Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zu wenig Anschlüsse

+A -A
Autor
Beitrag
DaFresh
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2004, 23:12
Hallo,
also ich bin heute durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Und ich muss sagen hier sind wirklich Leute die was auf'm Kasten haben. Also hoffe ich ihr könnt auch mein Problem lösen:

Also folgendes:
Ich hab ein Surround System bei dem der Subwoofer die Rolle des Reciever übernimmt. Folglich sind dort auch die Anschlüsse. Damit ich jetzt richtigen 5.1 Sound bekomme, muss ich die Ausgänge (vorne, huinten, center und subwoofer) von meinem DVD player mit cinch auf cinch verbinden. Das ist alles kein Problem. Aber jetzt bin ich auf die Idee gekommen meinen PC auch über die Anlage laufen zu lassen. Dort bekomm ich auch 5.1 sound heraus in dem ich 3 mal mit klinke auf cinch verbinde. Aber mein Problem ist jetzt ich hab an meinem Subwoofer keinen Anschluss mehr für 5.1 sound und deshalb müsste ich jetzt immer dvd sound und pc sound hinten umstecken. Daraufhin hab ich mir gedacht ob es nicht so einen Art "Umschalter" gibt. In den ich dann die 3 kabel (mit jeweils 2 cinch steckern) vom dvd player und die 3 kabel (mit jeweils 2 cinch steckern) da hinein stecke, und von diesem gerät gehen dann 3 kabel mit jew. 2 cinch steckern weg und ich kann bequem hin und her schalten zwischen pc und dvd player.
Gibt es sowas??? Ich hoffe ihr versteht was ich meine?

Bitte helft mir.

Mfg Martin
HardesT
Neuling
#2 erstellt: 09. Sep 2004, 10:35
Hi

Also schau mal bei www.conrad.de

Ich hab da Leider nur einen gefunden, der nur für Stereogeräte nützlich sind, aber vielleicht hast du ja mehr Glück, einfach unter Audio/Hifi Audiokabel und Adapter anklickn,
könnt dir auchn direkten Link geben, aber das Funzt immer nicht da die Frames verwenden
arrowhead
Stammgast
#3 erstellt: 09. Sep 2004, 13:27
hi
such mal auf www.reichelt.de nach "avs 10" das müsste funktionieren allerdings bin ich mir nicht sicher weil ich das gelaber nicht richtig verstehe. Kannst ja bei denene direkt nachfragen ob das so funktioniert!!

Ich habs mir jetzt nochmal genauer angeschaut! Das funktioniert doch nicht, es sei den du nimmst drei davon und dann sind sie wirklich zu teuer vielleicht gibts in nem einfachen elektronik laden (in der nächsten stadt) welche die stereo umschalten(wie in dem beitrag über mir erwähnt) und dann nimmste dir halt drei!!

by Michi


[Beitrag von arrowhead am 09. Sep 2004, 13:55 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2004, 13:45
Das Reichelt-Teil ist auch nur für Stereo (+ Bild).

Beim Conrad einfach die Artikelnummer durchfunken.


Du musst (leider) mit 3*Stereo-Umschaltern rangehen.

Gruss
Jochen
arrowhead
Stammgast
#5 erstellt: 09. Sep 2004, 13:57
Soory
hab den beitrag von master J erst grad entdeckt sorry!!!


[Beitrag von arrowhead am 09. Sep 2004, 13:57 bearbeitet]
DaFresh
Neuling
#6 erstellt: 09. Sep 2004, 20:23
Aber wenn es wirklich keine andere möglichkeit gibt als mit den 3 Umschaltern. wie geh ich dann vor?
Kann mir das irgendwie nicht genau vorstellen.

vielen dank für die hilfe bis jetzt.

mfg
arrowhead
Stammgast
#7 erstellt: 10. Sep 2004, 10:00
einfach immmer zwei chinch kabel vom pc und zwei vom DVD Player in einen umschalter stecken. Dann musst du halt immer dreimal umschalten
DaFresh
Neuling
#8 erstellt: 10. Sep 2004, 17:18
O.k. kurz bevor du's geschrieben hast wie's geht, ist es mir auch eingefallen, man bin ich auf da leitung gestanden. Krass, Krass, ich darf nicht mehr so oft und so lange weggehen.

sind das bei conrad oder reichelt schon kostengünstige adapter oder gibt es irgendwo noch kleinere und billigere.

mfg

martin aka DaFresh


So hab jetzt noch mal genau bei conrad geschaut:
Meint er den adapter:

Artikelnummer: 350715 - ZA für 9,95 €uronen????


[Beitrag von DaFresh am 10. Sep 2004, 17:21 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#9 erstellt: 11. Sep 2004, 09:33
Conrad ist manchmal eine Apotheke; der 350715 liegt aber im Rahmen.
Günstiger als beim Reichelt ist schwer zu finden.

Ich würde gleich drei 3-fach Umschalter nehmen; Du weisst nicht, ob in Zukunft nochmal eine Quelle dranmuss.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Cinch auf Klinke
maggus_zuki am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  4 Beiträge
Problem mit dem Subwoofer
backi144 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  3 Beiträge
analog 3 Ausgänge auf 5.1 - bin ich doof?
Heurik am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Laptop über HDMI an 5.1 Bildschirm => kein Surround-Sound!
jecams am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
PC mit Stereo-Verstärker verbinden (Klinke auf Cinch)
Cliff_Allister_McLane am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  27 Beiträge
kein digitales signal über cinch
audionosi am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  2 Beiträge
s/pdif auf cinch
niggel am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  10 Beiträge
5.1 System mit Pc verbinden - Problem
Idefix1234 am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  3 Beiträge
Was brauch ich wirklich?
eddiethebrain am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  9 Beiträge
5.1 Sound aus Premiere Box durch die Soundkarte in die Anlage ??
Balooa am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.447