Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundblaster Treiberupdate

+A -A
Autor
Beitrag
bukongahelas
Inventar
#1 erstellt: 13. Okt 2011, 13:43
Hi, habe ein älteres Creative Soundblaster "Kästchen" mit
2 analog Stereo Cinch Ein+Ausgängen,2x Digital Opto SPDIF I/O,
MicIn und Kopfhörerausgang über Miniklinke.
Es wird über USB an den PC angeschlossen.
Weder auf der Originalverpackung noch auf dem Kästchen
ist der Produktname wie zB "audigy" angegeben.
Creative gibt keine Tel# an, wo man nachfragen könnte.
(www.creative.com). Mieser Service.
Auf dem Typenschild des Kästchens steht:
Model No. SB0270
Wie heißt dieser Soundblaster und wo und wie lädt man die
aktuellsten Treiber dafür (update) ?
Problem: Audiotester läuft nur über alternative Sound DLL,
nicht wie vorgesehen über Direct X.
Der Entwickler des Audiotesters vermutet als Ursache
einen veralteten Soundblaster Treiber.
Gruß
bukongahelas
Angrosch
Stammgast
#2 erstellt: 13. Okt 2011, 17:52
Hi!

Das müsste ein "SoundBlaster MP3+" oder ein "SoundBlaster Connect" sein.

Du findest beide unter der Modellbezeichnung SB0270 auf dieser Creative Seite.

Die Links gehen beide auf den einheitlichen Soundblaster Treiber 1.02.0000 - kannst Dir also einen aussuchen

Ach so - das sind die Win7 Treiber. Einen XP Treiber findest Du unter XPDrivers.de.

Gruss, Angrosch


[EDIT] PS: Dieser Chipsatz ist wohl auch als OEM Produkt von Creative gebaut und von anderen Herstellern vertrieben worden. Mag sein dass deshalb nichts draufsteht.


[Beitrag von Angrosch am 13. Okt 2011, 17:56 bearbeitet]
bukongahelas
Inventar
#3 erstellt: 14. Okt 2011, 01:49
Ja ich habe winxp. Also den link xpdrivers angeklickt.
Eine exe runtergeladen und manuell gestartet.
Es installiert sich ein "Easy Driver Pro" Programmpaket.
Aber es wird nicht der SB Treiber aktualisiert.
Sorry, ohne exakte Anweisungen was nun in welcher Reihenfolge zu tun/klicken ist, komme ich nicht weiter.
Keine Ahnung, was so ein EasyDriverPro in meinem System anrichtet.
Ist wie immer wenn ich was neues mit win machen muß:
Zu 90% gehts schief oder gibt Probleme.

Kann man nicht "einfach"(wie früher) manuell NUR den Treiber
aktualisieren ?
Warum muß zum "einfachen" Treiberupdate erst ein komplettes Programmpaket installiert werden ?
Bei der SB Software Installation von CDROM wars ebenso:
Es wurden (unerwünschte!) Mediaplayer und ähnlicher
"Unsinn" installiert, danach kannte ich mein system
nicht wieder und die Soundausgabe über PC-Speaker ging
garnicht mehr. Mußte den Rechner zu einem Händler schleppen,
ders für 50 Euro wieder geradegebogen hat.
Daher bin ich solchen Installationspaketen gegenüber sehr
mißtrauisch geworden.
In letzer Zeit hört man auch davon, daß sich unter den
vielen Mausklicks ein versteckter Kaufvertrag verbirgt.

Gruß Und Dank
bukongahelas
bukongahelas
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2011, 01:52
Wie entfernt man (rückstandsfrei) den EasyDriverPro ?
(Ich wollte nur einen SB Treiberupdate und habe stattdessen
mein system mit einem unerwünschten Programmpaket
namens EasyDriverPro "versaut").
Gruß
bukongahelas
Angrosch
Stammgast
#5 erstellt: 14. Okt 2011, 05:23
Hi!

Dass das ein Paket ist anstatt der Treiber ist ärgerlich

In diesem Forumsthread wird der REVO Uninstaller empfohlen. Ich hab auch noch ne Step-by-Step Anleitung gefunden für die manuelle Entfernung der Einträge aus der Registry. Aber die wäre auf Englisch.
Der REVO Uninstaller wird auch bei CHIP.de angeboten, sollte also seriös sein. Die im Forum empfehlen die TRIAL PRO Version anstatt die ganz kostenlose.

Es kann gut sein, dass es für die SB0270 gar keine XP Treiber mehr gibt

Gruss, Angrosch
bukongahelas
Inventar
#6 erstellt: 14. Okt 2011, 23:23
Anstelle einer Problemlösung (Treiberupdate) ein neues Problem
(unerwünschtes Programmpaket).
Angrosch: Danke für die Hilfe, aber ich finde man sollte
nur etwas empfehlen, das man definitiv selbst ausgetestet
hat.
Und sich nicht beim nächsten Beitrag so fortsetzen und
NOCH ein Programmpaket empfehlen.
Als wollte man den Teufel mit dem Beelzebub austreiben.

Wenn ich Reparaturempfehlungen an Laien gebe, findet man
fast immer den Hinweis " Vor Öffnen des Gehäuses Netzstecker ziehen", damit niemand ahnungslos ins Messer rennt.

Nochmals "herzlichen Dank" für die "fachmännische Hilfe".

bukongahelas
Angrosch
Stammgast
#7 erstellt: 15. Okt 2011, 10:29
a) Ich entschuldige mich ausdrücklich dafür, dass ich den von mir angegebenen Link nicht vorher SELBST ausprobiert habe - ich hab draus gelernt und mache das in Zukunft.

b) Ich benutze selbst Win XP und habe mir beide Programme - sowohl den EasyDirver Pro als auch den REVO Uninstaller - heruntergeladen und selbst installiert. Beide Programme lassen sich über die Systemsteuerung -> Software -> "Ändern/Entfernen" ohne grossen Aufwand rückstandsfrei wieder deinstallieren.

Gruss, Angrosch
peter_urbach
Neuling
#8 erstellt: 13. Okt 2015, 09:50
Wir haben das Jahr 2015
Mein Win XP habe ich beerdigt...und Hurra mir einen Win 7
zugelegt.
Alles ist gut...oder auch nicht.
Mein Soundblaster SB0270 will unter Win 7 nicht mitspielen.
Original Treiber von Creativ bringen keine Lösung.
Record ist nicht möglich: Fehlermeldung
=System verfügt über kein Audiogerät
audiophilanthrop
Inventar
#9 erstellt: 13. Okt 2015, 13:56
Du hast also schon die USB_PCDRV_LB_WIN8_1_02_0000.exe heruntergeladen und installiert?

Es ist der richtige Aufnahmeeingang ausgewählt und auch ein Kabel eingesteckt?
peter_urbach
Neuling
#10 erstellt: 13. Okt 2015, 14:49
Ich habe die original Soundblaster Cd eingespielt.
Alles Ok...alles sieht gut aus.
Recorder meldet System verfügt über kein Audiogerät.
ich lade mal ein paar treiber herunter....kein Erfolg.
ich maile Creativ an. Die sind nett, und ja, den Treiber den du nennst, lade ich erneut ein.
ich mache all das, was mir der treiber sagt.
Wave kann ich ja auch benutzen, Record die gleiche Fehlermeldung.
Record ist nicht verfügbar.
Was mache falsch? An sich bin ich nicht so blöd.
Ja...ich könnte mir auch etwas neues zulegen.
Will ich aber gar nicht.
Meinen Soundblaster beherrsche ich m Schlaf,
ich habe über 1000 LPs und um die 400 MCs dadurch gejagt.
Gruss an alle...
peter_urbach
Neuling
#11 erstellt: 13. Okt 2015, 14:56
Hast du damals deinen Soundblaster zum benutzen hinbekommen?
audiophilanthrop
Inventar
#12 erstellt: 14. Okt 2015, 07:03
Zeig doch mal einen Screenshot von deinen Aufnahmegeräten (Rechtsklick auf Lautsprechersymbol in der Taskleiste --> Aufnahmegeräte).
peter_urbach
Neuling
#13 erstellt: 14. Okt 2015, 09:18
He...danke, das schaue ich mir doch einmal etwas genauer an.
Ich bekomme zwar gesagt, das Gerät ist in einem richtigen Zustand,
alle Treiber sind Gut, aber das Gerät ist nicht verfügbar.
Ich habe fast den Eindruck, mein Neuer Treiber wird da gar nicht angezeigt.
Das muss ich Kontrollieren...echt Danke, Super Idee...
Ich melde mich wieder
peter_urbach
Neuling
#14 erstellt: 14. Okt 2015, 09:41
Das ist eine schwieriege Kiste...
Line in (was ich ja brauche) ist inaktiv.
Mache ich es auf aktiv und lasse mir die Treiber anzeigen, ist mein Neuer Treiber
nicht aufgelistet. Wie bekomme ich den denn da drauf?
Gute Frage...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Soundblaster Audigy 2 ZS an DTT2500 digital anschliessen
tr90 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  3 Beiträge
z-680 & CREATIVE SOUNDBLASTER AUDIGY 2 ZS
cilex2 am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  3 Beiträge
Creative SoundBlaster USB Soundkarte Anleitung?
schad am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  5 Beiträge
Surround über Soundblaster Audigy Player
N3cr0m4ncer am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  13 Beiträge
CEM PE + Creative Soundblaster Live!
wArRiE am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  2 Beiträge
2 Mikro's an die Soundblaster Audigy 2
AudioGrabber am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  10 Beiträge
Wie Soundblaster Live! an Receiver?
Soundmachine am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  2 Beiträge
Realtek ALC892 oder SoundBlaster X-Fi USB?
namxi am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  4 Beiträge
Creative Soundblaster Live! 24bit USB Mikrofon rauscht
SeamusHarper am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  2 Beiträge
eltax - soundblaster audigy 2
escence am 17.07.2003  –  Letzte Antwort am 17.07.2003  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedhertli0
  • Gesamtzahl an Themen1.345.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.039