Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KRK VXT4 Monitore piepsen

+A -A
Autor
Beitrag
Nuvax
Neuling
#1 erstellt: 06. Mai 2014, 20:11
Hallo an alle,
ich habe nun lange in diesem Forum nach einer Lösung gesucht aber keinen Thread gefunden der zu meinem Problem passt. Sollte dies wider Erwarten doch der Fall sein bitte ich um Entschuldigung.

Mein Problem.

Seit mehreren Tagen piepsen meine KRK VXT4 Monitore sehr laut. Es ist ein relativ hoher Ton und gelegentlich ist auch eine Art Knarzen zu hören. Die Geräusche ertönen sofort nach dem Einschalten, dabei ist es egal ob ein Cinchkabel angeschlossen ist oder nicht. Mit dem eingbauten "Ground Lift" Schalter habe ich schon erfolglos versucht Abhilfe zu schaffen. An allen Steckdosen in meinem Zimmer sind die ertönen diesselben Geräusche zu Hören.

Kurios:
Wenn ich die Boxen in Nebenzimmer anschließe sind die Geräusche sehr sehr leise (würden wahrscheinlich sogar vom Computerlüfter übertönt werden). Wenn ich nun den Monitor per Verlängerungskabel dort einstecke und dann in mein Zimmer trage, werden die Geräusche beim Betreten des Zimmers schlagartig lauter.


Ich hatte dieselben Problem bereits vor 2 Monaten. Damals habe ich die Monitore abgebaut und sie standen dann ca. 1 Woche herum. Als ich sie nocheinmal Probeweise anschloss, waren die Geräusche verschwunden.


Signalkette:
Computer - Focusrite Scarlett 2i4 - Symmetrisch Cinch - Krk10s - XLR auf Cinch - KRKVXT4
(auch wenn das hier wahrschienlich irrelevant ist, da die Probleme ja auch ohne Input auftauchen)


Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Sind die Monitore hin ?
Könnte es etwas mit dem Mobilfunkmast zu tun haben (ca 20 Meter Luftlinie entfernt) ?


Vielen Dank für Eure Antworten und Bemühungen

Grüsse
Nuvax
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2014, 21:36

Nuvax (Beitrag #1) schrieb:
Könnte es etwas mit dem Mobilfunkmast zu tun haben (ca 20 Meter Luftlinie entfernt) ?

Es klingt zumindest nach irgendeiner Form von HF-Einstreuung - der Übeltäter mag dabei aber auch im Zimmer selbst stecken. Kannst du da mal testweise die Sicherung rausdrehen und prüfen, ob die Geräusche dann verschwinden? Wenn ja, würde ich den Übeltäter irgendwo im Bereich Netzwerk / WLAN, Telefon oder Beleuchtung vermuten und im Ausschlußverfahren weitersuchen.
Nuvax
Neuling
#3 erstellt: 19. Mai 2014, 18:26
Hey Danke für die schnelle Antwort

Leider hatte ich die letzte Woche über wenig Zeit, aber jetzt hab ich mal die Sicherung rausgedreht und via Verlängerungskabel vom Zimmer unter mir die Boxen mit Strom versorgt.
Ernüchterndes Ergebnis: Leider keine Veränderung

Auch das Wlan scheint als Störenfried wegzufallen, wobei ich natürlich nur unser eigenes Netz probeweise ausschalten konnte. Die Wlannetze der Nachbarn sind eher schwach bis gar nicht zu empfangen.

Welche Urheber könnte der Piepston haben? Ist es doch der Mobilfunkmast ?

Grüße Nuvax
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Terratec Phase X 24 für KRK-Rokit-Monitore übertrieben?
Opeth am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  7 Beiträge
Boxen piepsen?
ichbinderNeue am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  4 Beiträge
Aktiv Monitore geben hochfrequente Störungen wieder
-AudioFreak- am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  19 Beiträge
Problem mit KRK Ergo
ms-photo am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  4 Beiträge
Nforce 2 und Rauschen/Piepsen
nebulahfrost am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Piepsen bei Audigy 2 zs
Kwietsche3 am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  4 Beiträge
Hochfrequentes Piepsen von der Soundkarte.
sam0r am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  9 Beiträge
Tascam US-100 und KRK KRK RP5 RoKit G3?
Slack am 11.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  19 Beiträge
KRK Rokit 6 rauschen/knattern
Hermaxx am 08.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  4 Beiträge
Piepsen/Rauschen mit Xonar Essence ST
kym am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2016  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979