Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC an Anlage via Klinke

+A -A
Autor
Beitrag
NJack
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2005, 17:59
So, folgendes: Ich will meine Kompaktanlage annen PC anschlißen, also den Sound vom PC aufer Anlage hören. Das Kackteil hat aber kein Chincheingang sondern nur Micro und Headphone Klinke 3,5mm. So, hab jetzt via Line-Out die Soundkarte am Microport eingestöpselt. Ergebniss: Kommt nix raus... Was mach ich falsch?
Meister_Propper
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jul 2005, 21:52
Moin, also vom normalen Ausgang vom PC, dann in die Anlage Aux-Eingang?
Haste die Anlage auch auf Aux gestellt?
Müsste eigentlich gehen, haste vorher schonmal andere Lautsprecher probiert??


Mfg. Meister Propper
drollo
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Jul 2005, 21:56

NJack schrieb:
So, folgendes: Ich will meine Kompaktanlage annen PC anschlißen, also den Sound vom PC aufer Anlage hören. Das Kackteil hat aber kein Chincheingang sondern nur Micro und Headphone Klinke 3,5mm. So, hab jetzt via Line-Out die Soundkarte am Microport eingestöpselt. Ergebniss: Kommt nix raus... Was mach ich falsch?



Kannst Du Deine Frage auch auf deutsch stellen???

Michael
NJack
Neuling
#4 erstellt: 19. Jul 2005, 22:42
Also, meine Soundkarte ist via Boxenausgang an der Anlage am Microfonanschluß und einem 1,5 Meter langen 3,5mm Klinkanschluss an beiden Seiten angeschlossen. Und wie stell ich eine Anlage auf Aux???

Meine Frage ist: Warum kommt da (mittlerweile) was raus, wenn ich auf Aufnehmen drücke und das die Qualität von Pferdeäpfeln hat?
Meister_Propper
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jul 2005, 00:00
Äh.. Moin, hast du noch irgendeinen anderen eingang außer dem Micro-eingang??

Mfg. Meister Propper
Naumax
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2005, 06:37
hol nen "klinke auf chinch"-adapter und steck die klinke in den kopfhörer uasgang am pc und die chinch an nen chinch eingang(für cdplayer oder so, NICHT MIKROFON) an der anlage. wenns net geht dann is anlage/pc im arsch. achso du musst dannn an der anlage auch noch auf cd stellen!
Chameo
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jul 2005, 09:41
@all
Äh, Leute... ihr habt schon gelesen, das seine Anlage KEINEN Eingang ausser Mikrofon hat?

@NJack:
Machen wir's kurz: unter den Randbedingungen wird das nix.
Naumax
Stammgast
#8 erstellt: 20. Jul 2005, 12:27
ich denke er sprach vom pc
TrottWar
Gesperrt
#9 erstellt: 20. Jul 2005, 12:51
Hab ich erst auch so gelesen, denn welche Anlage hat heutzutage keine zusätzlichen Eingänge?
Aber wenn's wirklich so ist, dann hilft vielleicht eine dieser unsäglichen Adapterkasetten weiter, wobei der Klang auch sehr sehr dürftig sein dürfte...
Ob sich die Mühe lohnt oder man eher auf Ebay nach einem "neuen" (gebrauchten) Komponenten-System Ausschau halten sollte, das man je nach finanziellen Möglichkeiten nach und nach ausbaut, soll jeder für sich selbst entscheiden.
Anlagen mit Mikro-Eingang und sonst keinerlei weiteren Eingängen klingt für mich jedenfalls nach allerletztem Billigkram, sowas hatte ich Ende der 80er in Form eines Schneider-Türmchens, was klanglich sowie verarbeitungstechnisch aber allerletzter Müll war! Da lohnt sich wirklich kein investierter Cent mehr!
Meister_Propper
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jul 2005, 13:02
Moin, also das mit der Adapter Kassette stimmt nicht unbedingt, denn ich hatte das auchmal probiert und der Klang war nicht schlecht. Dummerweise hat diese aus unerfindlichen Grund mein Kassettendeck zerwürgt.
Seitdem is kaputt!!!!!!!!


Mfg. Meister Propper
NJack
Neuling
#11 erstellt: 20. Jul 2005, 13:34
Naja, ich hab meinen Vater lange genug belabern können, dass er mit mir tauscht. Er hat aber kein Kasettendeck... also Tapes fürs Auto aufnehmen geht wieder nicht.... grummel... dafür hab ich jetzt SEINE Boxen. Und die sind ganz gut, soweit. Und er hat die Schrottanlage die er mit zum 19. gekauft hat. Soll er glücklich werden mit dem Mist
silberfux
Inventar
#12 erstellt: 21. Jul 2005, 15:28
NJack: Ein wenig Dankbarkeit für den Tausch wäre schon angebracht. Konnte Dein Alter ja nicht wissen, was Du noch mit der Anlage anstellen willst...

Gruß Silberfux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mp3s vom pc via anlage knacken/knarzen
sayrum am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  4 Beiträge
iPod via Klinke an PC = Sound zu hören?
Xammy am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  12 Beiträge
Störgeräusche bei PC Anschluss über Klinke-Cinch an Anlage?
Kewapi am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  2 Beiträge
PC -> Anlage. Wie via SPDIF verbinden?
subnet am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  8 Beiträge
pc und anlage via wlan verbinden?
bluepowder am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  8 Beiträge
Pc Boxen an Anlage
daniel_s am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  3 Beiträge
PC-Audio -> AVR via WLAN
Hoschi007 am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  3 Beiträge
Cinch-Klinke Kabel gesucht für PC und Anlage
DasNarf am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  9 Beiträge
PC an HiFI-Anlage anschließen
chr-ro am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  3 Beiträge
Audioübertragung vom PC an Anlage
Philipp139 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444