Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Notebook + Reciever + Beamer kombination funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
DOUGY92
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2013, 19:08
Hallo,

ich habe ein ziehmlich blödes Problem und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.

Ich betreibe schon eine weile mein Notebook mit einem Yamaha RX-V367 Reciever und einem Mitsubishi HC3800 Beamer. An dem Reciever ist noch ein 5.1 System angeschlossen. Dies funktionierte auch alles wunderbar, bis neulich. Ich habe nichts geändert, installiert o.ä., sondern nur das Notebook heruntergefahren und am nächsten Tag wollte ich es wieder starten und es kam weder Ton noch Bild. Angeschlossen ist das Notebook nur mit einem HDMI kabel an den Reciever.

Folgendes habe ich schon getestet:
- anderes HDMI kabel (ohne erfolg, sowohl das alte als auch das neue Kabel funktionieren)
- anderen HDMI eingang am Reciever
- das Notebook meines Bruders (ist genau das gleiche, hiermit funktionierte alles einwandfrei)
- mein Notebook am Fernseher (funktionierte auch einwandfrei)
- mein Notebook direkt am Beamer (funktionierte ebenfalls einwandfrei)

Das bedeutet, alle Komponenten funktionieren einzeln, aber wenn ich es so anschließe wie oben beschrieben bekomme ich weder Bild noch Ton. Das Notebook erkennt allerdings, welcher Beamer angeschlossen ist, also es zeigt mir die Bezeichnung HC3800 an.

Ich habe auf dem Notebook erst die Grafikkartentreiber (ATI mobility HD 4650) mehrfach neu installiert und mitlerweile sogar windows neu installiert mit einer komplettformatierung der Festplatte, es kann also eigentlich auch kein Treiberproblem mehr sein, oder?

Ich weiß mitlerweile echt nichtmehr, was ich noch tun kann, da ja eigentlich nicht wirklich was defekt sein kann, es funktioniert ja mit anderen Komponenten alles.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich schonmal im voraus

Liebe Grüße
Rentner323
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mai 2013, 20:25
Das ist zu 99% doch nur ein Einstellungsproblem, wieso formatiert man da die Festplatte???

Also mal nen Blick in die Systemsteuerung werfen, wie der Beamer überhaupt konfiguriert ist.
DOUGY92
Neuling
#3 erstellt: 14. Mai 2013, 04:34
das Notebook wollte ich eh einmal platt machen. Habe in den einstellungen schon alles abgesucht, es funktioniert einfach nicht, egal was ich einstelle. Wie gesagt, es hat ja vorher alles funktioniert und ohne, dass ich irgentwas installiert oder umgestellt habe geht es auf einmal nichtmehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notebook erkennt Subwoofer (2.1) nicht
Pätty1604 am 27.05.2014  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  8 Beiträge
Beamer mit Notebook verbinden
sambucca123 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  2 Beiträge
Notebook -> Dolby Surround Anlage
Worky am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  5 Beiträge
problem mit meinem notebook
Hennmän am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  4 Beiträge
Anschlussprobleme Notebook<-> LCD
schuwi2000 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  5 Beiträge
Notebook HDMI kein Ton
Suburbandog am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  3 Beiträge
SPDIF funktioniert nicht!
funkysport am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  5 Beiträge
Notebook kabellos mit Decoder verbinden
sagg am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  2 Beiträge
Asus Notebook - KH Buchse ausgeleiert
am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  5 Beiträge
Teufel CEM an Notebook anschließen
Slipkorn2004 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Mitsubishi

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedLilkiara
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.716