Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Knistern bei PC Ton über Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
palabbär
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2004, 15:15
Hallo liebe Leute,
habe ein Problem.
Lasse meinen Duron 1300 mit Creative Soundblaster 4.1 schon länger über Cinch/Klinke über meine Stereoanlage laufen. Funktioniert soweit ganz gut. Zwar kein Dolby Sound, aber bin zufrieden.

Nun kam auf einmal über Nacht das ich wenn die Anlage an ist, auf AUX gestellt (also im PC-Modus), und ich keine Musik vom PC höre ein lautes Knistern kommt (also nur wenn der PC auch an ist). Das ist nicht das obligatorische laute Brummen, sondern eher ein Knistern. Das kam wie gesagt von heute auf morgen. Die Boxen können es nicht sein... Plattenspieler, der über den selben Eingang betrieben wird funktioniert ohne Knister Knister... ebenso CD, Tape und Radio.

Woran könnte das liegen? Soundkarte? Irgendwelche andere Hardware im PC?

Bitte um Ratschläge...

vielen dank alsweit...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Nov 2004, 19:53
hast du onboard sound? daran kannst liegen.

Wenn nein... ist direkt neben deiner soundkarte irgendeine andere eingebaut...? die kann irgendwelche Felder/spannungsschwankungen oder weiß der geier was erzeugen.
Pack die soundkarte einfach in einen anderen freien pci slot.
Ultraschall
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2004, 22:09
Hast Du schon mal probiert die Antennenstecker vom Tuner und Fernseher rauszuziehen? (Beide Gleichzeitig)
Obwohl es dann normalerweise brummt, wenn man sich über die beiden eine Erdschleife in Richtung der geerdeten Antennenanlage holt (PC`s sind über den SCHUKO-Leiter geerdet). Dagegen hilft dann ein sogenanntes Mantelstromfilter (=HF-Trafo) das man einfach in beide Antennenleitungen dazwischensteckt.

Ansonsten Anlage auf PC-Eingang einschalten und PC einschalten und dann Stecker für Stecker an der Anlage rusziehen bis das Rauschen verschwindet, um die Quelle zu lokalisierern.

Du hast aber nicht aus versehen bein Windows-Mischpult eien Eingang aktiviert der das Rauschen macht (z.B Mikro oder Phono). Dort also alle nicht benötigten Schieberegler nach unten und Stummgeschaltet!

Letzte Möglichkeit die mir einfällt ein störender Lüftermotor - Probehalber kurzzeitig Stecker abziehen. Aber wirklich maximal 20 Sekunden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
boxen knistern bei pc-wiedergabe
Smithers1 am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  7 Beiträge
Windows 7 Sound - Knistern
joebhing am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  16 Beiträge
Rauschen und Knistern bei Digitalsound über Toslink
Detlef_Wirsing am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  13 Beiträge
Boxen knistern bei hoher Lautstärke
Siinthoras am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  5 Beiträge
Anlage -> PC
caterham am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  2 Beiträge
Mysteriöses Knistern
slpnr am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  6 Beiträge
Extremes Knistern aus den Boxen
Kali6o6 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  6 Beiträge
Knistern über optischen Onboard-Ausgang?
TheDude85 am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  6 Beiträge
PC mit Anlage verbinden - Ton extrem leise
WWE am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  4 Beiträge
"Klacken/Ploppen" bei Anlage wenn Ton startet/endet
soey20 am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedClaasen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.530
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.564