Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die richtigen Einstellungen am PC für Audio.

+A -A
Autor
Beitrag
soeren12
Stammgast
#1 erstellt: 09. Nov 2011, 10:46
Hallo,

ich betreibe einen HTPC (Windows7) mit einem Synology-NAS-Server (hier sind alle Dateien im FLAC-Format gespeichert). Als Wandler ist am optischen Ausgang (vom MSI 55er Board)ein Beresford Caiman angeschlossen. Als Software benutze ich Foobar2000.
Welche Einstellungen sind unbedingt zu treffen um eine einwandfreie Klangqualität zu erreichen. Man liest hier immer wieder verschiedene Empfehlungen.
Besonders interessieren mich folgende Punkte:
1. Welche Bit- und Samplingrate sollte ich am PC einstellen?
2. Oder passt Foobar sie automatisch an?
3. Warum liest man öfter das Coax-Digital besser als Optisch ist?
4. Manche verweisen sogar auf USB! Macht das Sinn?
5. Lohnt der Aufwand eines ASIO-Treibers
6. Gibt es ein Programm das die aktuell ausgegebene Bit- und Samplingrate anzeigt?

Ich glaube das reicht fürs Erste...

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß
Stefan


[Beitrag von soeren12 am 09. Nov 2011, 10:48 bearbeitet]
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2011, 11:45

soeren12 schrieb:
1. Welche Bit- und Samplingrate sollte ich am PC einstellen?
2. Oder passt Foobar sie automatisch an?

Am besten die, in der deine Daten vorliegen. Je weniger dran rumgerechnet wird, um so besser. Eigentlich sollte der Player das aber automatisch an die Soundkarte weitergeben. Was diese dann damit macht, ist wieder eine andere Sache.


3. Warum liest man öfter das Coax-Digital besser als Optisch ist?

Soweit ich weiß, kann es bei der optischen Übertragung eher zu Jitter kommen, bei extrem hohen Samplingraten (192 kHz). Außerdem sind die Kabel nicht so anfällig. Ich würde trotzdem optisch nehmen: Ich bezweifle, dass man den Jitter hören kann, wenn die Kabel einmal liegen, liegen sie und der große Vorteil ist, dass die Geräte elektrisch völlig entkoppelt sind - also keine Brummschleifen etc. Außerdem sind die optischen Kabel nicht so anfällig gegen äußere Störsignale.


5. Lohnt der Aufwand eines ASIO-Treibers

Im Prinzip ja. Der sollte dafür sorgen, dass zumindest nicht noch Windows usw. an deinem Ton rumrechnen.


6. Gibt es ein Programm das die aktuell ausgegebene Bit- und Samplingrate anzeigt?

Wenn, ist das wohl von deiner Soundkarte abhängig. Ich kenne zumindest keins. Foobar zeigt die allerdings an, welche Bit-/Samplingraten gerade abgespielt werden.
ahbed.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Nov 2011, 18:14

*Nightwolf* schrieb:

5. Lohnt der Aufwand eines ASIO-Treibers

Im Prinzip ja. Der sollte dafür sorgen, dass zumindest nicht noch Windows usw. an deinem Ton rumrechnen.


Eigentlich lohnt sich das nicht, weil Windows 7 WASAPI unterstützt. Also einfach das WASAPI Output Plugin für foobar2000 installieren und aktivieren, dann wird Windows auch ohne ASIO nicht am "Ton rumrechnen".
mazeh
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2011, 14:48

Welche Bit- und Samplingrate sollte ich am PC einstellen?


Wenn du WASAPI nutzt, dann wird die Samplefrequenz von Foobar direkt auch von der Hardware übernommen.
Bei ASIO kann und muss man es im Treiber vorgeben, sonst wird notdürftig aber Recourcenschonend interpoliert.

Beide Varianten arbeiten völlig unabhängig von den sonstigen Soundeinstellungen in der Systemsteurung.


[Beitrag von mazeh am 13. Nov 2011, 14:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
audio-umschaltpult für pc
Liebhaberstueck82 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  5 Beiträge
Einstellungen am Pc für Surround+Subwoofer
Kanye17 am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  3 Beiträge
DVD-Audio am PC?
endie am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  9 Beiträge
Audio-Fernbedienung für PC?
troy_mcclure am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  10 Beiträge
LCd TV am Pc anschliesse. Welche einstellungen?
Mario1987 am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  2 Beiträge
DTS Audio CD am PC
Majestro1337 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  21 Beiträge
Lautstärkecontroller für Kopfhörer am PC
Area0 am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  6 Beiträge
5.1 System am PC, Bass falsch, Einstellungen?
Sozia am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  5 Beiträge
DVD-Audio am PC hören
yougetbetter am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  10 Beiträge
Neues Wohlfühlpaket für Audio am PC
IncredibleHorst am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedpillepalle1234
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.062