Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony Plattenspieler kaputt???????

+A -A
Autor
Beitrag
preusse79
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2004, 23:29
Hallöchen liebe Leut!
Da ich absoluter Neuling im Forum bin hoffe ich auf kompetente Hilfe von euch HI-FI Experten.
Mal sehen ob mir einer helfen kann.
Mein Problem ist folgendes:
Ich habe kürzlich einen Sony PS-X7 Plattenspieler erstanden.
Leider habe ich beim Funktionstest bemerkt das die Geschwindigkeit nicht angemessen läuft. Sprich wenn ich auf Single stelle(45 er) läuft er zu langsam, ebenso bei der Album Einstellung( 33 er). Ansonsten ist alles top an dem Gerät. Daher verstehe ich das nicht.
Meine Vermutung ist die:
Beim Kauf war das Netzkabel nicht dabei.Der Plattenspieler hat ein dreipoligen Anschluss.Sprich ein Kältegerätanschluss.Neben ihm steht ACIN.
Ich habe zu Hause eifach ein Netzkabel von meinem PC benuzt.Wie gesagt alles läuft ja mit dem Kabel super bis auf die Geschwindigkeit der Umdrehung des Tellers.
An der hinterseite des Plattenspielers ist eine Steckmöglichkeit für verschiedene Stromstärken. Man kann diesen Stecker auf 110,120,220 und 240 Volt verstellen. Habe schon alle Steckmöglichkeiten ausprobiert doch nix hilft.
Was mache ich falsch bzw. was kann ich richtig machen.
Ist der Motor defekt oder liegt es am Netzkabel???? Kann ich das schöne Teil auf den Müll schmeissen????

Ich hoffe jemand mit dem nötigen Know How kann mir helfen

mfg
preusse79
heavysteve
Stammgast
#2 erstellt: 15. Nov 2004, 17:29
Hi there,
hmmm....
also, wenn der Plattenspieler ein eingebautes Netzteil hat, was ich vermute, und Du die Netzteilabgriffe für 110 und 120
benutzt hast und da 230 V draufgehauen hast. Dürfte sich was verabschiedet haben.
240 Volt währe wohl die richtige Entscheidung gewesen.
Also, mal zur Rundfunkwerkstatt laufen und kurz prüfen lassen.

Gruss SteveO
preusse79
Neuling
#3 erstellt: 15. Nov 2004, 19:57
Hallöchen SteveO!

Danke für deine Antwort. Leider hilft mir das nicht weiter.
Du hast recht damit das er durchgeballert ist.
Hatte ihn auf 120V eingestellt und er hat sich verabschiedet.
Allerdings war das meine letzte Wahlmöglichkeit. Sprich ich hatte Ihn vorher schon auf 240V eingestellt und er lief trotzdem zu langsam.
Das er durchgebrannt ist ist mir klar. Habe ihn aufgemach und die durchgebrannte Sicherung entfernt und ausgetauscht.
Also daran lag es nicht.
Führt das Netzkabel villeicht zu wenig Strom oder brauch ich ein spezielles????
Oder ist das Netzteil von vornerein hin.???

mfg
preusse79
heavysteve
Stammgast
#4 erstellt: 16. Nov 2004, 17:08
Hi there,
also, am Netzkabel liegt es definitiv nicht. Vielleicht hat das Netzteil doch eine Macke. Gibts denn keine
Speedkalibrierung an dem Player? Kann mir das nicht so vorstellen......läuft zu langsam. Alles nur in halber Speed?
Oder wie muss ich mir das vorstellen?

Gruss SteveO
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dringend Hilfe mit Plattenspieler!
Black_Crystal_Ent. am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  4 Beiträge
Problem mit Plattenspieler
[W4]sirbeuteltier am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  4 Beiträge
Plattenspieler übersteuert!
Kaeferkopf am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  3 Beiträge
Plattenspieler <-> PC
magicjan am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  17 Beiträge
Plattenspieler an den PC anschließen
Lülly am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler an PC = Bruuuummmmm
sir_roman am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
Subwoofer läuft nicht bei Wiedergabe über PC/AVR
Infuso am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  8 Beiträge
Audiokarte ist zu langsam
Belidan am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  11 Beiträge
Hi Fi an PC
blz am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  12 Beiträge
SRS WOW HD - Hilfe bei der Einstellung
mettshot am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.423