Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Festplatte kaputt? Unergelmässige APE Aussetzer mit Winamp

+A -A
Autor
Beitrag
vismars
Stammgast
#1 erstellt: 02. Dez 2004, 00:50
Hi!

In letzter Zeit hab ich bei .APE-Dateien Bitstream Fehler gehabt, die aber unregelmässig sind.
Naheliegend wäre jetzt, dass evtl. die Festplatte kaputt ist,
da ich schon vor kurzem mein Windows kaputt gegangen war, und ich es neu installieren musste, da zum Teil Systemdateien nicht mehr korrekt lesbar waren. Hab das mit 'typisch M$, irgendwann gehts halt kaputt' abgetan ..
Evtl. ist aber auch nur der Rechner irgendwie überfordert und
es reicht nicht mehr so recht um quasi realtime die Platte auszulesen oder sowas. Was mich wundert ist eben die Unregelmässigkeit der Aussetzer.
Ich hör das Lied einmal, dann kommt der Bitfehler, beim zweiten mal kommt er nicht mehr und so fort.
Normalerweise sollte ja die Datei im Speicher gecached sein beim 2. Lesen und nicht erneut 'echt' gelesen werden, also sollte auch der gleiche Bitfehler wieder kommen.

Kann mir da jemand einen Tip geben?
Bin schon in Sorge dass meine Festplatte bald den Geist aufgeben könnte.

mfg Tom
Warmmilchtrinker
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2004, 10:42
Was hast du denn genau für eine Platte. Du solltest mal ein Testprogramm des jeweiligen Herstellers herunterladen und durchlaufen lassen. Und teste auch mal mit S.M.A.R.T., vielleicht kann dir das weiterhelfen.
Hyperlink
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2004, 20:09
APE-Dateien kann man mit mit MAC_399F.exe testen (verify) lassen. Download unter http://www.monkeysaudio.com/

Im Hauptfenster von MAC oben links einfach umstellen auf [verify] statt [compress] und schon kann man APE-Dateien testen.
Crazy-Horse
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2004, 03:34
Wenn die Platte defekt wäre würde er in dem Lied immer an der selben Stelle hänge bleiben. Denke es ist viel mehr deine Cpu die sich verrechnete versuche mal Prime95 ist ein sehr guter Stabilitästest. Wenn er den nicht min 1h durchhält ohne mit einem Fehler abzubrechen ist was falsch eingestellt, deine Cpu hat einen schlag weg oder aber dein Ram ist nicht mit deinem Mobo verträglich. Letztes kommt heute Lieder immer öfters vor!

Hier findest du Prime95:
http://mersenne.org/gimps/p95v238.zip

Einfach unter Optionen Torturetest auswählen und schon geht’s los!

Wenn er den Test abbricht nicht gleich verzweifeln, einfach mal die Ramtimings manuell im Bios einstellen, vorausgesetzt das dein Mobo das zulässt. Je niedriger die Zahlen desto schneller, je höher desto langsamer. Doch wenn du dich damit nicht auskennst nutze lieber die Vorgelieferten Profile wie „Turbo“ „Normal“ usw.
tonatona
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Dez 2004, 23:21
Die Festplatte dürfte in Ordnung sein.
Ich hatte mal dasselbe Problem mit Audiodateien, kenne die Lösung nicht mehr, aber sie war softwaremäßig. Einfach alles an Treibern erneuern, was es gibt, vor allem die Soundkartentreiber.
Ape-Dateien sind ein wenig ressourcenhungriger beim Abspielen als mp3-Dateien, aber der Rechner muss wirklich langsam sein, damit es zu Störungen kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Arcam rDAC - PC+USB = Aussetzer & kurzes Vorspulen (WMP,WinAmp,MediaMonkey)
huarache am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  3 Beiträge
Kurze Aussetzer bei Musikwiedergabe
toter.hase am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  31 Beiträge
CD-Image in .ape nach FLAC - PROBLEM?
Shinichirou am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  3 Beiträge
Ape, Flac, WV -Support funktioniert nicht mehr!
Helios61 am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  3 Beiträge
WinAmp 5.2
Sw00p am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  2 Beiträge
Winamp > iTunes?
Don't_know am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  3 Beiträge
Bitte Hilfe für Winamp! Wie Überblendung abschalten?
kboe am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  5 Beiträge
Aus einer Ape mit Cue einzelne Flacs machen ?
Oberförster am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  5 Beiträge
mehrere Audioausgänge mit Winamp?
herrschmitz am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit Winamp
Haarry am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitglied-octopus-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394