Anschlussprobleme Notebook<-> LCD

+A -A
Autor
Beitrag
schuwi2000
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2009, 23:36
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem:
Wenn ich mein Notebook per VGA-VGA-Kabel an den LCD-Fernseher(von Metz) anschließen möchte, funktioniert dies zwar, allerdings nur bis zur Anmeldung!

Man sieht im TV den WinXP-LoadingScreen und die anschließende Anmeldung. Sobald ich mich anmelde, sehe ich für ca. 3 bis 5 Sekunden den Desktop, dann wirds schwarz und ich kann nichts mehr machen......

Habe schon viele Einstellungen und Dienste gecheckt, aber ich komme nicht auf die Lösung. Auch die Auflösung habe ich scohn mehrmals verändert, auch dies bringt nicht, immer der gleiche Ablauf: Anmeldung-> wenige Sekunden Desktop-> dann SCHWARZ!

Bitte um HILFE=)

Danke Stefan<<
???!!!???
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Feb 2009, 01:54
Hallo,

ich kenn jetzt dein Notebook nicht und weiß auch nicht ob es TV-Out (S-VHS) hat. Sollte es dies haben, kann es sein das die Onboard-Grafik deines Notebook auf TV-Out steht. Denn das was du da beschreibst ist ein typisches Zeichen dafür.

Wenn nicht würde ich ganz einfach mal die Treiber der Onboard-Karte neu installieren.
schuwi2000
Neuling
#3 erstellt: 16. Feb 2009, 14:57
und wo sollte ich die einstellung dann ändern??

bzw das es geht, hab ich ja gesehen, aber irgendwas schaltet sich nach wengen sekunden einfach aus oder ab.....?!

und ich weiß eben nicht genau WAS=)

welche einstellunge sollte ich denn bezüglich der grafikkarte treffen??

gruß und danke schonmal
ooley
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Feb 2009, 16:43
Du solltest auf jeden Fall mal die Auflösung die Bildwiederholfrequenz am Laptop prüfen.

Hast Du schonmal versucht über die "FN-Taste" am Laptop umzuschalten?
???!!!???
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Feb 2009, 20:57
Was hast Du für ein Notebook? und hat dieses TV-Out?
Damit meine ich nicht den VGA-Anschluss sondern den S-VHS Anschluss. Das ist eine kleine rund Buchse mit 4 Kontakten.
Die Umschaltung wird in der Systemsteuerung der Onboard-Grafik gemacht.
Du kannst beim Start auch mal in den abgesicherten Modus über die F5 Taste gehen. Da kannst Du dann eventuell sehen ob die Auflösung falsch eingestellt ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notebook an TV anschließen
sforce81 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  6 Beiträge
Lcd Tv an Notebook anschließen, HILFE
hawk47 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
Hilfe Notebook-HDMI-LCD & HIFI ?
Esox78 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  3 Beiträge
HDMI "Farbenspiel" (Notebook -> LCD Fernsehen)
Blonti am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  8 Beiträge
VGA Kabel Notebook zu Plasma
RockyB am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  3 Beiträge
Notebook zu schlapp für HDTV?
DrAlzheimer am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  4 Beiträge
Laptop an einen LCD anschließen?
SamSamsung am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  4 Beiträge
samsung le40m61b lcd tv an pc
nAiK am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  4 Beiträge
Kein Ton bei HDMI-Verbindung Notebook - Receiver - LCD TV
Matthias925 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Am Notebook Windowsoberfläche, am Fernseher Film?
floppy198418 am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMysteria1965
  • Gesamtzahl an Themen1.407.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.998