Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DivX-Filme am PC

+A -A
Autor
Beitrag
Bongo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2005, 13:15
Ich habe folgendes Problem:

Da keiner meiner DVD-Player DivX-Filme dekodieren kann, bleibt nur der PC zum Abspielen solcher Filme. Obwohl ich einen schnellen Prozessor habe (3,2 GHz), auch keine langsame Grafikkarte (nVidia GeForce FX 5700VE), ruckeln diese Filme deutlich.

Hat noch jemand dieses Problem?
Weiß jemand, wie man solche Filme in MPEG-Format umwandeln kann?

Gruß, Bongo
Yonathan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mai 2005, 13:48

Weiß jemand, wie man solche Filme in MPEG-Format umwandeln kann?


Ich mache das meist mit TMPGEnc, allerdings muss man vorher die Audiospur in wav umändern, ansonsten wird das Format ganz normal erkannt.
Eine ewas ausführlichere Beschreibung gibts auf http://www.divx-digest.com/articles/avi2mpeg1.html
Ja_Me
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mai 2005, 23:10
Hi,

wie sind die DivX-Filme aufgenommen bzw. erstellt? DivX-avi-Files können ja aus diversen Formaten erstellt werden.
Erster Tip bei deinem ja sehr guten System ist das System zu bereinigen/pflegen und das DivX-Bundle neu zu installieren. Evtl noch Codecs nachinstallieren.

Gruß
shiosai
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2005, 01:03
einfach vlc benutzen:

www.videolan.org
Bongo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mai 2005, 12:53
Hallo zusammen,

zu den Filmen (bisher habe ich zwei solche): Sie sind auf Heft-CDs von PcGo, auf denen auch noch Software platziert ist. Inzwischen habe ich gemerkt, dass der Windows Media Player sie ruckelfrei abspielen kann. Von nah betrachtet, ist die Auflösung nicht besonders toll, aber das ist beim Fernseher wohl auch nicht anders.
Mein DivX-Codec hat die Version 5.2.1. Ist vermutlich nicht der neueste.

Danke für Euere Tips!

Gruß, Bongo
wishbone71
Stammgast
#6 erstellt: 07. Mai 2005, 14:30
Da ist wohl irgendeine Leiche im System, ich habe hier nur nen AMD 1400er, der spielt alle DivX-Filme ohne Ruckeln ab, zumindest mit dem Video Lan Client (VLC), der Dir ja schon ans Herz gelegt wurde.
Sehr spartanisches Programm, aber ein wahrer Allesfresser. Zu Filesharing-Zeiten, die bei mir vorbei sind, konnte der sogar noch nicht fertig geladene Emule-Dateien abspielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an Receiver ... DivX Filme in 5.1?
RTFS am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  6 Beiträge
Filme ruckeln über HDMI Kabel
eraser am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  14 Beiträge
Filme vom PC auf TV: wie erhalte ich DTS?
Desecrator am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  2 Beiträge
Fragen: Mpeg in Divx/Avi - wie avi brennen?
xlupex am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  25 Beiträge
Filme vom Fernsehen auf PC übertragen?
Flo99 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  4 Beiträge
Filme von PC am TV schauen
brageee am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  16 Beiträge
FullHD Filme Ruckeln auf neuem 24Zöller
ChrisMRZ am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  7 Beiträge
Konvertierung DivX nach DVD
Searge69 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  2 Beiträge
Blueray Filme vom PC abspielen
Azzzbo am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  2 Beiträge
AC3 / divX / PC :)
mo84 am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedDenHifi81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.095