Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte mit KHV nötig für AV-Receiver ?

+A -A
Autor
Beitrag
wotanssohn
Neuling
#1 erstellt: 01. Mrz 2012, 07:42
So hier mal mein Problem: Ich habe in meinem Pc ein Asus P8Z68-V Mainboard verbaut. Die Onboardsoundkarte ist per optischem Toslink an einem Onkyo TX-NR609 7.2 AV-Receiver angeschlossen. Als Grafikkarte habe ich EVGA GeForce GTX 560 Ti Superclocked verbaut die mit dem Mini-HDMI Adapter und einem HDMI 1.4 Kabel am Receiver angeschlossen. Wenn ich jetzt ein Film(Blu-Ray) über den Pc am Tv schaue und über Boxen höre, und gleichzeitig Musik per Kopfhörer hören möche wie mache ich das? Da ich mit dem Gedanken spiele mir einen Beyerdynamic dt 990 pro mit 250/600 Ohm zu holen brauch ich wohl n KHV oder eine andere Soundkarte ? Ich liebäugel mit einer Asus Essence STX oder ist die überdimensioniert?

MFG wotanssohn
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2012, 11:29
Habe ich dich richtig verstanden, dass du gleichzeitig musikhören und fernsehen willst?

Du kannst einfach den Kopfhörer in hinten in den Analogausgang der Soundkarte stecken.
wotanssohn
Neuling
#3 erstellt: 01. Mrz 2012, 15:54
ja genau deswegen frage ich ja ob es möglich ist das getrennt anzusteuern über dem pc z.B in der sound einstellung...
Tank-Like
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2012, 15:59
Also ich weiß nicht, ob das geht...

Du müsstest ja sozusagen mehrere Zonen einrichten im Windows Audio-Mixer und dann den unterschiedlichen Wiedergabegeräten unterschiedliche Quellen zuweisen!

Vergiss mal kurz, dass es sich um zwei Soundkarten handelt. Die Frage lautet IMHO, ob Windows das überhaupt kann...
*Nightwolf*
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2012, 16:05
Über Umwege ist das kein Problem: Windows bzw. die Software regelt den Gesamtoutput, also auch die Kopfhörerlautstärke. Am Verstärker kann man dann nochmal die Lautstärke einstellen. Wenn man also am Rechner leiser macht und am Verstärker lauter bleiben die boxen gleich laut. Nur wenn man am Rechner den Ton ganz auf 0 stellt geht das natürlich nicht mehr.
wotanssohn
Neuling
#6 erstellt: 01. Mrz 2012, 17:44
Ah ok also was mir wichtig ist irgendwie schwer in Worte zu fassen^^ also z.b. meine Holde schaut über den Pc ne Bluray und ich möchte über den KH musik hören ! Es geht auch darum das ich n KH mit 250/600 Ohm an die Soundkarte anschliessen kann und dann auch noch was rauskommt! Bild und Ton müßte ja über das Hdmi-Kabel zum Reciever kommen bzw ausgegeben werden? Da ich meines wissens nicht über n KHV rumkomme weil sonst aus der Onboardlösung nicht genug "Dampf" rauskommt! deswegen vielleicht die Asus Essence stx ?
Hoffe habe das jetzt besser zu Papier bringen können^^ Denk mal auch das der Reciever dadurch mehr profitiert als durch die Onboardlösung oder ist das n Denkfehler meinerseits?


[Beitrag von wotanssohn am 01. Mrz 2012, 17:47 bearbeitet]
wotanssohn
Neuling
#7 erstellt: 08. Mrz 2012, 03:07
Hat sich erledigt^^

Habe mir eine Asus essence stx und ein BD 990 pro /250 Ohm gegönnt und alles funktioniert so wie ich es wollte.
Jetzt kommt nur noch das Feintunning und das expirimentieren mit den Einstellungen Werde mal schauen was die Asio plug-ins für Aimp 3 bringen oder hat jmd noch ne andere Idee?

MFG wotanssohn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte mit gutem KHV gesucht
harry2k am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  5 Beiträge
Probleme mit 5.1 Soundausgabe -> neue Soundkarte nötig?
ThomasausWB am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  3 Beiträge
Tipps für USB-Soundkarte mit gutem KHV
lowend05 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  6 Beiträge
Soundkarte für KH mit/ohne KHV?
nikoh am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte für den DT880 OHNE KHV
BoomerBoss am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung >> Soundkarte für AV-Receiver über Toslink
apallage am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  2 Beiträge
Audiophile Wiedergabe von Musik am PC. AV-R/D/A Wandler oder Soundkarte+KHV?
Talita am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  2 Beiträge
5.1 Soundkarte -->AV Receiver
darki87 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  2 Beiträge
av-receiver oder soundkarte?
labac am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  9 Beiträge
Fragen zu Soundkarte + KHV
dabreeze am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beyerdynamic
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedKatherinaGo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.168
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.374