PC an Reciever ->Rauschen! :(

+A -A
Autor
Beitrag
Chang2k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2005, 20:04
Hi,

also wenn ich hab meinen PC mittels Audiokabel mit meinem Reciever(Pioneer VSX-D514 verbunden), aber aus den Boxen (Teufel Concept E Magnum) höre ich immer ein ziemlich penetrantes Rauschen!
Habe lediglich Onboard-Sound, kanns vll daran liegen und eine ordentliche Soundkarte könnte Abhilfe schaffen? Bin mit meinem Latein echt am Ende...

Plz help!


[Beitrag von Chang2k am 20. Jun 2005, 20:04 bearbeitet]
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2005, 21:33
Hi Chang,

welches Material kommt denn vom PC? Waves, MP3s, DVD´s, Spielesound??? Ich meine damit: Wird das Rauschen vom Soundchip produziert bzw. reichlich verstärkt oder ist es schon drauf. Was ist das für ein PC?

Verwende außerdem möglichst eine digitale Verbindung! Der Pio 514 hat ja Digitaleingänge, fraglich ist nur, ob Dein PC auch einen passenden digitalen Ausgang hat. Sonst kann man auch eine Soundkarte nachrüsten. Ich habe gerade eine Terratec Aureon 5.1 PCI (kostet neu 20 €) in einen ebenfalls mit onboard Sound ausgestatteten PC eingebaut, der ebenfalls keinen guten Sound abgab (allerdings kein Rauschen). Im Ergebnis deutliche Soundverbesserung, außerdem digitaler Aus- und Eingang vorhanden (optisch).

Weiterer Punkt: Teufel Concept E Magnum ist für Musikhören nur bedingt geeignet, weil die Satelliten zu klein sind. Aber das Rauschen kommt davon eher nicht.

Gruß Silberfux
Chang2k
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jun 2005, 21:20
MP3s wollt ich hören. Tja, und was das für ein PC ist, da fragst mich was. Habe mir damals einfach so ein Komplettding geholt und hab ka mehr was da so drin ist (ich weiß, ist bedenklich).
Naja, neue Soundkarte wurde mir auch von jmd aus meinem Informatikkurs geraten. Werde ich dann wohl machen. Ist es damit denn relativ sicher, dass es vernüntig läuft? Und ist die Terratec Aureon 5.1 PCI auch für meine Bedürfnisse eine gute Wahl?
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2005, 13:07
Hi, ich habe die Terratec vor 2 Wochen installiert (auf einem Microstar mit Pentium IV 2200) und bin recht zufrieden. Sie hat außerdem je einen optischen digitalen Ein- und Ausgang, so dass Du den Pio digital anschließen kannst (habe selber einen 512). Für Leute, die hochklassigeren Sound vom PC erwarten, gibt es natürlich noch bessere Lösungen. Für MP3 (und mehr) reicht die Aureon allemal. Hätte übrigens noch eine bei mir herum liegen (wg Doppelkauf bei ibee). Gruuß Silberfux
Chang2k
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jul 2005, 18:22
AHHHHH!!

Also, hab' mir die Terra Tec als ich letztens eh beim Media Markt war gekauft. Tja, nur ist das Problem immer noch vorhanden. Gestern war ein Freund hier und wir haben zusammen ziemlich viele Einstellungen am Reciever ausprobiert, das Rauschen (er meint ist 'ne Rückkopplung) ist aber immer noch da.

Ich bin mit meinem Latein am Ende, ka was ich noch machen könnte. Die ganze Sache ist für mich ziemlich ärgerlich, hab' mir den Kram erst vor kurzem bestellt und nun macht's nicht genau das, was ich mir so vorgestellt hatte. Hat einer von euch vll noch irgendeinen tollen Tipp? Ich wär echt unendlich dankbar, plz plz plz help.


[Beitrag von Chang2k am 07. Jul 2005, 19:23 bearbeitet]
Uwe_Mettmann
Inventar
#6 erstellt: 07. Jul 2005, 21:50
Hallo Chang2k,

ziehe mal alle Antennenleitungen aus der Antennendose. Ist ein SAT-Receiver an Deinem Pioneer angeschlossen, klemme auch diese Leitung ab. Ist das Rauschen dann weg? Was verstehst Du eigenlich unter Rauschen? Beschreibe es doch mal genauer.

Viele Grüße

Uwe
silberfux
Inventar
#7 erstellt: 08. Jul 2005, 14:16
Hi, wenn es eine Rückkopplung sein sollte: Hast Du ein Mikrofon angeschlossen und ist der Eingang geöffnet? Außerdem: Gibt es parallel zum digitalen Kabel noch analoge Verbindungen zum Receiver?

Gruß Silberfux
Chang2k
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jul 2005, 16:37
Damn, tatsächlich, Antennenkabel raus und es läuft. Nur so ein komisches Knistern ist noch da (ich könnte schwören, das hör' ich eben auch zum ersten Mal). Danke Uwe, nur was mach ich nun? Gibts noch ne andere Möglichkeit als immer die Antennenkabel rauszuziehen?
Uwe_Mettmann
Inventar
#9 erstellt: 08. Jul 2005, 17:01
Hallo Chang2k,

Du musst Mantelstromfilter zwischen den Dosen und den Antennenleitungen schalten. Hier ein paar Links zum Thema Mantelstromfilter:

Link 1 und Link 2

Wenn Du mehr über die Ursache des Rauschens wissen möchtest, auch hier ein paar Links (handelt zwar vom Brummen, hat aber die gleiche Ursache):

Link 1, Link 2, Link 3, Link 4 und Link 5


Viele Grüße

Uwe
Chang2k
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jul 2005, 18:58
Alles klar, ich les' mir das mal durch. Ach, was bin ich erleichtert, gibt also doch 'ne Lösung für das Problem. Vielen Dank nochmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschen!
Eggger am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  2 Beiträge
Rauschen!
OliK am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  4 Beiträge
PC Hilfe gegen Rauschen
petitrouge am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  7 Beiträge
Rauschen bei Hören über PC
Dave_Brubeck am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  4 Beiträge
Rauschen
metty123 am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  2 Beiträge
Boxen rauschen, Anlage an PC angeschlossen
-!n$@n€- am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  4 Beiträge
Anlage an PC -> Piepen und Rauschen
Specter am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  65 Beiträge
Miniverstärker an PC-Netzteil - starkes Rauschen
FlyingHorst am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  2 Beiträge
Rauschen/Brummen vom PC an Receiver
lAmeR^ am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  2 Beiträge
PC an reciever mit 5.1
jc1976 am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.215 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedB-BO
  • Gesamtzahl an Themen1.365.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.011.768