Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lp aufnahme restaurieren bass-schwebung

+A -A
Autor
Beitrag
ocb820
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jan 2011, 17:48
Hallo,

ich habe hier eine LP Aufnahme bei der ich auf der B-Seite ein tieffrequentes Schweben/Brummen habe. Es ist kein Netzbrummen oder so, eher so ein an- und abschwellen.

Obwohl es insgesamt recht leise ist stört es doch wenn man lauter hört.

Da mir die Schallplatte leider nicht mehr zur Verfügung steht wollte ich das ganze mal restauratorisch angehen. Wie macht man das am besten?

Da das Störsignal periodisch ist, hatte ich überlegt, ob es nicht eine Software gibt die das als Referenz nimmt (in den Songpausen ist nur die Schwebung zu hören und könnte also herausgeschnitten werden) und dann einfach das Signal von Anfang bis Ende rausrechnet.

Gibt es sowas und wenn ja , was ist es?

Danke
rstorch
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2011, 22:47
Für solche Störungen gab es mal von Massenburg den GML DNF 9550, der auf die Bearbeitung periodischer Störungen optimiert war. Leider ein reines Profiwerkzeug.

Von Sonic Studio gibt es die NoNoise Suite, die das bearbeiten kann mit einer Art Fingerprint vom Störgeräusch (5 Sekunden davon reichen).

Die NoNoise Suite ist sicher aber auch noch zu teuer. So bleiben PreMaster CD Pro mit FixIt oder Amarra Vinyl, bei dem aus der NoNoise Suite die rudimentären Funktionen zur Verfügung stehen. Wenn die Parameter passen, gibt es nichts Besseres.
j!more
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2011, 11:20
Vielleicht ist auch der TB Hum Remover einen Blick wert. Der entfernt schmalbandig nicht nur Brummen mit wählbarer Frequenz (45 bis 65 Hz), sondern killt auch die dazugehörenden Harmonischen. Kommt im Paket mit anderen sehr brauchbaren VST-Plugins.
promocore
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2011, 07:06
Cooledit Pro habe ich früher dafür eingesetzt. Es arbeitet auch mit einem Fingerprint. Vor Jahren hat es Adobe aufgekauft. Ich glaube, in der Demoversion kann man Adobe Audition 30 Tage frei testen. Für den einmaligen Einsatz evt. ein Blick wert.
ocb820
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2011, 21:12
Hallo,

danke für die Antworten, werde mich da mal ranmachen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LPs diguitalisieren/restaurieren - Freeware?
$ir_Marc am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  7 Beiträge
Frage zu LP-Aufnahme
contadinus am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  18 Beiträge
LP´s digitalisieren, Probleme mit Aufnahme
Floh! am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  4 Beiträge
Laptop nur mit Mikrophon-Eingang: LP-Aufnahme klingt mies
Acurus_ am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  7 Beiträge
LP´s Digitalisieren
cippo am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  6 Beiträge
Die LP-"entknacks"-Filter
plz4711 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  8 Beiträge
LP`s inMP3 aufnehmen
n.g.harp am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  16 Beiträge
interene Soundkarte (LP / MC digitalisieren)
easylistener am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  4 Beiträge
Frequenzgang in Aufnahme korrigieren.
AlexG1990 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  4 Beiträge
Aufnahme
Apnoe am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.981