Musik verlustfrei übertragen

+A -A
Autor
Beitrag
Olsen84
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2012, 02:18
Hallo zusammen.

Mein aktuelles System:
Xonar D1
Edifier S550
NVidia GTX 580

Ich bin dabei, mir ein ordentliches Sound-System zusammenzustellen. Die Edifier-Boxen gefallen mir im 5.1-Betrieb recht gut - im Stereo-Betrieb reichen sie mir aber nicht wirklich aus.

Nach vielem Hin und Her habe ich mich durchgerungen, ein komplett neues System zu kaufen, was sich aber nicht in einem Ruck realisieren lässt.

Mein Ziel sind 2 Klipsch RF7 als Stereo-System, welche an einem Denon 3313 hängen. Auf 5.1 rüste ich dann später weiter auf.

Anfangen würde ich (aus Geldgründen) erstmal mit dem Denon 3313, von dem ich mir gleichzeitig erhoffe, eine bessere Ortung für mein derzeitiges System zu erhalten. Das Edifier S550 macht an der Xonar D1 eine gute Arbeit, aber im Vergleich zu kleineren Boxen, die an einem ordentlichen Receiver hängen, stinken sie in Filmen bzw 5.1-Audio-Wiedergabe ab. Mit einem Receiver hört man die Effekte einfach deutlich klarer, bzw. bekomme ich nur so ein wirkliches Mittendrin-Gefühl. Das fehlt mir im jetzigen Zustand.

Jetzt die eigentliche Frage:

Macht es Sinn, den PC irgendwie mit dem Receiver zu verbinden, wenn ich verlustfrei Musik hören will? Oder sollte ich dann extra einen Bluray-Player kaufen, den ich ohne Umwege mit dem Receiver verbinde? Es besteht ja aktuell die Möglichkeit, den Receiver an die Grafikarte (HDMI) oder die Soundkarte (analog oder SPDIF) anzuschließen. Welchen Anschluss müsste ich dann wählen, damit das Signal unverfälscht beim Receiver ankommt, ohne vorher irgendwie komprimiert/umgewandelt worden zu sein?

Liebe Grüße,
Olsen
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2012, 03:10
Du kannst über den Rechner verlustfrei Musik hören. Dazu reicht für Stereowiedergabe der SPDIF Ausgang, für hochwertigen Mehrkanalton (DVD-Audio oder Blu-Ray) sollte es HDMI sein. Damit bekommst du deine Musik bitgenau in den Verstärker.

Ein Umwandeln ist übrigens nicht generell schlecht. Es macht zum Beispiel keinen Unterschied, ob du ein DTS- bzw. Dolby Digital-Signal als solches in deinen Verstärker schickst, oder es im Rechner in einen linearen Datenstrom wandelst und es dann zum Verstärker kommt (per HDMI).


[Beitrag von *Nightwolf* am 15. Dez 2012, 03:11 bearbeitet]
Olsen84
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2012, 11:43
Danke für die Info.

Also werde ich die Boxen an den Receiver anschließen, diesen per HDMI an die Grafikkarte und den Monitor.

Wie verbinde ich dann den Subwoofer am besten mit dem Receiver? Ist ja - da PC-System - ein aktives Gerät.

Grüße
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2012, 17:16
Hat der Verstärker einen line-out für einen aktiven Subwoofer? Daran würde ich den hängen.
Olsen84
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2012, 19:07
http://www.areadvd.de/hardware/2012/denon_avr3313.shtml

Da steht, dass man zwei aktive Subwoofer anschließen kann. Dann dürfte es also kein Problem darstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Über Edifier S550 zu Hifi-Sound
Olsen84 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  2 Beiträge
2.1 System: Edifier S730D oder S530D
mdan87 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  15 Beiträge
Edifier S550 5.1 Soundsystem Rev.2 aufrüsten oder Neukauf?
Roaringaston am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  14 Beiträge
Teufel C100 / Edifier S530
Thor55 am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  49 Beiträge
Edifier 5.1 an Onkyo TX NR609 anschließen
Roaringaston am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  12 Beiträge
Kaufberatung: Mein neues Stereo PC-System
Platoniker am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  7 Beiträge
Neues 5.1 System für PC
High_Fish am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  59 Beiträge
Asus Xonar D1 - Verbesserung?
Mirage565 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  9 Beiträge
Edifier S530D an MBoard oder X Fi
Volker-Racho am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  5 Beiträge
5.1 Surround System Problem
Stefan5.1 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.277 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedAndi__11
  • Gesamtzahl an Themen1.373.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.166.345