Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vinyl digi mit TASCAM US-200 - Problem: Nur linker Kanal

+A -A
Autor
Beitrag
kflGALORE
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2012, 09:06
Hallo zusammen. Ich habe ein Problem mit dem Digitalisieren meiner Plattensammlung in Verbindung mit dem TASCAM US-200 Audio-Interface. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Vorweg: Ich bin technischer Hifi-Laie, seit also bitte nicht allzu streng, wenn ich Blödsinn schreibe.

Meine Verkabelung sieht folgendermaßen aus:
Plattenspieler in Stereoanlage via Cinch.
Stereoanlange ins TASCAM über Tape-Out (Cinch) der Stereoanlage und Line-In (Klinke) des TASCAM.
TASCAM in den Computer via USB.

Das Problem ist, dass das TASCAM beim Aufnehmen mit Magix Audio Ceaning Lab (aber auch mit anderer Software) nur einen Kanal liefert (in diesem Fall nur den linken). Stecke ich um in den 2. Line-In Eingang des TASCAM wird nur der rechte Kanal geliefert. Ich habe schon alle möglichen Schalterkombinationen (INST/Line, MONO/ST) des TASCAM durchprobiert - ohne Ergebnis.

Habe ich da irgend etwas falsch verkabelt? Oder ist evtl. das TASCAM defekt? Oder vielleicht der Treiber? Ich habe keine Ahnung woran das liegt. Bitte helft mir doch weiter!!!

Ich habe auch mal eine andere Verkabelung ausprobiert: Stereoanlage ins TASCAM über den Phones-Out des Verstärkers in den Line-In des TASCAM (Klinke / Klinke). Auch hier wird nur ein Kanal geliefert. Wenn ich direkt vom Verstärker Phone-Out in den Micro-In des Computer gehe, kommt das korrekt Stereosignal über beide Kanäle an.

Kann es sein, dass das TASCAM das Stereosignal, das über Line-In ankommt in ein Monosignal umwandelt und es über USB nur als den linken (resp. rechten) Kanal eines Stereosignals weitergibt (oder so ähnlich - wie gesagt ich bin Laie)?
cr
Moderator
#2 erstellt: 20. Mai 2012, 12:02
Tippe darauf, dass das symmetrische Eingänge sind:
Lineeingänge (LINE IN 1-2, symmetrisch) 6,3-mm-Klinkenbuchse (3-polig)

Daher: Falsch angeschlossen.

Du brauchst folgendes:
2xCinch (für den Verstärkerausgang) auf 2xKlinke Mono6.3mm.

Denn: Line 1 ist der eine Kanal, Line 2 der andere.

Würde ich mal meinen.

Klinke Mono ist der geeignete Stecker, um die symmetrische Klinke-Buchse (ausgeführt als Stereo-Klinke, aber das sind in Wahrheit die drei Kontakte der symmetrischen Kabelführung EINES Kanals) mit einem asymmetrischen Signal zu versorgen!


[Beitrag von cr am 20. Mai 2012, 12:04 bearbeitet]
kflGALORE
Neuling
#3 erstellt: 20. Mai 2012, 12:52
Danke für den Hinweis, werde das am Montag mal austesten.
eBill
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2012, 20:05
Wie schon richtig erwähnt, sind die beiden Line-Eingänge am TASCAM-Teil jeweils symmetrische Monoeingänge.

Kabel sollten Adapterkabel wie z. B. diese hier sein. Alternativ kannst Du normale Cinchkabel nehmen zusammen mit 2x Adapter dieser Art - die gibt es auch im HiFi-Zubehörhandel, dort aber deutlich teurer.


eBill
cr
Moderator
#5 erstellt: 20. Mai 2012, 20:18
Den Adapterstecker Cinch auf Monoklinke gibt auch bei Thomann um ein paar Cent. Habe eine ganze Schachtel davon, weil man es sich dann erspart, noch unnötige Kabel zu kaufen. Cinchkabel sind ja meist im Überfluss vorhanden.

Hier ist er schon: http://www.thomann.d...0d86e7b5db4871e27bb4
Ist ganz solide gefertigt.
kflGALORE
Neuling
#6 erstellt: 21. Mai 2012, 19:00
Mit dem richtigen Kabel funktioniert es ja. Ich habe mir jetzt ein Kabel Cinc -> 2x Klinke Mono besorgt.

Vielen, vielen Dank an alle die mich in die richtige Richtung geschubst haben. Ich hätte gleich hier imForum nachfragen sollen, dass hätte mir eine Menge "Rumprobiererei" erspart ... Danke nochmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tascam US-200
Flügelhornist am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  4 Beiträge
Probleme mit Tascam US-144 (Aussetzer, Ruckeln)
peterpan007 am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  6 Beiträge
Tascam US-122l
ClownyBastard am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  9 Beiträge
TASCAM US-122L
maduk am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  4 Beiträge
Tascam US-144
InspectorGadget am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  3 Beiträge
Tascam US-122 MK2 Störgeräusche
Tim1983 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  6 Beiträge
Anschluss externe Soundkarte zum aufnehmen (Tascam Us-144)
Knegge am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  10 Beiträge
anderen DAC statt Tascam US-122 MK2 ?
Sid-1 am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  13 Beiträge
HILFE::::: linker Lautsprecher funktioniert nicht!!!
marcboch am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  5 Beiträge
Tascam US-122
skycheater am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978