Bluetooth-Box + analoge Box zeitversetzt

+A -A
Autor
Beitrag
Andi_U
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2016, 17:12
Hallo, ich hoffe, diese Frage gab es nicht schon, falls doch: sorry. Ich bin neu hier...
Also: Habe JBL 1-Boxen an meiner HiFi-Anlage und wollte den Sound über das Zimmer hinaus erweitern, zeitgleich in die angrenzende Wohnküche. JBL-Funkstrecke gebraucht gekauft, rauschte nur (ich schätze, sie war kaputt, denn der Verkäufer hat sie anstandslos zurückgenommen). Dann entschieden, ich teste mal Bluetooth. Adapter, der glchzeitig Transmitter sein kann gekauft, an Kopfhörer-Ausgang angeschlossen. Das Ergebnis ist erstaunlich gut, die JBL Flip3 liefert m.E. ordentlichen, für den Hausgebrauch ausreichenden Sound. Aber: Das Signal ist zeitversetzt. Mist. Obschon die Frage wahrscheinlich dumm ist, stelle ich sie: Gibt es eine Möglichkeit, zeitgleiche Übertragung hinzubekommen? Falls nicht, gibt es Erkenntnisse darüber, ob die Funkboxen von JBL (Control 2,4) auch ein zeitversetztes Signal zu den analog angeschlossenen haben? Oder geben die den Sound parallel zu den Angeschlossenen aus?
Ich danke sehr für Antwort!
Andi
Sugon
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Nov 2016, 23:32
Auch wenn der Thread schon ne Weile her ist: Das ist normal mit BT. Um fast verzögerungsfrei zu spielen, benötigst du Bluetooth aptX Low Latency Geräte (Sender UND Empfänger müssen dies unterstützten)

Hierist eine Liste von BT Lautsprechern, die über diesen Codec verfügen
Andi_U
Neuling
#3 erstellt: 21. Nov 2016, 20:28
DANKE für den Tipp, super, verstehe. Kommt für die Sache hier nicht in Frage, zu teuer.
Auch wenn es ein ganz "alter" Weg ist, frage ich zur Sicherheit noch mal: Ist Funk denn auch verzögert im Vgl. zu analog/kabelgebunden? Lieben Dank!!
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2016, 20:33
Ja, die codierung zum drahtlosen Signal dauert eben
Andi_U
Neuling
#5 erstellt: 21. Nov 2016, 20:36
Alles klaro, also entweder-oder und immer nur ein und derselbe Übertragungsweg. Im Nachhinein denke ich, w-lan wär's gewesen...für alles. Nächstes Mal bin ich schlauer, DANKE!
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2016, 20:53
Wlan geht auch nicht ohne Verzögerung
Andi_U
Neuling
#7 erstellt: 21. Nov 2016, 21:01
Schon klar, danke, deswegen schreibe ich ja "für alles". Im Nachhinein denke ich, ich hätte mich besser von Anfang an für w-lan entschieden. Danke, schönen Abend noch!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wlan/bluetooth hifi sender
Metzger am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  2 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher mit Mikro?
Carty am 19.02.2022  –  Letzte Antwort am 24.02.2022  –  10 Beiträge
Center Box geht nicht.
DjSchmiddi am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  6 Beiträge
viVo Box -> Hifi Anlage?
kurtcobain95 am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  10 Beiträge
Musik Box PC
Doc_Holliday89 am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
box knistert wenn
kammerjaeger am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
Airport Express/Squeeze Box/?
Nudel1234 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  10 Beiträge
USB Box S
Twiz am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
Di-Box Lösung?
wannabe am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  5 Beiträge
Rechte Box geht, linke Box nur ganz leise
klausenade am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedtester222
  • Gesamtzahl an Themen1.529.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.445