Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC - Verstärker/Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
Kingsblend
Neuling
#1 erstellt: 07. Sep 2013, 09:22
Hallo Ihr,

hoffe das ich hier richtig bin.
Ich suche eine Möglichkeit mein Audioausgang meiner Onboard-Soundkarte 2x zu nutzen, ein mal für meinen Verstärker und noch einmal für meine Kopfhörer.
Beispiel : Radiostream/Audioprogramm läuft über mein Verstärker, Spiele/Anwendungs über meine Kopfhörer.
Hab zur Zeit Verstärker und Kopfhörer parallel laufen, wie "splitte" ich das Signal ?
Gruß Kingsblend


[Beitrag von Kingsblend am 07. Sep 2013, 09:41 bearbeitet]
nenkars
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Sep 2013, 18:48
Kurze Antwort: Geht nicht.

Du benötigst für die parallele Ausgabe von zwei unterschiedlichen Signalen mindestens zwei Ausgänge. Das können mehrere Ausgänge auf einem Audiointerface sein, oder mehrere Audiointerfaces mit einem oder mehreren Ausgängen.

In deinem Fall hast du mit der Onboard Soundkarte bereits einen Ausgang, es wäre also naheliegend z.B. über ein USB Audiointerface einen zweiten Ausgang hinzuzufügen.

So könntest du dann eines der beiden Interfaces als Standard festlegen (für z.B. Spiele, Systemsounds usw.) und das andere nur für deinen Audioplayer benutzen.
cr
Moderator
#3 erstellt: 08. Sep 2013, 23:06
Mache ich so.
Musik läuft über Foobar > ASIO-Treiber > USB-Interface > SPDIF > Wandler > Verstärker/KH
Alles andere über die normale eingebaute Soundkarte
AlexG1990
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2013, 23:51
Hi!

Das Problem ist, dass alle (Onboard-)Soundkarten zwar längst 5.1 oder gar 7.1 sind und daher 6 bzw. 8 Kanäle und 3 bzw. 4 Stereo-Ausgänge (Klinke) haben, aber von Windows nur als EIN Device zur Verfügung stehen. Deshalb brauchst einfach 2 (Hardwaremäßig unabhängige) Soundkarten:

An die Onboard kommt z.B. dein Verstärker, und dann kaufst dir eine zusätzliche kleine USB-Soundkarte für den Kopfhörer. Die "Kopfhörer-Soundkarte" stellst du in Windows als Standard ein. Da kommt dann standardmäßig "alles" raus. Deine Musik-Player-Souftware (Foobar, WinAmp, WMP, ...) stellst du dann so ein, dass sie (nur diese eine Software!) auf der Onboard-Karte (wo dein Amp dranhängt) ausspielt...fertig!

Gruß
Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer-Verstärker?
TwingoFreddy am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  2 Beiträge
Kopfhörer <-> Soundkarte
Fantast am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  11 Beiträge
Soundkarte oder Verstärker für PC (Kopfhörer und Boxen)
tobi2108 am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  26 Beiträge
Kopfhörer UND Verstärker am Pc
urmeli3 am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  3 Beiträge
Aux Splitter (Kopfhörer und Verstärker) funktioniert nicht?
*ohayo* am 16.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  4 Beiträge
Lautsprecher und Kopfhörer gleichzeitig
ralfe am 16.07.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  4 Beiträge
Kopfhörer an PC mit/ohne Verstärker?
Heermanus am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  11 Beiträge
Zeit für neue Kopfhörer
EcouHD am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  10 Beiträge
Audiosignal für Kopfhörer zu schwach
Rammstock am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Kopfhörer für PC Spiele
TvKauf am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedanjoschka
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.056