A/D-Wandler mit Rec-Level und Display zum Aussteuern?

+A -A
Autor
Beitrag
garnixan
Stammgast
#1 erstellt: 20. Nov 2004, 01:53
Hallo,

derzeit habe ich ein USB-Audio-Interface, das ich eigentlich nur als optischen Digitaleingang für meinen Computer nutze. Die eigentliche Digitalisierung lasse ich meinen DAT-Recorder machen, der halt ein optisches Signal an das Interface liefert. Um das Signal mit 48 kHz auf 44,1 kHz herunterzurechnen sitzt dazwischen noch ein Behringer SRC-2000, der die Berechnung anders als die Software am Rechner während der Aufnahme macht. Wenn ich auf den DAT-Recorder verzichte, bräuchte ich einen A/D-Wandler, der wie mein DAT-Tape Cinch-Eingänge und einen Rec-Level mit großer Anzeige zum Aussteuern hat. Gibt es so ein Gerät?

Der Hintergrund ist der, daß ich zum einen in den Genuß neuerer Wandler kommen und auch mal mit 96kHz aufnehmen möchte. Das Audio-Interface hat zwar selbst Eingänge, allerdings kein Display zum Aussteuern. Die Software kommt mit der Pegelanzeige nicht nach, so daß ich irgend eine Box brauche, die im Prinzip wie ein (DAT-)Tape aufgebaut (Rec-Level & Display) ist und 96kHz optisch oder koaxial ausspuckt. Kennt jemand ein entsprechendes Produkt?

Danke für Eure Hilfe und

Gruß aus Köln,


garnixan
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2004, 08:18

garnixan schrieb:
Hallo,

derzeit habe ich ein USB-Audio-Interface, das ich eigentlich nur als optischen Digitaleingang für meinen Computer nutze. Die eigentliche Digitalisierung lasse ich meinen DAT-Recorder machen, der halt ein optisches Signal an das Interface liefert. Um das Signal mit 48 kHz auf 44,1 kHz herunterzurechnen sitzt dazwischen noch ein Behringer SRC-2000, der die Berechnung anders als die Software am Rechner während der Aufnahme macht. Wenn ich auf den DAT-Recorder verzichte, bräuchte ich einen A/D-Wandler, der wie mein DAT-Tape Cinch-Eingänge und einen Rec-Level mit großer Anzeige zum Aussteuern hat. Gibt es so ein Gerät?

Der Hintergrund ist der, daß ich zum einen in den Genuß neuerer Wandler kommen und auch mal mit 96kHz aufnehmen möchte. Das Audio-Interface hat zwar selbst Eingänge, allerdings kein Display zum Aussteuern. Die Software kommt mit der Pegelanzeige nicht nach, so daß ich irgend eine Box brauche, die im Prinzip wie ein (DAT-)Tape aufgebaut (Rec-Level & Display) ist und 96kHz optisch oder koaxial ausspuckt. Kennt jemand ein entsprechendes Produkt?

Danke für Eure Hilfe und

Gruß aus Köln,


garnixan


Hi!
RME Adi-2.

Viele Grüße
Marko
garnixan
Stammgast
#3 erstellt: 23. Nov 2004, 13:05
Hallo,

ich habe mir das Gerät gerade mal angesehen. Das scheint genau das zu sein, was ich gesucht habe. Was mich wundert ist, daß Geräte dieser Preisklasse LED-Anzeigen zum Aussteuern auf dem Niveau von 70er-Jahre-Tapedecks haben. Aber wenn's funktioniert...

Gruß aus Köln,


garnixan
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2004, 12:02

garnixan schrieb:
Hallo,

ich habe mir das Gerät gerade mal angesehen. Das scheint genau das zu sein, was ich gesucht habe. Was mich wundert ist, daß Geräte dieser Preisklasse LED-Anzeigen zum Aussteuern auf dem Niveau von 70er-Jahre-Tapedecks haben. Aber wenn's funktioniert...

Gruß aus Köln,


garnixan


Hi!
Was funktioniert denn besser als LED?

Marko
garnixan
Stammgast
#5 erstellt: 29. Nov 2004, 21:11
Hallo,

modernere Tapes haben eine höher auflösende Flüssigkristallanzeige. Das meinte ich.

Gruß aus Köln,


garnixan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte zum externem D/A Wandler - Stereo und/oder surround?
carismafreund am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  4 Beiträge
DTS im PCM D/A Wandler - kaputt?
FeG*|_N@irolF am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  3 Beiträge
D/A- Wandler für PC?
fr3akhw12 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  14 Beiträge
Airport Express und separater D/A Wandler?
LouisCyphre123 am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  8 Beiträge
Datenstrom und D/A Wandler + Laufwerk
karsteng am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
D/A Wandler
Welnitz am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  3 Beiträge
Frage A/D Wandler
bombitout am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  3 Beiträge
D-A Wandler
peterz am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  7 Beiträge
A/D Wandler
Sovebamse am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  12 Beiträge
externe soundkarte als standalone D/A-wandler nutzen
christophv am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDampfgeek
  • Gesamtzahl an Themen1.386.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.083

Hersteller in diesem Thread Widget schließen