Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quake3 mit EAX oder A3D?

+A -A
Autor
Beitrag
Brainhammer
Stammgast
#1 erstellt: 10. Okt 2005, 20:09
HI,

also als absoluter Quake3 Fan und Zocker frage ich mich doch, warum es dort keinen richtigen Surround Sound gibt.
Ich habe das Pointrelaese 1.32 drauf.

Ist Q3 einfach zu alt oder muss ich einen bestimmten Befehl in die Console eingeben um ordentlichen Sound zu bekommen, oder ist im Menu "Sound" die Einstellung "Sound Quality" high/low das einzige was man ändern kann?

Bidde Hilfe.
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 10. Okt 2005, 20:41
Hmmm ich glaub Q3 hat kein EAX?!
Brainhammer
Stammgast
#3 erstellt: 10. Okt 2005, 20:47
Ja, EAX ist unwarscheinlich, aber nur billiges Stereo- Signal---> ist das alles?
Hyperlink
Inventar
#4 erstellt: 10. Okt 2005, 20:55


[Beitrag von Hyperlink am 10. Okt 2005, 20:57 bearbeitet]
Brainhammer
Stammgast
#5 erstellt: 10. Okt 2005, 20:58
ÄHHHH,

Quake3, nicht Doom³
Hyperlink
Inventar
#6 erstellt: 10. Okt 2005, 21:02


[Beitrag von Hyperlink am 10. Okt 2005, 21:04 bearbeitet]
Brainhammer
Stammgast
#7 erstellt: 10. Okt 2005, 21:23
[6.5.6]: Sound
--------------
Quake 3 Arena officially supports Aureal's A3D. Creative Lab's
Environmental Audio (EAX), the other major contender, is not supported.

Emulating A3D with the Soundblaster Live! card
-http://www.tbreak.com/announce/q3arenaeax.shtml


Das ist ja defenitiv EAX.

Aber wie kann ich A3D amschalten?
Hyperlink
Inventar
#8 erstellt: 10. Okt 2005, 21:35
wird wohl über die Console gesteuert.

Link


... Console Variables

To access the console, press the tilde "~" key in the game. Use any of the console variables below to change the audio options in the game, and to tweak the sound to your liking.

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
;; Brief description of the A3D console variables
;;
;; Key
;; ---
;; "variable name, in quotes"
;; - default value
;; - brief description
;; - value range
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Vars
----
"/s_disable_a3d"
- disables A3D

"/s_enable_a3d"
- enables A3D

"/s_usingA3D"
- displays whether or not A3D is enabled (1) or disabled (0). This setting is for display only - it cannot be used to
change the A3D properties in the game. ...
Brainhammer
Stammgast
#9 erstellt: 10. Okt 2005, 22:02
Danke- Danke


Geht trotzdem net,

--->unknow command

vielleicht liegt es an der neuesten Version, denn angeblich soll das mit A3D immer abgestürtzt sein. Vielleicht wurde es einfach rausgepatched.

Ich verklage ID!
Hyperlink
Inventar
#10 erstellt: 11. Okt 2005, 12:48
Wie wäre es denn erstmal dem Support eine Chance zu geben?
Poison_Nuke
Inventar
#11 erstellt: 12. Okt 2005, 07:38
das würde mich auch mal interessieren. zogge auch noch gerne Q3 (Pointrelease 1.32)..und ärgere mich über den StereoSound mit meiner Audigy 2 ZS.

Hoffe es gibt noch eine Lösung
Brainhammer
Stammgast
#12 erstellt: 12. Okt 2005, 09:18
Ja eigentlich sollte es ja gehen.

Es wäre ein Vorteil, wenn man ein wenig 3D Sound hätte. Vor kurzem habe ich das uralte Unreal Tournament draufgepackt, selbst da ist der Sound besser, oder das alte Half- Life!

Hilfe!
Brainhammer
Stammgast
#13 erstellt: 14. Okt 2005, 10:25
HILFE!
fanatic_brezn
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Okt 2005, 12:14

Brainhammer schrieb:
Danke- Danke


Geht trotzdem net,

--->unknow command

vielleicht liegt es an der neuesten Version, denn angeblich soll das mit A3D immer abgestürtzt sein. Vielleicht wurde es einfach rausgepatched.

Ich verklage ID! :D

Entweder A3D ist wegen Cheats deaktiviert (zumindest auf vielen Counter-Strike-Servern ist das so, denn es gibt es Treiberhacks, die dafür sorgen, dass man den Gegner schon am anderen Startpunkt hören kann), oder aber Du hast die falschen Treiber installiert.
Es gibt nur wenige Soundkarten, die A3D direkt unterstützen, die Creative Karten kann man nur mit Emulation überreden.

Da Quake 4 in den Startlöchern steht, wird das auch nicht mehr so lange Thema sein. Ich hoffe mal, dass die Herren von ID dem Config-Tuning dann nicht den Kampf ansagen. Sonst wird es mit der grandiosen Graka meines Notebooks (GMA900) wohl nix.

Gruß,
Daniel

Gruß,
Daniel
BASSinsFACE
Stammgast
#15 erstellt: 15. Okt 2005, 19:50
So dann will ich mal aufklären....
Also erstmal hat Quake 3 nur Stereo Sound. Zu der Zeit als Quake 3 rauskam, war die Technik noch nicht so weit fortgeschritten. Damals hatten Spiele noch kein Surround.
EAX/A3D hat mit Surround überhaupt nichts zu tun. Diese Technologie simuliert lediglich, wie Sounds in verschiedenen Umgebungen klingen. Also zb. große/kleine Räume, Stein- oder Holzwände. Sonst müsste man ja jeden Sound für ein Spiel x-fach unter veschiedenen Bedingungen aufnehmen.
Poison_Nuke
Inventar
#16 erstellt: 15. Okt 2005, 19:54
@ Bass ins Face:

falsch. EAX ist überhaupt die einzige Technologie, mit der in Echtzeit RICHTIGER Surround erzeugt werden kann. Denn es berechnet nicht nur, wie ein Geräusch irgendwo klingt, sondern das Geräusch kann aus einer beliebigen Richtung abgebildet werden, es kann desweiteren in der Entfernung, der Bewegungsgeschwindigkeit (Dopplereffekt) und dann auch noch mit verschiedenen anderen Schallbeeinflussenden Maßnahmen versehen werden.

D.h. es wird eine komplette 3D Soundwelt erstellt

Hör dir einfach mal ein EAX Spiel auf einem richtigen Surroundsystem an, dann wirst du es hoffentlich hören
BASSinsFACE
Stammgast
#17 erstellt: 15. Okt 2005, 20:16
Ok, es mag sein, dass es einzig mit EAX möglich ist, Surround in Spielen zu erzeugen, aber anscheinend war das zu Quake 3 Zeiten noch nicht möglich. Ansonsten hätte es ja mehr als Stereo Sound.
Brainhammer
Stammgast
#18 erstellt: 15. Okt 2005, 23:30
STOP!

Das mit "zu Quake Zeiten" regt mich voll auf. Ich sagte ja, dass das urlate Unreal Tournament, ja fast gleichzeitig mit q3 rausgekommen, einen viel besseren Raumklang hat als Q3...

Davor das Half Life war auch schon viel besser.
Ein Q3 Clan Member von mir kann das A3D aktivieren, bei mir wird es im Sound Menu nicht angezeigt. Ich habe eine Adigy 2 ZS, er eine X- FI. Aber genau die gleiche Q3 Version, also 1.32
Poison_Nuke
Inventar
#19 erstellt: 16. Okt 2005, 05:18
damals war es ja noch so, das A3D und EAX konkurriert haben. Ich hatte damals sogar eine Terratec Soundsystem DMX Karte, welche EAX und A3D unterstützte. Daher konnte ich sogar mal eine Zeitlang Q3 in Surround genießen. ID hatte scheinbar gedacht, A3D hätte eine größere Zukunft.

Und HL hat ja auch EAX, ist sogar heute noch ein sehr gutes Spiel, was den Klang angeht, da könnten sich viele aktuelle Spiele mal eine Scheibe abschneiden.
Brainhammer
Stammgast
#20 erstellt: 16. Okt 2005, 08:08
Also muss ich davon ausgehen, dass meine Audigy2 ZS kein A3D unterstützt?

Was ich ja sehr ironisch sehe, weil meine alte Soundblaster 4.1 von Creative es ja auch unterstützte.
fanatic_brezn
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 16. Okt 2005, 10:22
A3D wird so weit ich weiß von keiner Creative-Karte unterstützt (also direkt hardwareseitig). Da muss man einen Emulatortreiber verwenden, und ob es mit dem funktioniert, ist dann auch nicht sicher.
Stere0
Inventar
#22 erstellt: 16. Okt 2005, 12:53
hallo zusammen,

soweit ich weiss, ist es auf diesem weg nicht möglich surround ins spiel zu bringen. es gibt die möglichkeit mit einem 5.1 receiver, der dolby pro logic 2 beherrscht aus einem stereosignal ein 5.1 zu simulieren. das funktioniert sogar recht gut. mit solchen pro logic 2 fähigen geräten kann man prima alte filme mit stereospur in surround geniessen.
besitzer eines nforce 2 können auch das digitale signal in einen 5.1 receiver einschleusen und je nach einstellungsmöglichkeiten/optionen den gewünschten modus wählen.
ob man dadurch die position eines gegenspielers genauer erfassen kann sei dahingestellt - bei mir hat es damals mit q3 arena nicht immer geklappt und der gegner stand dann plötzlich vor einem.
in engen lvls (q3dm6 z.b.) würde ich nach wie vor zu kopfhörern greifen und laut einstellen. so kann man mit etwas übung genaustens feststellen wo sich der gegner befindet. das einsammeln von items, respawn, permanente geräusche von waffen (brummen von rail z.b.), runterspringen von brücken, oder einfach nur das laufen verrät durch die vielseitge geräuschkulisse genau, an welchem ort sich der gegner befinden muss (lvlkenntniss).
wer trotzdem von allen seiten beschallt werden möchte, kann es ja mit dem guten alten quatrophonie probieren. diesen modus bietet nahezu jede soundkarte (hardwareseitig).
die geschichte mit dem ac3 und eax habe ich später auch sein lassen, da ähnlich wie bei den grafikeinstellungen, viele einträge in der cfg vorhanden sind, die nur in bestimmten modis funktionieren. ich glaub in team arena und in dem umfangreichem ctf mod gab es eax einträge.
am besten wendest du dich an quakeseiten, die sich mit den cfg-einstellungen befassen. das hifi-forum ist wohl eher weniger dafür geeignet.
wer weiss.. vielleicht ist es mit einem einfachen patch schon getan.

grüsse
stere0
Poison_Nuke
Inventar
#23 erstellt: 16. Okt 2005, 13:03
also ich spiele Quake 3 bei mir auf der Anlage mit Pro Logic IIx, und teilweise hört man die Gegner, die hinten sind, vor sich, oder umgedreht. Also damit ist nicht wirklich etwas möglich. Und meine SurroundAnlage dürfte wohl qualitätsmäßig usw einige tausend Prozent über dem Durchschnitt der anderen Q3 Zoggern liegen


Gibt es aber vielleicht im Inet einen A3D Emulator? Ich habe noch nix derartiges gefunden.
fanatic_brezn
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 16. Okt 2005, 16:11

Poison_Nuke schrieb:
also ich spiele Quake 3 bei mir auf der Anlage mit Pro Logic IIx, und teilweise hört man die Gegner, die hinten sind, vor sich, oder umgedreht. Also damit ist nicht wirklich etwas möglich. Und meine SurroundAnlage dürfte wohl qualitätsmäßig usw einige tausend Prozent über dem Durchschnitt der anderen Q3 Zoggern liegen


Gibt es aber vielleicht im Inet einen A3D Emulator? Ich habe noch nix derartiges gefunden.

Also ich Spiele in Stereoton, mit Headset (Plantronics PC60). Da weiß man eigentlich immer woher der Gegner kommt und kann auch gut Raketen nach Gehör abfeuern. Mit anderen Kopfhörern (Sennheiser HD 650, Philips HP 890) fällt mir das nicht so leicht.
Ich glaube, da schadet die Pro Logic Schaltung eher.
Kannst ja mal diese Treiber ausprobieren: http://www.3dsoundsurge.com/drivers/a3d.html

Gruß,
Daniel
Brainhammer
Stammgast
#25 erstellt: 16. Okt 2005, 19:44
das mit dem PLII ist so ne Sache.

Ist da das Neo:6 nicht besser für geeignet?
Und: Welchen der Treiber brauche ich konkret von der Page für meine Audigy 2?
Alex67
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 18. Okt 2005, 20:29
Hallon Leute,
also ich kann dazu aus eigener Erfahrung sagen das Quake 3 ein absolutes geniales A3D ausgiebt ( natürlich auch über 4 Lautsprecher ) was natürlich nur mit dem Aureal 2 Chip geht ( ich habe die Diamond Monstersound 3d immer noch ) Ich fand es damals schade das Aureal die arbeiten von A3D eingesellt hat hat sich doch schon super angehöhrt.
Grus.
Brainhammer
Stammgast
#27 erstellt: 20. Okt 2005, 13:43
So, jetzt bin ich extrem verwirrt!!!

Gerade eben habe ich Half- Life und HL- Opossing Force gezockt. Dort wird EAX und A3D unterstützt. Alles beides kann ich aktivieren und bekomme einen super 4.1 Sound. Naja, für damalige Verhältnisse halt.

Aber warum wird A3D bei mir in Q3 nicht angezeigt und bei HL schon?
Natez
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 20. Okt 2005, 17:21
A3D wird von jeder aktuellen CL Soundkarte unterstützt.

Man darf nur die Versionen nicht ausser acht lassen.

Aureals A3D war allein eine API um Klangquellen akustisch im Raum zu verteilen. Man hörte links, recht, oben, unten, vorne, hinten.

Aber Umgbungseinflüsse auf den Klang gab es nicht.

Die kamen erst mit A3D 2.0.

A3D 2.0 ist der Standard den Quake 3 unterstützt.

A3D 2.0 wird nur von Aureals Vortex 2 Soundcontroller unterstützt. Diese Karten gibt es seit Jahren nicht mehr, sind im Fundus vom Aufkäufer CL verschwunden.

Keine Terratec DMZ, CL Audigy oder sonstige heutige Soundkarte unterstützt A3D 2.0. Das ältere A3D (1) bietet aber so gut wie jede.

A3D, auch in der Version 2.0, hat Heute überhaupt keine Bedeutung mehr.


[Beitrag von Natez am 20. Okt 2005, 17:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spiele Format EAX/A3D in DTS ProLogic etc?
Snydea am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  16 Beiträge
EAX
kralat am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  7 Beiträge
EAX mit Dolby Digital Verstärker
Mr.Sado am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  2 Beiträge
Problem mit Eax Effekten der Soundkarte
dukee am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  4 Beiträge
EAX nutzen...
Link234 am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  9 Beiträge
EAX Fragen
LMnd am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  2 Beiträge
Welche Karten geben EAX digital aus? & parallel Analog mit Bassumleitung?
Rogerwilco82 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  6 Beiträge
Kein Bass bei EAX !?
Nukry am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  30 Beiträge
EAX und Surround
MasserT am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  4 Beiträge
Probleme mit EAX über Koaxial
Blaxxsun am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedleoderii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.870