Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker für meine Boxen+PC

+A -A
Autor
Beitrag
Kirolf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2005, 14:22
Hi erstmal.

Vorne weg: Ein Verstärker ist, wenn ich mich nicht täusche, ja das einzige was ich brauche, um meine Boxen mit dem PC zu verbinden und um ein paar Einstellung bezüglich des Sounds auch außerhalb des Windows vornehmen zu können?! Wenn ja, dann ist dieser Thread so gültig Außerdem habe ich wegen dem Ebayreinfall nur noch ca 40€ zur Verfügung, was ein Witz ist, ich weis, aber manchmal gibt es ja ein paar Preisleistungsgeheimtipps und falls ihr mir helfen könnt, dann kan das Gerät auch etwas teurer sein, man kann ja sparen!

Ein paar von euch die das vielleicht lesen kennen ja unter Umständen meinen Thread wegen der NSX-S52-Aiwa-Anlage, die nicht an geht. Da ich aber ehrlich gesagt keinen Bock habe auf das "hin-und-her" mit dem Hermes Versand und der H.re (sry, aber ich bin immernoch stinksauer ), die scheinbar zu blöde war, eine Stereoanlage ordentlich zu verpacken (eBay-kauf), werde ich mir jetzt wohl einen Verstärker bzw. Vollverstärker besorgen. Grund ist, weil die Boxen und die mitgelieferten Kopfhörer funktionieren und ich bei EBAY wohl erst einmal nichts mehr bestellen darf (mutter, wegen des Reinfalls), was wiederrum heisst, das ich für mein Ultra-Low-Budget wohl erstmal auch keine andere Anlage kriegen würde. Also behalte ich die 2x180 Music Watt Boxen (SX-ANS70) und will einen Verstärker und hoffe auf eure Hilfe.

Zunächst mal geben die Boxen sowieso nicht irgendeine herrausragende Soundqualität von sich, reichen aber zur recht guten Raumbeschallung und haben wenigstens auch relativ ordentlich Druck unterm Hintern .
Deshalb wäre mir ein Verstärker lieb, der für mehr Druck ausreicht. Wenn wir eine Party haben oder so, dann knallen wir auch oft 2 noch stärkere Boxen als die meinigen mit dran und 2 Subwoofer, da das mit den Kabeln aber meist recht schwierig ist, alle hinein zu stecken, wäre ein Verstärker nicht schlecht, der hinten vielleicht 2 mal R und 2 mal L Ausgänge hat (falls es sowas gibt, für den Stereobetrieb). Wichtig wäre da ja auch, das der Verstärker ein bisschen was aushält, obwohl ich sagen muss das dafür sogar ein billig-Aldi_DVD-Player von nem Kumpel in der Lage ist, wenn er auch nicht volle Lautstärke erlaubt wie bei anderen Kumpels (wenn wir das bei dem Andre an seiner alten, aber seinerzeit hundsteuren Sonyanlage anschliessen, dann vibriert einem gut das Sofa untern Ars.h (ganz zu schweigen von der Soundquali)).

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine und kennt euch vielleicht aus.

Na dann
Kirolf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Dez 2005, 21:03
Weis da keiner Rat? Notfalls verscherbel ich auch Sachen bzw. spare etwas, falls meine Budget zu niedrig ist. Plz help me!
irchel
Inventar
#3 erstellt: 11. Dez 2005, 21:32
Kratz erst mal 150 Euro zusammen zusätzlich. Dann können wir weiter schauen. Sonst kannst dus so ziemlich vergessen.

Sorry, ist so.
Kirolf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Dez 2005, 05:27
Hmm, vielleicht kann ich ja paar Sachen von mir verscherbeln, dann werde ich weiter sehen. Allerdings fände ich es trotzdem nicht schlecht, jetz vielleicht schon n Tipp zu bekommen, da man mehr Ansporn hat wenn man vielleicht schon ein bestimmtes Gerät im Auge hat!

irchel
Inventar
#5 erstellt: 12. Dez 2005, 07:33
Vlt. sowas wie das hier:

http://www.thomann.de/artikel-105932.html

Sehr empfehlenswert. Gerade für PC-only-Applikation mit 2 Boxen.

Wenn du etwas grössere und fettere Boxen hast oder später mal kaufen willst, würde ich sogar den RA-300 empfehlen. Bekommst du sicher auch bei Thomann.
Vadi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Dez 2005, 07:36
Nimm irgendeinen guten gebrauchten Hi-Fi Amp.

Ich nehme an, Du sitz nahe an den Boxen, dann brauchst nicht einmal 50 Watt.

edit:
Jeder Yamaha wird besser spielen als es Spiele und MP3s jemals brauchen werden.

edit2:

Ich seh grad die Partys, ja da waere PA natuerlich fein.


[Beitrag von Vadi am 12. Dez 2005, 07:44 bearbeitet]
Kirolf
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Dez 2005, 14:39
Danke für die Antworten, sorra aber das jetzt eure Bemühungen doch etwas umsonst waren, da ich durch glück die Anlage "reparieren" konnte. Ich dachte mir so, das Ding is eh Schrott und habe außen so ziemlich alles abgebaut. Aufgefallen sind mir sehr stark verbogene Kondensatoren und ähnliche Dinge. Ich dachte, nagut vielleicht is das normal oder es liegt daran das ja Aiwa auch oft Fitschidreck genannt wird... aber ich habe die einfach mal gerade gebogen. Anlage zugeschraubt. Gedacht wieder 10 Minuten umsonst wegen einer unglaublichen Hoffung. Stecker rein. Click. Licht.

Ich hätte 5 Saltos machen können. Kassettenrekorder geht zwar nicht, Radio hab ich nicht probiert, der Cd-Player kann nicht mal reinfahren, aber das Ding war an. Aber nicht das Display... Dann ging mir der Cd-Player aufn Sack weil er schon wieder ganz draussen war... einmal nicht zu doll mit der Faust dagegen... jetzt geht auch das Display und die Knöpfe funktionieren endlich richtig. Geil, son LUCK!

Gleich Aux/Klink-Kabel geholt und ab gings. Und das Ding hat n echt geilen Bass. Bei dem teuren Marantzreciever meiner Mutetr kann man nichtmal annähernd so ne Dröhnung hinbekommen, egal ob Loudness und Bass auf voll is.

Juchee, trotzdem nochma thx!
irchel
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2005, 16:09

Kirolf schrieb:

Ich hätte 5 Saltos machen können. Kassettenrekorder geht zwar nicht, Radio hab ich nicht probiert, der Cd-Player kann nicht mal reinfahren, aber das Ding war an. Aber nicht das Display... Dann ging mir der Cd-Player aufn Sack weil er schon wieder ganz draussen war... einmal nicht zu doll mit der Faust dagegen... jetzt geht auch das Display und die Knöpfe funktionieren endlich richtig. Geil, son LUCK!

Gleich Aux/Klink-Kabel geholt und ab gings. Und das Ding hat n echt geilen Bass. Bei dem teuren Marantzreciever meiner Mutetr kann man nichtmal annähernd so ne Dröhnung hinbekommen, egal ob Loudness und Bass auf voll is.

Juchee, trotzdem nochma thx!


muahahaha!!! Der beste Thread seit längerem! Wenn das bei PC's auch so gehen würde, wäre ich arbeitslos!!


[Beitrag von irchel am 13. Dez 2005, 16:11 bearbeitet]
Kirolf
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Dez 2005, 12:38


Prost
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker für meine Boxen!
DjSese am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  6 Beiträge
Boxen und Verstärker für PC
dreivierfünf am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  17 Beiträge
verstärker + boxen für pc????
schmiddi1987 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  19 Beiträge
Verstärker+ Boxen für PC
neri3 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  13 Beiträge
Komplett Paket (Verstärker u. Boxen) für PC
smith267 am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  11 Beiträge
Boxen für PC
Waermeleitpaste am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  6 Beiträge
verstärker an pc boxen/pc
locke-23 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für den PC?
zuyvox am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  5 Beiträge
Funkadapter für pc auf verstärker
gagul am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  11 Beiträge
verstärker + passiv boxen vs. pc lautsprecher
cassandra12 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.073