Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SPDIF-OUT lässt sich nicht aktivieren!!!Hat aber vorher gefunzt!

+A -A
Autor
Beitrag
stash
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Okt 2003, 14:21
Hallo,

hab mir gestern den Aldi Laptop gekauft(ich weiß, ich weiß...) und wollte ihn einfach mal neu aufsetzen(so mit Windows XP Prof. usw.). Vorher war WinXP Home drauf mit allerlei SchnickSchnack. Tja, alles installiert (Direcxt 9, neueste Soundtreiber usw) und was passiert:

DER SPDIF-OUT AUSGANG FUNZT NET!!!

keine Ahnung wo dran das jetzt wieder liegt.
Hab versucht den bei PowerDVD zu aktivieren (Schmiert dann aber ab.).

Sound: Realtek AC´97 Sound onboard (is ja klar).
Laptop: Medion MD40100 oder so...

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

Gruß, Stash
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Nov 2003, 15:53
hallo!

HAARGENAU dasselbe problem hab ich auch mit meinem aldi notebook. XP Home runtergeschmissen, XP Prof und Linux drauf.
Seitdem leuchtet die spdif-buchse auch net mehr rot...
hat da jemand ne lösung?

gruß
dennis
Jazzy
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2003, 16:21
Wahrscheinlich gehen nur Medion-Treiber.Deswegen hasse ich Aldi-PCs ja so sehr...
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Nov 2003, 20:38
tja, die medion treiber hatte ich ja genommen!! das ging net, also hab ich mal neue realtek-treiber runtergeladen und installiert. da geht der spdif-ausgang aber immer noch net...
und im bios kann man auch nix einstellen, scheint eh ein abspecktes bios für medion zu sein, wo man nix kaputtmachen kann

naja ich hab eben mal ne anfrage an medion geschickt, mal abwarten was die sagen....
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Dez 2003, 12:27
hat sich erledigt! medion hat auch noch net geantwortet.
aber nachdem ich'n paar mal die treiber von der medion-cd und die neuesten realtek-treiber installiert und deinstalliert hatte, läufts jetzt mit den neuen realtek-treibern...
warum's jetz geht..... keine ahnung...

gruß
dennis
mediondreckmd40100
Neuling
#6 erstellt: 13. Apr 2004, 17:17
Hallo,
ich habe mir gedacht machste das Xp Home scheiße weg und dann hatte ich das gleiche Problem.
DEs leigt daran ob du ein original Linux bzw. Prof Xp hast. ISt dies nicht der Fall dann bist du einer der Tausende welche alle Ausgänge gesperrt bekommen haben (oftmals auch nur Video OUt und Firewire). Dies ist eine kleine Rache von Windows an Raubkopierer.

Einzige Lösung:
Original Xp besorgen und drüberinstallieren oder so wie ich wieder home drauf machen und die ganzen medion-verknüpfungen aus den Systemquellcodes herauslöschen. Dann ist sogar home erträglich
xVx-Onkelz-xVx
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Apr 2008, 15:04
*Hehe*

Leute!

Viel Spaß beim Digitalen A/V Konsum!!

Ich habe die Lösungen!! Aber da man auf keiner Internet seite die lösung zum Aktivieren des Spdif findet, schreibe ich alle zu beachtenden punkte auf!

Kein Ton oder schlechter Sound bei der digitalen Verbindung von Pc (SPDIF) {trust me!}, über ein NORMALES Chinch, kodax oder optic kabel zu 5.1, DTS, Dolby digitalen Surround (usw.) Anlagen A/V Recivern etc.!!

(WICHTIG! für linux user probierts aus wenns mit der Anleitung nicht / geht gebt mir feedback, Da ich Xp hab sry)
Und keine 01805/ nummern die sind echt alle dumm kosten geld! ne?

1.--> 6. Kontrolliert alle audio Treiber! Müssen alle nur installiert sein (am besten wie von der pc hersteller CD, die beim kauf dabei war!)

2. Auf der cd MUSS ein kleines audio programm sein ! Was eng mit der Hardware zusammen arbeitet und somit "vorrang" vor windows bei den Bestimmungsrechten des SPDIF Ausgangs hat, wo ihr alles schnell und einfach auf Digital Einstellen könnt! Ohne probleme! (SPDIF vorerst aktiv!)
(Diese Programme variieren nach Hersteller der Soundkarte oder onboard / Motherboard,... (Dadurch ist der name Wichtig bei der googlesuche wenn die hersteller CD weg ist!)

3. Unter Systemsteuerung--> Sound--> "könnte" es je nach hersteller der "Sound Hardware" auch eine Regler Erstellt sein in dem ihr den SPDIF da Aktivieren könnt!
(diese option war bei mir nicht) egal weiter!

4. Kann es sein das man es in dem zusätzlich installierten Soundmanager ( müsste bei korrekter Sound treiber und programm installation immer beim reboot unten rechts in der liste neben der uhr stehen, in dem ihr den SPDIF Ausgang in der abteilung ausgänge! digital! am besten erst mal auf Aktiviert 44.1 K Hz (kann später wenns läuft auch höher gestellt werden)

5. Müsst ihr alle Programme, mit der ihr Medien Genießt (WMP, Win Amp, VLC player etc.) auch in der ganzen audio konfig. so einstellen das nur SPDIF ausgegeben wird und das das Ausgabemodul (bsp.VLC Player) auch in den erweiternden optionen auch win32 waveOut extension - Ausgabe ist!!
[ Bei anderen Programme findet mans bei google mit : SFPID aktivieren (bsp win amp)] //schnell und leicht!

6. ZU PASSTHROUGH,... Schlechte nachrichten : Das war wohl ein problem bei einer Installation der Sound treiber, deswegen nicht lang Googlen einfach von der PC Hersteller CD die Treiber neu Installieren (außer das ist/war der gleiche vorhanden Treiber, "diesenfalls" einfach neuen ziehen Installieren Zack!!


7. Es kann auch sein (war bei mir DEFINITIV NICHT der fall habs kontrolliert), das man im Bios diesen SPDIF Ausgang aktivieren muss, DIESES Rate ich nur wenn ihr alle anderen punkte Abgearbeitet oder nähere hilfe Support etc. wahrgenommen habt!( Am besten vorher noch googlen! )

Wenn Probleme durch die Punkte ungelöst oder die Erklährungen umformuliert werden sollten erhoffe ich ein Feedback,... Natürlich freue ich mich auch über Feedbacks wie: "Jeahr Digital läufts! "

Zudem kann ich diese Internetseite echt nur weiterempfehlen da man Schnelle Detailierte Antworten in der gesammten HIFI-Welt, keine lästigen werbe Banner ( Firewall )und mal endlich ne "Komplettlösung bekommt!!" Zudem ist die Anmeldung echt mega schnell!

Ich hoffe das diese Anleitung etwas Klarheit bringt und das alle Glücklich werden! *Smile*

ICQ : 333144552

Wir haben immer nur genommen,... Und nie Gegeben,...
Es Maßlos übertrieben,... Doch dann kam der Regen,...
Doch dann kam der Regen,... Doch dann kam der Regen,...
Und nimmt ALLES Leben!

Ich habe mich jetzt auch lange genug damit beschäftigt und werde jetzt erst mal meinen Digitalen, Pro Logic 2 Surround Sound Genießen! *Freu*

MFG

xVx


[Beitrag von xVx-Onkelz-xVx am 06. Apr 2008, 14:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spdif out lässt sich nicht aktivieren
yamaharacer am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  9 Beiträge
spdif lässt sich nicht aktivieren
yamaharacer am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  5 Beiträge
SPDIF OUT
Laschi am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  3 Beiträge
X-Fi XtremeGamer: SPDIF Header aktivieren?
v!rus am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  2 Beiträge
(HILFE!) Ati x1300 Tv-out aktivieren
JuIcEd am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  3 Beiträge
SPDIF-out oder MINIKLINKE-CINCH ?
StonedImmaculate am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  6 Beiträge
SPDIF-In und SPDIF-out
moe7 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  6 Beiträge
Wie kann ich SPDIF aktivieren an Soundmax
chrissap am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  4 Beiträge
Wie ffdshow einstellen um spdif zu aktivieren?
ayran am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  17 Beiträge
ATI-Radeon X1300 : Zweiter Monitor (am DVI-Ausg.) lässt sich nicht aktivieren.
-goldfield- am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.171