das auch noch nicht durchdacht!
Sind alles nur so fragen da ich ja die nötigen Materialien hätte.

Eigentlich wollte ich ja fragen ob das mit dem Kabelverlängern für den LCD funktioniert!

Danke für deine Antwort!


[Beitrag von Löff am 07. Sep 2004, 00:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an Autoradio
Marc_ am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  5 Beiträge
2.1 statt 5.1 sound
palandran am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  2 Beiträge
Autoradio im PC
thel30n am 15.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  5 Beiträge
Server/PC statt CD-Laufwerk?
acousticsguru am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  26 Beiträge
Lautstärkeregelung Laptop-Verstärker
hellthevoid am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  8 Beiträge
cinch für laptop!
Pappnas am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  11 Beiträge
Laptop USB zum Alpine Radio
El_Loco_1844 am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  3 Beiträge
PC-Lautsprecher über USB statt kleiner Klinke ?
TaubNuss am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  2 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
Laptop Benchmarktest - Ergebnisse in Ordnung?
LNN am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Creative
  • Edifier
  • JBL
  • Klipsch
  • Behringer
  • Audioengine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedKlaus_Gerber
  • Gesamtzahl an Themen1.362.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.809