Starkes Brummen !

+A -A
Autor
Beitrag
juve619
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2011, 16:14
Hallo liebe Hifi-Experten,
seit Tagen habe ich ein sehr starkes Brummen auf meinen Lautsprechern, sobald ich den Verstärker über Klinke zu Chinch an meinen PC anschließe.
Nach ein wenig googlen habe ich den Tipp gefunden, man solle doch mal alle anderen Netzstecker und Antennenkabel abmachen, dies habe ich auch getan und siehe da, es war wesentlich besser. Nun meine eigentliche Frage wie kann ich verhindern, dass ich jedesmal alle anderen Netzstecker sprich: Xbox, TV und DVD-Player, inklusive des Antennenkabels abmachen darf? PC ist an einer anderen Steckdose als die Anlage mit TV, Xbox und co. Am Kabel kann es ja nich liegen, da es wunderbar klappt, wenn ich alle anderen abtrenne.

Mein Verstärker ist ein Denon PMA-510AE ( ohne Antennenanschluss! )
Lautsprecher: Magnat Quantum 603
Soundkarte: Asus Xonar D1


Edit: Sobald ich den Chinch anschluss von der Xbox an der Anlage trenne und den Netzstecker des DVD-Player (auch an der Anlage angeschlossen) abziehe oder den Chinchstecker des DVD-Player abziehe ist das Brummen trotz Antennenkabel und TV weg. Xbox ist über HDMI am TV dran, der DVD-Player nicht.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen
kingofbee
Stammgast
#2 erstellt: 10. Dez 2011, 18:38

seit Tagen habe ich ein sehr starkes Brummen auf meinen Lautsprechern


Soll das heissen vorher war alles OK? Was wurde dann zwischenzeitlich geändert?

Versuch mal folgendes:

Wenn Du die funktionierende Minimalkonfiguration hast, dann erweitere Deinen Gerätepark bis es brummt. Nun vom letzten angeschlossenen Gerät mal die Phasenlage tauschen - sprich den Netzgerätestecker in der Steckdose um 180 Grad drehen.

Gruss
kingofbee
juve619
Neuling
#3 erstellt: 10. Dez 2011, 19:43
Also vorher hatte ich keine Probleme erst, als ich den PC mit der Anlage verbunden habe. Musik hatte ich aber auch ein paar mal über IPOD abgespielt und da war kein Rauschen.
Ich habe lediglich das Rauschen wenn der DVD-Player am Strom ist und dann angeschlossen wird ( über Chinch), oder die XBOX an der Anlage angeschlossen wird. TV und Antennenkabel machen dann kein Rauschen. Es macht auch keinen unterschied wenn ich den Stecker umdrehe.
kingofbee
Stammgast
#4 erstellt: 11. Dez 2011, 10:52
Ja was hast Du nun brummen (niederfrequent)oder rauschen (hochfrequent)?

Der Trick mit der Netzsteckerpolung funktioniert wenn ein brummen - also eine 50Hz oder ein vielfaches davon also 100Hz, 200Hz vorliegen. Dieses brummen kann von "Spartrafoschaltungen" in den Geräten herrühren.

Da das Problem erst seit dem PC aufgetreten ist und er an einer anderen Stckdose hängt wird dies vermutlich Deine Ursache sein. zur Fehlersuche schliesse den PC doch mal probeweise an der gleichen Steckdose des restlichen Equipments an (auch möglich über abgewickweltes Verlängerungskabel ohne Schlaufenbildung - also keine Kabeltrommel o.Ä.)

hier findest Du z.B. weitere Infos zum brummen:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-2.html

Gruss
kingofbee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an Stereoanlage - Starkes Brummen
figurehead am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  2 Beiträge
Starkes Brummen mit Aktivboxen/Sub
recell312 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  4 Beiträge
Starkes Brummen beim Anschluss Laptop/Verstärker
CNC am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  13 Beiträge
Brummen bei angeschlossenem PC und TV
Zachar1as am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  5 Beiträge
brummen !!!
rockbaby am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  9 Beiträge
Brummen auf den Lautsprechern ?
vinz0s am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  6 Beiträge
Brummen
Homa2k am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  5 Beiträge
PC Brummen???
Freddy3845 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  2 Beiträge
Pc - Dvd Player = Boxen brummen
dakeks am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  7 Beiträge
Brummen bei 2 gleichzeitig angschlossenen Chinch-Steckern?
raym0n am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.069 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedTechnik333
  • Gesamtzahl an Themen1.371.409
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.156