Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop -> Fernseher: HDMI Signal instabil

+A -A
Autor
Beitrag
mnne_
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2016, 13:55
Hallo zusammen,

ich hatte nun schon seit gut 2 Jahren meinen Laptop über HDMI mit meinem LG Fernseher verbunden, um diesen als Bildschirm zu nutzen. Das ging die ganze Zeit über auch fehlerfrei.

Letzte Woche hat der Fernseher dann angefangen zu zicken: Ca. 15 Minuten nach dem hochfahren hat er angefangen sich aus und an zu schalten. HDMI-Kabel neu einstecken (auch am anderen HDMI-Eingang des Fernsehers) bringt auch nichts. Das Problem tritt dann nach max. 2 Minuten wieder auf.
Die Treiber habe ich auch schon deinstalliert und neu drauf gespielt, ebenso wie ein anderes Kabel ausprobiert. Außerdem ist das selbe Problem gestern beim MacBook eines Kumpels passiert.
Daher gehe ich sehr stark davon aus, dass es am Fernseher liegt (?)

Vielleicht hat ja jemand von euch schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir da weiter helfen?

Vielen Dank und beste Grüße.
mnne_
Neuling
#2 erstellt: 24. Jun 2016, 13:30
Kein mir hierzu keiner weiter helfen?
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 26. Jun 2016, 13:01
Tritt das nur bei HDMI auf, nicht z.B. am DVB-Tuner? Dann ist vermutlich der für die HDMI-Eingänge zuständige Chip ein Fall für den Reflow-Ofen (zerrüttete Lötstellen, Hinweis auf schlechte Kühlung) oder evtl. gar halbdefekt. Im Zweifelsfall wird man wohl die ganze zuständige Platine tauschen. Unter Reparatur und Wartung gibt's eine Abteilung TV und Projektoren, da wärst du damit vermutlich besser aufgehoben.
mnne_
Neuling
#4 erstellt: 27. Jun 2016, 18:19
Ja, das Problem tritt (bis jetzt) nur bei HDMI auf.
Blöderweise ist die Garantie auch vor ca. einem halben Jahr abgelaufen.
Aber vielen Dank für Deine Antwort. Ich schau mal ob ich einen entsprechenden Thread finde und guck, ob sich da evtl. sogar selbst was machen lässt
cr
Moderator
#5 erstellt: 29. Jun 2016, 13:36
Meine Erfahrung dazu ist, dass LCD-Fernseher häufig nach gut 2 Jahren (jedenfalls nach Ablauf der Garantie) hin werden. Einmal ist es der Ton, bei anderen bleibt das Bild schwarz und bei wieder anderen geht gar nichts mehr....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop -> HDMI -> AVR -> HDMI -> TV
pseudoreal am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
Laptop kein HDMI Signal -> VGA geht!
burzlbaum am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  8 Beiträge
Laptop über HDMI mit TV verbinden
sachertorte85 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  2 Beiträge
fernseher empfängt kein signal - hilfe
arnolduz am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
audio übertragung (hdmi) vom laptop
becher am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  2 Beiträge
HDMI Soundoutput von Laptop über Fernseher an Boxen
HerrL1ch am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  2 Beiträge
vom Laptop via HDMI zum Fernseher -> kein Ton
huabaflo am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  9 Beiträge
Laptop an Surround Verstärker anschließen
ipput am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  6 Beiträge
Kein Signal vom Hdmi-Anschluss
Retogal_ am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedAleks_Miamorsch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.870