Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DFX Audio Enhancer Software

+A -A
Autor
Beitrag
scienceofthings
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2014, 19:08
Hallo,

mich würde interessieren, was Ihr von dieser Software haltet:
Seit kurzem verwende ich die Software DFX Audio Enhancer in der Free-Variante. Im PC habe ich eine Creative X-Fi Titanium Soundkarte mit optischem Kabel auf einen Musical Fidelity M1 DAC. Besonders digitale Aufnahmen, die nicht ganz so hochwertig sind, klingen mit dieser Software viel klarer, detailierter, ähnlich wie ein DAC das macht. Selten auch ein bisschen "blechern". Bei guten Aufnahmen ist der Unterschied nicht mehr so gravierend.
Einen qualitativ hochwertigen Eindruck macht die 20 Euro-Software nicht grade aber Fakt ist dass es einfach Spass macht damit zu hören. Realitätsnaher wird die Musik durch diese Veränderungen sicher nicht, aber sie schafft es, das Gehör gut "auszutricksen".
Bitte nur Meinungen von Leute die diese Software mindestens mal gesehen haben.

Grüße,
Gregor
nenkars
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Dez 2014, 03:24
Es ist so wie's auf den ersten Blick aussieht halt ein Exciter, was soll man groß dazu sagen? Es ist keine Zauberei, es gibt zig DSPs, die den Klang auf diverse Art aufpolieren. Das reicht von simplem Equalizing über typische Exciter, die vielleicht ein bisschen "warmen" oder "Röhrensound" versuchen zu simulieren, bishin zu sehr komplexen Raumsimulationen.

Du schreibst doch selbst, dass es dir damit Spaß macht. Darauf kommt es doch an. Wenn's dir gefällt, benutz es doch einfach.

Wenn du eine andere Meinung hören willst: Ich halte davon gar nix. Da zahlt man Geld für ein DSP Gemurkse, das einem die sorgfältig produzierte Musik ruiniert! Da kann ich gleich meinen Ghettoblaster vom Dachboden holen.
Das meine ich natürlich nicht ganz wörtlich. Aber ich höre Musik möglichst unangetastet. Für mich liegt der Reiz eher darin eine realistische Wiedergabe zu erreichen, sofern das möglich ist. Ich suche mir Lautsprecher bzw. Kopfhörer mit einer Klangcharakteristik, die mir gefällt, das sind bis auf wenige Ausnahmen recht neutrale Modelle. Hauptsächlich höre ich mit Studio Monitoren. Sämtliche Anpassungen, die ich bei der Wiedergabe vornehme, dienen nur dazu eventuelle "Fehler" zu minimieren, z.B. schlechte Raumakustik mit Software zu kompensieren.
Die Ausnahme ist mein Wohnzimmer, in dem auch eher mal mit Freunden gemeinsam Musik gehört wird. Dann aber nebenher beim Essen, oder zur Party. Dabei ist mir der Realismus egal und ich sorge mehr für typischen PA Sound, also generell mehr Bumms.

Der Trend scheint in der Masse zu solchem Geraffel zu gehen, nicht umsonst findet man ja auch in MP3 Playern und immer mehr Smartphones ebenfalls solche Funktionen, die den Sound künstlich aufblasen, für noch fetteren, geileren, aufregenderen Sound. Ich find's ätzend. Aber jedem das Seine.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dolby hd audio enhancer
Beatdrop am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.05.2016  –  4 Beiträge
Dfx Soundverzerrung !
Tranci am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  2 Beiträge
Audio-Software-Player
cr am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  35 Beiträge
Medion Laptop Audio Software
Sebonatios am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  3 Beiträge
Perfekte Audio Software gesucht .
Eingang am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  22 Beiträge
Suche beste AUDIO Brenn Software!
F5.Dogg am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  29 Beiträge
DFX für Mediamonkey
Fabolosta11 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  3 Beiträge
SACD Software?
luso am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  21 Beiträge
M-Audio 2496 Software und Hardware Frage !
Chalcin am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
suche software spectrum analyzer
mr.fusion am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.030