Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zu laut

+A -A
Autor
Beitrag
x-rossi
Inventar
#1 erstellt: 02. Apr 2005, 20:02
Hallo.

Woran kann das liegen, wenn ich den Lautstärkeregler am AV-Receiver bei anliegendem Audiosignal von der Soundkarte ca. 20% mehr aufdrehen muss?

Der Receiver hat leider keine einstellbaren Eingänge, sodass ich dort alle Geräte (in diesem Fall den Rechner) auf ein Level bringen könnte.

In den Eigenschaften von Sound habe ich schon alles gecheckt. Da ist alles in Ordnung.
SuckeR-G701R
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Apr 2005, 20:35
Hi,

ich glaube, dass das normal ist.
Wenn ich die Pc-Boxen und die Boxen am Verstärker an den das Signal von der PC-Soundkarte ankommt, auf ein Level bringen will, muss ich den Verstärker ziemlich laut drehen - über 20% mehr wäre ich da glücklich. Schalte ich am Verstärker zurück auf eine andere Quelle, z.B. TV, dann ist die Lautstärke etwa 4x so laut, wie ich sie normaler Weise beim fernsehen habe.

Wie gesagt.. ich glaube, dass es normal ist.
x-rossi
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2005, 20:42
Ja , genau so meine ich das. Stört ziemlich. Hat da wer einen Tipp? Oder kann mir das wer wenigstens verständlich erklären?
Trick
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Apr 2005, 22:28
Sollte was mit der Signalstärke zu tun haben die aus der Soundkarte kommt, also z.b. mit den Lautstärkereglern des Betriebssytems und des Widergabeprogramms.
irchel
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2005, 16:03
Ganz einfach:

Die Soundkarte hat einfach eine geringere maximale Ausgangsleistung!

darüber würde sie wohl verzerren, da die verbauten OP-Amps (etwa gleich Vorverstärker) nicht sehr kräftig sind. Ein CD-Player in einer konventionellen HiFi-Kette z. B. hat eine ziemlich starke Ausgangsleistung, und auf die sind die meisten HiFi-Verstärker wohl auch ausgelegt.

Interessant ist zum Beispiel auch, dass das CEM von Teufel offenbar nicht mit solch hohen Ausgangspegeln an den Cinch-Eingängen zurechtkommt. Als ich den CD-Player aus unserer Technics-HiFi-Kette daran angehängt hatte, verzerrte das Set grauenhaft stark. Sowohl meinen portablen MiniDisc-Netmd-Player als auch die Audigy 2 ZS konnte ich jedoch problemlos auf Maximalpegel schalten, ohne das es verzerrte.


[Beitrag von irchel am 03. Apr 2005, 16:07 bearbeitet]
x-rossi
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2005, 16:07
Ich habe eine gaaanz alte Soundblaster Value. Verhalten sich die heutigen Soundkarten denn genauso?
irchel
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2005, 16:09

x-rossi schrieb:
Ich habe eine gaaanz alte Soundblaster Value. Verhalten sich die heutigen Soundkarten denn genauso?


Ja. Siehe mein Beispiel oben. Daraus lässt sich im Übrigen auch schliessen, dass das Concept E wirklich für den Betrieb am PC ausgelegt ist.
x-rossi
Inventar
#8 erstellt: 03. Apr 2005, 17:02
Ok. Danke schön.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiosignal nicht in der Mitte
RockfordFosgate am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  3 Beiträge
SACD & HD Sound: Receiver vs. Soundkarte
wallace1980 am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  4 Beiträge
5.1 Sound in Games + PC + Receiver
thejojo am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  4 Beiträge
Sound über HDMI von HTPC and Receiver
stormin am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  10 Beiträge
Fragen zur Verbindung von Soundkarte und AV-Receiver.
Veyron am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  19 Beiträge
Welche Soundkarte für HD Sound am Receiver
shorty1234 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  19 Beiträge
Audiosignal von einem Verstärker in den PC übertragen ?
Bulldogge99 am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  11 Beiträge
Störungen bei Übertragung von Musik zum AV-Receiver
JeromeGamer am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  5 Beiträge
Wie verbinde ich am besten AV Receiver + Soundkarte für PC Spiele?
ChrLE18 am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  9 Beiträge
Soundkarte mit einstellbaren Frequenzgrenzen
h3x0g3n am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.649