Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellung & Anschluss von PC, DVB-T, 5.1 Receiver & DVD player ?!

+A -A
Autor
Beitrag
deadball
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Nov 2004, 11:01
Morgen Leute !
Ich gehe davon aus, das Thema existiert noch nicht, habe bei der Sufu nichts gefunden.

Zu meinem Problem / Frage :

Ich habe einen relativ neuen PC, mitm asus a7n8x deluxe board, dh soundstorm onboard. Der PC ist per koax kabel an meinen Receiver angeschlossen ( Yamaha HTR-5630RDS ) - sprich digital.
Es läuft soweit auch eigentlich ganz gut, bei DVDs ist der klang perfekt, wirklich super. Es werden alle Boxen exact angesprochen (beim dvd player nat. auf spdif als ausgang eingestellt). Bei Spielen gehts noch nicht so gut (müsste ich noch analog anschliessen). Nun steht neben der Anlage noch n DVD Player, der momentan nur analog angeschlossen ist - und zwar nur audio. Somit benutze ich ihn nur als CD-Player. Allerdings würde ich nat. auch ganz gerne DVDs über den Player gucken, da dort ne Fernbedienung dabei ist, die der PC nicht besitzt. Ich habe am Receiver noch n digitalen lichtleiter eingang frei, sowie n haufen analoger Anschlüsse.
Er hat n "video-monitor out", ich gehe davon aus, dass n normaler Fernseher bzw Monitor gemeint ist?!(ist n normaler Cinch Anschluss).

Also, Wie ist es eurer Meinung nach am sinnvollsten, den DVD Player anzschliessen ?!

Sollte ich den direkt am receiver anschliessen, also digital audio & video in, um dann per monitor-out an den PC anzuschliessen (was bräuchte ich dann dafür ?! ne normale video karte mit video-in, richtig ?!)?

Oder sollte ich den Player direkt per video in an den PC anschliessen?! Was mache ich dann mit dem sound?!Am Receiver lassen?


So, damit wäre das erste geklärt, jetzt wirds noch n bisschen komplizierter..

Ich spiele mit dem Gedanken, mir digitales Fernsehen anzulegen. Ich denke, ne interne PCI Karte wäre dafür am sinnvollsten, richtig?! Wie sollte ich das dann mit der Verkabelung machen?! Steuert der Onboard sound dann den Receiver richtig an?! Dh, wenn Filme per DD ausgestrahlt werden, kommt dann auch wirklich dieses Signal an?!

Oder wäre es besser einen externen DVB-T Dekoder zu kaufen?!

Ist die Soundkarte überhaupt geeignet für all meine Vorhaben (denn in Spielen ist kein richtiger 5.1 Klang, habe ich getestet - hab da das tut gelesen, man müsste den Receiver analog anschliessen), oder sollte ich mir lieber ne Audigy2 oder änliches kaufen ?!



Herzlichsten Dank an die Leute, die sich meinen wirren Text durchgelesen haben, und sich ein paar Gedanken machen.

Hoffentlich weiss jmd ein bisschen Rat und kann mir helfen :))


thx,
Jan



EDIT : ich habe keinen Fernseher und besitze nicht den Platz einen solchen aufzustellen


[Beitrag von deadball am 09. Nov 2004, 11:06 bearbeitet]
teuchi
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2004, 00:13
Sorry
ich würd ja gern helfen aber ich schaffe es irgendwie nicht mich auf der ganzen länge des textes zu konzentrieren also wäre es nett wenn du mal ganz kurz und knapp aufschreibst

welche geräte wie mit was verbunden sind

welche noch verbunden werden sollen

und welche anschlüsse du noch zur verfügung hast
deadball
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Nov 2004, 10:17
klar, mach ich. ist ein bisschen kompliziert der text oben xD

Also..

Ich habe einen PC mit soundstorm onboard sound. Per digital out (coaxial) ist ein Yamaha Receiver angeschlossen.
Nun spiele ich mit dem Gedanken mir DVB-x anzulegen. "x", weil ich noch nicht genau weiss, was ich jetzt nehmen soll. Bei DVB-T gibt es nur eine Karte, die AC3 Sound aufnehmen & wiedergeben kann, worauf ich eigentlich nicht verzichten möchte, da ich eben das 5.1 System angeschlossen habe, doch da ist keine FB dabei, ausserdem soll die Bildquali net soo toll sein.

Gehen wir mal davon aus, dass ich nun DVB-S (!!) angeschlossen habe - per interner PCI Karte.. Möchte ich nat. 5.1 Sound haben, sonst is alles für die Katz. Also weiterhin per koax-out anschliessen.. Der sound müsste doch dann - wenn die Sendung in AC3 gesendet wird - auch wirklich 5.1 Sein.

Würde eine neue Soundkarte den Sound grundsätzlich aufwerten?! ZB, wenn ich mir ne Audigy2ZS kaufe.

Die Idee mit dem DVD Player hab' ich mittlerweile wieder verworfen, weil ich ja im Grunde den PC als DVD Player habe und bei der DVB Karte is eh ne FB dabei, von daher ist der irrelevant. Außerdem isset schwierig den auch ncoh anzuschliessen - evtl gehts, aber das ist nicht so wichtig.

Auch habe ich die Idee, alles an den Receiver und per "monitor-out" rauszugehen hinter mir gelassen, da die digitale Bildquali ja eigentlich nachlassen müsste, wenn ich ihn analog anschliesse, richtig?!


Im grunde haben sich einige Probleme bereits von selber gelöst, ich hätte nur noch mal gerne euren Rat, ob ichs so machen sollte. Und wenn ja, Ob ihr mir DVB-T oda -S empfehlen würdet.

Angeschlossen :
PC per koax (cinch)
DVD player - ANALOG (nur sound)

Anschlüsse frei :
digital-in lichtleiter
ansonsten 3x Stereo Sound-in
sowie 2x Video-in

Soll noch angeschlossen werden :
DVB - receiver bzw nur PCI karte --> sound


Ok, ich hoffe der ist ein bisschen einfacher zu verstehen - auch, wenn er net unbedingt kürzer ist

Danke


[Beitrag von deadball am 11. Nov 2004, 10:20 bearbeitet]
Chrony
Stammgast
#4 erstellt: 11. Nov 2004, 21:32
Mein Kompliment, du schaffst es 2x nen richtig langen Beitrag zu schreiben und andere reihen nur 3 Sätze grammatikalisch falsch zusammen, die man nur mit Mühe verstehen kann. Find ich gut!

Allerdings ist es wirklich schwer sich auf alle Sachen zu konzentrieren, du hast da viele Fragen auf einmal, hehe.

Also ich schnapp mir mal ein paar Sachen raus, die ich so mitbekommen habe. Wenn du die Wahl zwischen DVB-T und DVB-S hast, nimm um jeden Preis DVB-S!!! Mehr Programme, bessere Qualität, Zukunftssicher. Wenn du dazu genauer was wissen willst, frag nach. Ansonsten musst du nur wissen, dass DVB-T in jeder Hinsicht unterlegen ist und nur für Leute gedacht seinen sollte die nicht auf Sat setzen können wie mich.

Onboard oder Audigy 2: Ich würde die Audigy 2 nehmen! Allerdings lohnt sich das nur, wenn du wirklich Wert auf 5.1 in Games legst und auch aktuelle Spiele spielst. Dank EAX AHD hören sich die Games fantastisch an, sofern sie das unterstützen. Die Audigy 2 muss aber auch analog angeschlossen werden.

Noch was zur Wahl PCI/Set-Top-Box: Ich denke mit der Box lässt sich DD leichter realisieren. Mit ner PCI Karte (empfehlung Skystar2 für Sat) geht das aber auch, nur nicht mit einem klick. Bekomme meine Airstar2 (für DVB-T) erst nächste Woche und kann noch nix genaues sagen. Aber habe gelesen, dass man ggf mit den Audio-Dekodern rumspielen muss, damit ein AC3-Signal per SPDIF ausgegeben wird.
deadball
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Nov 2004, 11:52
Danke dir :))

Klar, DVB-S ist besser xD. Ich versuche die Schüssel so zu positionieren, dass ich Empfang bekomme, was allerdings nicht ganz einfach werden wird, wegen der hohen Bäume -.-

Ich habe mir noch nichts gekauft, und werde noch einmal darüber nachdenken

Soundkarte
Jo, ich spiele auch aktuelle Games und nat. auch in 5.1. Hab wie gesagt den Receiver bisher per Koax angeschlossen, DVDs sind eigentlich gut, nur müsste ich wegen der Spiele das dingen noch Analog anschliessen (weisst du zufällig, wo ich _GÜNSTIGE_ Kabel dafür bekomm? Bei Creative z.B. kann man die Dinger nicht bezahlen..) Wenn ich mir nun die Audigy kaufe, brauche ich noch n adapter von dem kleinen digital out auf cinch.

Kann ich da auch n normalen adapter von mini-klinke auf cinch nehmen, oder gibt es dort was zu beachten ?!
Also EAX 4 lohnt sich schon deiner Meinung nach?

PCI Karte, oder BOX
Tja, deswegen hatte ich gefragt. Das Prob wäre nur, dass ich nicht weiß, wie ich das Dingen anschliessen soll .. Ich habe nämlich keinen Video-in - zumindest bisher, das kann man sich ja besorgen. Wie ist denn dann die Bildqualität? Lässt die nach, oder ist die änlich wie bei ner PCI Karte ?! Diese Boxen haben ja n digital-out für audio, richtig?! Dann wäre das kein Problem mehr. Eben nur das Bild...

Hast du da n Tip?

Was die Karte angeht, hab ich mich eigentlich auch schon auf die Skystar fixiert. Vollversion von DVB-Viewer dazu, und das müsste ganz gut hinhauen. Hab' in anderen Foren auch das Problem mit dem Codec gesehen, aber letztendlich funktionierte es bei (fast) allen Usern. Ich hab' ja auch keine Probleme, ein bisschen zu basteln.

Ich möchte halt jetzt nur kein Geld aus dem Fenster werfen, weil ich falsche hardware gekauft habe - software kann man immer noch ändern, patchen, etc. :))

Ich danke dir !

Gruss,
Jan
Chrony
Stammgast
#6 erstellt: 12. Nov 2004, 14:06

Kann ich da auch n normalen adapter von mini-klinke auf cinch nehmen, oder gibt es dort was zu beachten ?!
Also EAX 4 lohnt sich schon deiner Meinung nach?


Du brauchst ein Mono-Klinke auf Cinch Kabel, oft auch unter dem Namen SPDIF-Multimediakabel für Soundkarten zu finden. Kannst auch nen Stereo-Klinke auf Stereo-Cinchadapter kaufen und dann den linken Kanal verwenden.

Wenn EAX AHD vom Spiel richtig unterstützt wird und Wert darauf gelegt wurde, hört sich das gigantisch an.


Diese Boxen haben ja n digital-out für audio, richtig?! Dann wäre das kein Problem mehr. Eben nur das Bild...


In der Regel haben die nen digitalen Ausgang, ja. Für Bild gibts doch Scart?! Musste doch nur an den Fernseher anschließen. Für den Computerbetrieb empfehle ich von vornerein die Skystar.
deadball
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Nov 2004, 19:14
Ok, die Stereo Adapter habe ich hier noch. Gut, dass das geht. Danke !

Ok, das wollte ich wissen - scart an den pc is eher schlecht ;))

ich hab mit meinem Vadder gesprochen, ich gehe davon aus, wir basteln das so, dass alles über Satelit läuft. Passt schon xD

Danke dir - euch allen für die Antworten.

Bis dann,
Jan

ich geh jetzt erstmal geburtstag feiern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-T Karte und PC als DVD Player
Dynamo67 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  11 Beiträge
Anschluss PC mit Pioneer Receiver
KAZA am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge
Pc als Dvd Player--->Receiver?
suwo am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  3 Beiträge
DVD-Player + PC
masu am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  3 Beiträge
PC+5.1 ÜBERALL+Receiver
sten.rauch am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  4 Beiträge
kann ich ein 5.1 pc system am AV receiver oder dvd player anschliesen?
Luigic125 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  3 Beiträge
PC als Dolby Digital Decoder - Anschluss DVD Player??
Cypher am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  2 Beiträge
Anschluss+Aufstellung
Chobochick am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
Verbindung DVD-Player/5.1 PC-Boxen/evtl. PC
mkonline am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  10 Beiträge
Anschluss PC & DVD an Aktiv-Boxen
tsaenger81 am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lorenzen
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedano4k
  • Gesamtzahl an Themen1.345.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.740