Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klang am PC verbessern?

+A -A
Autor
Beitrag
Highfish
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2005, 14:33
Hallo,

auch wenn die meisten wohl lachen werden. Wie kann ich aus einem PC den besten Klang herausholen? Mit viel Geld wahrscheinlich. Hab's aber nicht so dick. Habe mir ein Creative 2.1 für 50 € geleistet. Da ich fast nur noch Musik am PC höre. Die Frage ist eigentlich, ob ich mit einer Soundkarte von Creative für 70 € nochmal eine Klangverbesserung erzielen würde. Habe auch noch einen Verstärker von Rotel hier. Kann man den irgendwie mit
"einbauen"? Habe noch keine richtige Soundkarte. So ein "Sound on board" Ding. Oder was kann man sonst noch machen? Danke, falls sich jemand meldet.

Michael
IgG
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 19. Apr 2005, 16:15
Ich kenne den Hersteller deines Verstärkers zwar nicht, aber ich nehme mal an, dass du wie üblich vorgehen kannst: Boxen an den Verstärker anschließen (hängt von den Boxen ab, die du verwendest), Verstärker an Soundkarte anschließen (digital oder analog).

Aussagen zur Klangqualität sind schwierig, da sie von so vielen Faktoren abhängen (siehe mein Knistern-Thread). Und wenn du soviele Komponenten miteinander verbindest wirds doppelt schwierig...
Joey911
Inventar
#3 erstellt: 19. Apr 2005, 16:23
Hmm.. das ist das Problem eher anderes Soundsystem oder neue Soundkarte. Also das Creative kannst du nicht mit deinem Rotel koppeln.

Du kannst dier aber richtige Stand oder Kopmakt LS kaufen für ~100 Euro und die dann über den Rotel mitm PC verbinden. Also besser als jetzt wärs mit Sicherheit, aber ne bessere Spoundkarte würd' auch was bringen, aber lange nicht so viel wie das andere

Gruß
Joey
All_ex
Stammgast
#4 erstellt: 19. Apr 2005, 17:22
Hallo,



auch wenn die meisten wohl lachen werden. Wie kann ich aus einem PC den besten Klang herausholen? Mit viel Geld wahrscheinlich.

Ist sicher eine Lösung ... Aber nicht die einzige. Eine nicht zu verachtende Steigerung kannst du schon mit dem richtigen Abspielprogramm erreichen. FooBar2000 ist hier sehr zu empfehlen. Bei Google einfach zu finden, klein und vor allem umsonst.

Ein wenige besser als Soundonboard würde die Audigy 1 schon spielen. Audigy 2 ZS ist schon deutlich hörbar, allerdings auch teurer...
Die Frage wäre hier, ob die Verbesserung mit deinen Boxen überhaupt ausreizen könntest.

Den Rotel einfach einbauen wird in dem Sinne warscheinlich nicht gehen. Ein paar weitere Angaben wären hier hilfreich:
-um welchen Rotelverstärker handelt es sich?
-um welches Creative 2.1 System handelt es sich ? und wie ist es angeschlossen? Was für Anschlüsse sind vorhanden ?

Mfg Alex


[Beitrag von All_ex am 19. Apr 2005, 17:24 bearbeitet]
Joey911
Inventar
#5 erstellt: 19. Apr 2005, 18:12
Ich glaube es gibt kein Creative 2.1 System, dass man an einen Verstärker anschliessen kann. Hat erstens nur Chinch Anschlüsse für die Boxen und ist aktiv. Der Subwoofer übernimmt die Funktion der Weiche. Und es würde sich Meiner Meinung nach auch nicht lohnen.

Gruß
Joey
Highfish
Neuling
#6 erstellt: 19. Apr 2005, 19:35
Das mit FooBar werde ich mal probieren. Darauf wäre ich nie gekommen. Kann mir auch nicht vorstellen wie das funktioniert. Ma guckn. Ich brauche auch keinen Equalizer oder Surround- Sound, sondern den bestmöglichen Stereo- Klang explizit für Musik. Im Endeffekt geht es um die Soundkarte. Ich sehe das so: CD-Rom = CD PLayer. Boxen = Boxen. Was ist der verstärker im PC verglichen mit einer Hifi- Anlage. Kann ja dann nur die Soundkarte sein. Und die müssen irgendwie zusammen passen. Habe tagelang verschiedene Komponenten in verschiedenen Konstellationen angehört, bis ich eine Hifi- Anlage zusammengestellt hatte.
In meinen Boxen ist ja auch irgendwie ein Verstärker eingebaut. Die Frage ist ob der dann das Maximum ist oder ob ich den mit einer guten Soundkarte unterstützen kann.
Bin eigentlich schon verwundert was aus den Miniboxen rauskommt. http://kuerzer.de/jACllXO3y
80 Öcken könnte ich noch verschmerzen, falls ich dann einen Unterschied höre.

Gruß, Michael
Joey911
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2005, 19:39
Ok dann hat sich unser Vorschlag erledigt. Hast du bis jetzt nur soundonboard, oder etwas anderes?

Gruß
Joey
Highfish
Neuling
#8 erstellt: 19. Apr 2005, 20:03
Habe so ziemlich den billigsten PC, den es vor vier Jahren zu kaufen gab. Damals 1000 DM. Soundonboard. Was ich bis jetzt bei amazon Rezensionen und Chip gelesen hab läßt mich allerdings glauben, daß ich unbedingt eine Soundkarte brauche. Stellt sich nur noch die Frage welche.

Gruß
irchel
Inventar
#9 erstellt: 19. Apr 2005, 20:11

Highfish schrieb:

80 Öcken könnte ich noch verschmerzen, falls ich dann einen Unterschied höre.

Gruß, Michael


35 langen auch (sofern du entweder einen schnellen Compi hast oder nicht so oft 3d-games spielst): Creative Soundblaster Live! 24bit.
Über 100 db Rauschabstand (real!) und auch sonst nicht ohne. Quasi das Superschnäppchen-Pendant zu deinen Boxen und ebenfalls von CREATIVE.
Noch besser tönt die Hercules Fortissimo 4, da legt man dann aber schon so 60-70 Euro auf den Tisch. Lohnt sich in deinem Fall also eher nicht.

EDIT: Onboard stinkt gegen eine anständige Soundkarte immer (noch) gewaltig ab.


[Beitrag von irchel am 19. Apr 2005, 20:13 bearbeitet]
Doc_Boy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Apr 2005, 22:47
Mal so nebenbei, gibt es bei Softwareplayern (Winanmp, Windows Media Player etc...) Qualitätsunterschiede beim KLANG?
Hyperlink
Inventar
#11 erstellt: 22. Apr 2005, 14:55
Nein, bei Verwendung der Basis-Einstellungen und über WAVE-Out nicht.

Aktiviert dagegen Effekte (sog. DSP) über die DirectSound-Schnittstelle im Treiber einer SK, so kann es schon zu Unterschieden kommen.

Will man alle negativen Einflüße umgehen, so kann man Foobar2000 benutzen und das "Kernelstreaming" benutzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik am Pc verbessern.
nolie am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  9 Beiträge
Klang am PC optimieren
isam2k am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  14 Beiträge
MP3 Klang verbessern - Welcher Player / Plugins sind am besten?
Rogerwilco82 am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  5 Beiträge
Beste soundkarte für Stereo klang am PC
rock89 am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  7 Beiträge
schlechter Sound verbessern - neue Boxen?
bananajo04 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  2 Beiträge
Klang optimieren
Potti992 am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  6 Beiträge
Visaton am PC?????
planetstorm1981 am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  2 Beiträge
welches soundsystem am pc ?
audi_haiza am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  7 Beiträge
Soundkarte mit gutem Klang gesucht
HeinS am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  5 Beiträge
iMac optischen Audioausgang mit HiFace Two verbessern?
Mu5icFr3ak am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hannspree

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBananenkobold
  • Gesamtzahl an Themen1.345.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.365