Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dolby Digital 5.1 DVD am PC anschauen.

+A -A
Autor
Beitrag
Semimaru
Neuling
#1 erstellt: 07. Dez 2010, 18:32
Hallo,
erstmal muss ich sagen, das ich total keine Ahnung von dem Thema habe, hab aber schon mehrere Stunden im Internet verbracht und nach "Antworten" gesucht.

Ich besitze eine "etwas" ältere 5.1 Pc Anlage von Creative, nämlich das Creative Inspire P580.

Dazu habe ich eine Club 3D Theatron DD 7.1 im Pc verbaut,
Sie besitz einen Optical Out und einen Optical in Anschluss udn auf der Verpackung steht folgendes:

"Supporting Dolby® Digital Live 5.1 (AC-3) real-time interactive content encoder."

Die 5 Lautsprecher sind an dem Subwoofer per Cinch-Kabel angeschlossen, dieser ist dann mit der Soundkarte per 3.5 mm Klinkenkabel angeschlossen.

Und nun möchte ich eigentlich "nur" wissen, wie ich den Dolby Digital Sound, der bei den Filmen dabei ist, geniessen kann.

Ich habe im Internet immer nur gelesen, dass das nur mit einem S/PDIF Kabel geht der an einen Receiver angeschlossen ist.

Muss ich wirklich einen 200-300 Euro teuren Receiver kaufen um das zu haben, was ich will?

Wenn sich jemand mit meinem Problem auseinandersetzen würde, wäre das echt super.

MfG Semimaru
dedicated2audio
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2010, 19:03

Semimaru schrieb:
Ich besitze eine "etwas" ältere 5.1 Pc Anlage von Creative, nämlich das Creative Inspire P580.


Diese hat keinen Digitaleingang.

Du benötigst eine Soundkarte mit 3 Analoge Klinkensteckerstecker (Farbe Grün / Orange / Schwarz)*

Jeder dieser Stecker ist für 2 Kanäle = 5.1

*Schau dir das Kabel an das bei denem Creative dabei war.
Und suche nach den selben Fraben am PC.

Grüße,
V.
Semimaru
Neuling
#3 erstellt: 07. Dez 2010, 20:15
Hallo,

danke für deine Antwort.
Die Anlage ist bereits an der Soundkarte angeschlossen, wie ich es versucht hatte zu beschreiben.

http://content.hwigr...tron-agrippa-dts.jpg

Nur, wenn ich in dem Programm der SOundkarte als eingang S/PDIF einschalte, höre ich erstens nichts, und dann wird aber nur das Dolby Digital Symbol angezeigt.

MfG Semimaru
dedicated2audio
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2010, 22:47

Semimaru schrieb:
Die Anlage ist bereits an der Soundkarte angeschlossen, wie ich es versucht hatte zu beschreiben.


Sorry das hab ich überlesen.


Nur, wenn ich in dem Programm der SOundkarte als eingang S/PDIF einschalte, höre ich erstens nichts, und dann wird aber nur das Dolby Digital Symbol angezeigt.


S/PDIF ist der schwarze Stecker der mit dem Stoppel verschlossen ist.
Dort könnte man einen Receiver mit eigenem Decoder anstecken.

Du mußt die Analogen Ausgänge der Karte benutzen, dann decodiert die Soundkarte das Dolby Digital um es mit Analogen Klinkensteckersteckern übertragen zu können.

Wirf mal einen Blick in die Anleitung und schalte das Real-Time Dolby Digital Encoding* deiner Karte ein, sonst wird es wahrscheinlich nur Digital über S/PDIF ausgegeben.

*oder wie das heißt.

Im zweifel poste den Link zur Bedienungsanleitung.


[Beitrag von dedicated2audio am 07. Dez 2010, 22:54 bearbeitet]
Semimaru
Neuling
#5 erstellt: 09. Dez 2010, 13:00
Hallo,

danke für deine Antwort.

In der Bedienungsanleitung steht nur folgendes:

" Dolby® Digital Live encodes all digital audio sources
on PC such as 3D game audio, VCD, MP3, WMA, Internet radio… into 5.1CH Dolby® Digital stream transmitted via consumer standard S/PDIF link to external decoder/receiver and
even Home Theater system"

In der Software kann ich nur Dolby Digital Live auswählen, wenn ich den S/PDIF-Ausgang aktiviere, dann höre ich aber nichts.

Heißt das jetzt nur Dolby Digital mit einem Decoder?
dedicated2audio
Stammgast
#6 erstellt: 09. Dez 2010, 14:20
Mehrseitiger Testbericht:
http://www.hardware-mag.de/artikel/multimedia/der_neue_soundprofi_club-3d_theatron_dd/


In der Software kann ich nur Dolby Digital Live auswählen, wenn ich den S/PDIF-Ausgang aktiviere, dann höre ich aber nichts.


Dolby Digital Live ausschalten.
S/PDIF ausschalten.

Und spiele eine DVD mit DD 5.1 und wähle im Player auch die DD 5.1 Tonspur aus.

Alternativ teste mal die Stereo-Spur(2.0) oder halt CD

Dein System das mit den Klinkensteckern mit der Soundkarte verbunden ist sollte dann spielen.

PS.
Check mal die Software deiner Soundkarte da gibt es bestimmt einen Knopf um die Lautsprecher zu testen.


[Beitrag von dedicated2audio am 09. Dez 2010, 14:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC und Dolby Digital???
Fox am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  9 Beiträge
Dolby Digital bei PC-Spielen
chillkroete am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  42 Beiträge
Dolby Digital mit Prologic Verstärker?
P.I.M.P am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  4 Beiträge
Neue 5.1 Digital Soundkarte
*Tee* am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  7 Beiträge
TV->PC->Dolby Digital
funky_monk1 am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  6 Beiträge
dolby digital? [pc]
daviid am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  8 Beiträge
Dolby Digital an Soundkarte
Nicolas_B. am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Dolby Digital vom PC zum Receiver
Black@jack am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  16 Beiträge
Kein Dolby Digital Signal beim DVD schauen
speedchaser am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  4 Beiträge
Welche Einstellung zur DVD Wiedergabe im Terratec Treiber? Dolby Digital 5.1 oder PCM?
Talita am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.811