Live Sets mit dem notebook aufnehmen,ist echt wichtig!!!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
housegemacht
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2004, 20:21
hallo erstmal,habe mich hier gerade neu angemeldet,da ich auf der such nach einer Lösung bin..........Also ich probier mein prob. mal so einfach wie möglich zu umschreiben.ich würde gerne mit meinem Notebook,was ziemlich neu ist 512 Ram 60gig platte 1,8 centrinio,u.s.w von Toshiba gerne meine Mixes die ich in meinem Keller mache gerne aufnehmen.......ich weiß ja net ob ihr das braucht um zu helfen,meine ausrüstung im keller besteht aus :" Technkics 1210M3D(plattenspieler, Pioneer dj 500(mixer)dj 100s Pioneer(cd) und nen normalen verstärker(sony),habe alles normal angeschlossen,nehme meine tapes,die ich ganz normal an den verstärker angeschlossen habe auf .........................und nun im zeitalter der cd würde ich es gerne auf dem notebook aufnehmen ,und dann einfach brennen..Es gab ja die cd recorder,da konnte man wiebei einem tapedeck aufnehmen,kennt ihr ja sicher alle...und genau so bloß das diese aufgabe der rechner macht,will brav meine cue punkte wärend!!!!!!!dem mix setzen,und das wars...habt ihr mir einen tipp oder ein einfaches prog,es sollte echt einfach zu bedienen sein,will jetzt nicht unnötig ne soundkarte kaufen,und und und........einfach ein prog das es mir ermöglicht über den microfon eingang(da mein notebook glaube keinen weiteren Eingang besitzt,ein kabel anschließe,ich denk mal ne 3,5 kline auf mein chinch kabel,und des einfach an meinen record ausgang stecke,und ich sobald ich starte der rechner 1 zu 1mitbrennt,und ich zwischendurch mal sage: so jetzt ein pause(cue) in dem ich auf ne tatse drücke oder auf was klicke und es aber einfach weiter läuft.............also ich denke ich habe es sogut es ging umschrieben........falls es fragen gibt,bin zu erreichen unter househalt@hotmail.com beim messi.....ThX im vorraus,und ich hoffe ihr habt was nützliches,tschau




P.S:ich denke mal nicht das dies allzu schwer werden kann,ich denk ich bin nicht der erst der das machen will,oder?????
Senfsack
Stammgast
#2 erstellt: 23. Sep 2004, 20:36
Also 1 zu 1 brennen dürfte schwer werden, aber du kannst es auf dem Pc (zum Beispiel als Mp3) "zwischenlagern" und dann evtl. bearbeiten und auf Cd brennen. Dazu kannst du den Windows Recorder verwenden, der liefert aber nur bescheidene Qualität.
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
evw
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2004, 21:04
Hi,

ich habe ja gestern schonmal was dazu geschrieben. Es ist nur ziemlich Panne, sich für dickes Geld ein paar Technics-Decks und einen feisten Laptop zu kaufen und sich dann die 50 Mäuse für eine USB-Soundkarte zu sparen...
heavysteve
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2004, 13:40
Hi zusammen,
....nicht unnötig ne soundkarte kaufen....
Für Deinen Zweck ist die Nötig. Anders machts keinen Sinn.

Und:... sobald ich starte der rechner 1 zu 1mitbrennt....
Das funzt leider wirklich nicht.

Kleiner Tipp:
Soundkarte USB und eine Recordingsoftware.
Dann kannst Deine Aufnahmen Profimässig nachbearbeiten
und dann auf CD Brennen.

Gruss SteveO
manwiththeplan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Sep 2004, 14:41
Hallo!

Sehe ich genau so. Ohne KArte und ARbeit wird das nichts.

Programmvorschlag:

Audacious: für lau. Simpel in der Anwendung. MP3 export etc. Klasse zum Testen.

Goldwave: kann für 30.- oder so schon eine Menge.

Steinbergs Goldwave 5. Maß der Dinge. Nicht billig (>200).

Aufnehmen und gleich brennen: Du bringst deiner Musik schon eine erstaunliche Gleichgültigkeit entgegen. Vielleicht hat sie doch etwas mehr Aufwand verdient.

Grüße
heavysteve
Stammgast
#6 erstellt: 24. Sep 2004, 15:07
@manwiththeplan.....
Goldwave: kann für 30.- oder so schon eine Menge.
Steinbergs Goldwave 5. Maß der Dinge. Nicht billig (>200)???

Maß der Dinge ist meiner Meinung nach Steinbergs Wavelab.

Goldwave,...habe ich noch nie gehört.
Und watt´n nu 30EUR, Nicht billig >200EUR ??

Gruss SteveO
manwiththeplan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Sep 2004, 15:34
Natürlich Steinbergs Wavelab 5! Jetzt bei Pinnacle.
Unterstell mir einfach einen Verwechsler und du verstehst den Rest der vorherigen Mail.
javascript:emoticon(' ')
javascript:emoticon(' ')
Goldwave kann man testen: www.goldwave.com War eine Empfehlung in einem intern. Forum. Hatte alles, was ich brauchte inkl. Lame-Unterstützung etc.

Ist aber teurer als in meiner Erinnerung 43$.

Mit Wavelab ist es wie mit Photoshop: professioneller (fast) Alleskönner mit einer standardisierten Plug-In Architektur. Alles zu einem Preis, der um eine Vielfaches über dem der fast gleichwertigen Konkurrenz liegt.
bergteufel_2
Inventar
#8 erstellt: 24. Sep 2004, 23:30

housegemacht schrieb:
ich würde gerne mit meinem Notebook,was ziemlich neu ist 512 Ram 60gig platte 1,8 centrinio,u.s.w von Toshiba gerne meine Mixes die ich in meinem Keller mache gerne aufnehmen

Wenn du deine Mixes mit einem Mikrofon aufnehmen willst, geht ganz simpel die USB-Soundkarte mp3 Soundblaster von Creative für runde 50 Euronen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Notebook mit gutem Klang
Dorfkind am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  7 Beiträge
Soundkarte für Notebook mit Optical Out (Toslink)
w.Macx am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  3 Beiträge
E-Piano mit Notebook verbinden (Mikro, Midi, ?)
LiebingKe am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  5 Beiträge
Notebook Problem
puschel8787 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  9 Beiträge
Kassette mit dem PC aufnehmen
Franky666 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  3 Beiträge
PC mit Notebook steuern
H3liX am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  23 Beiträge
Notebook an Receiver mit opt. Klang !
Yah am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  14 Beiträge
Dolby Digital Live - Encoding Unterschied?
Firestorm6X6 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  5 Beiträge
Notebook kabellos mit Decoder verbinden
sagg am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  2 Beiträge
Notebook als DVD-Recorder?
RealC am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAllrad4x4
  • Gesamtzahl an Themen1.376.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.042