Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komplett Paket (Verstärker u. Boxen) für PC

+A -A
Autor
Beitrag
smith267
Neuling
#1 erstellt: 21. Mrz 2007, 21:50
Hallo!


Ich suche ein komplett paket wenn mans so nennen kann! Also verstärker mit passenden boxen oda auch anders rum :D! Die Boxen sollten 2 oda 3 wege sein! ich sach mal so zwischen 200 und 300 watt RMS. Der Verstärker sollte 2 Eingänge haben möglichst chinch! Höhen und Tiefen Regelbar. Hab schon lange gesucht nur nich wirklich das richtige gefunden! Und preislich sollte es sich vllt in einem rahmen von 200 - 300 € halten. wenns nich anders geht auch höher!


Boxen hab ich gerade gefunden guckst du hier!

nun fehlt nur noch ein verstärker?!


mfg


[Beitrag von smith267 am 21. Mrz 2007, 22:01 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Mrz 2007, 23:55
Hallo,

für ca. 300€ würde ich das hier empfehlen:

Magnat Altea

Sony Verstärker (gebraucht)

....und vergiß Watt-Zahlen bei Billiggeräten. Ich hatte mal Lautsprecher mit 150 W Sinus für 130 DM. Waren weder pegelfest noch gut im Klang.

Gruß
Robert
gr1zzly
Inventar
#3 erstellt: 22. Mrz 2007, 14:50

smith267 schrieb:
Boxen hab ich gerade gefunden guckst du hier!

Das sind PA-Boxen ("Public Announcement"), die sind für Discos oder Veranstalltungen im Freien gedacht ;), aber nicht für die heimische Hifi-Anlage.

Für Zuhause braucht man keine utopischehn Leistungen, außer du willst unbedingt taub werden Bei gemäßigter Zimmerlautstärke ziehen die meisten Hifi-Boxen vllt gerade mal um die 20 W, wenn überhaupt!

Deswegen würde ich mich auch an die Empfehlung von smith267 halten und PA-Boxen schnell wieder vergessen
smith267
Neuling
#4 erstellt: 22. Mrz 2007, 17:44
@aol-fuzzi ähm ja sowas is nichts für mich muss etwas grösser sein und nix gebrauchtes!


@gr1ssly und nein ich will nich taub werden kannst du mir denn eine altenative geben? sollten aba schon grösseren boxen sein nich sone kleinen 30 cm boxen! sollten schon 60 - 90 cm hoch sein!


schon mal vielen dank!!!


mfg
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Mrz 2007, 18:26
OK, Lautsprecher dann eben ´ne Nummer größer:
Die Magnat Altea 5 wäre das was Du suchst. Im Vergleich dazu sind die Soundforce aus gleichem Hause...

Dann nimm noch einen soliden preiswerten Verstärker dazu z.B. Denon oder Yamaha und Du hast ´ne prima Anlage.

Gut investierte 500€.

Gruß
Robert
KimH
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mrz 2007, 19:28
Hi,

oder du frägst gleich mal in der Klassikerecke nach, da kriegst du das beste Preis-/Leistungsverhälnis .

Aua, jetzt griek' ich gleich Haue .

Grüße
Kim
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Mrz 2007, 20:11

Aua, jetzt griek' ich gleich Haue .

Bitteschön.
gr1zzly
Inventar
#8 erstellt: 22. Mrz 2007, 20:43
Für 300 Euro wirst du keine Standboxen und einen neuen Verstärker bekommen.

Und was hast du gegen den Sony? Der ist zwar gebraucht, liefert aber pro Kanal 110W/4 Ohm anstatt 70W (Denon PMA-500) oder 95W (Yamaha AX-397) und sieht noch sehr gut aus.

Mit der Combo Magnat Altea 5 und Sony TA-F420 würdest du immerhin bei 430 EUR landen, mit dem Denon/Yamaha, wären es nochmal 50 EUR mehr.
smith267
Neuling
#9 erstellt: 23. Mrz 2007, 14:59
ja ich merk das schon dass ich für 300 euro nichts gutes bekomme! 270 euro für magnat boxen is mir egtl schon wieder zu teuer und die der verstärker von yamaha is okay denn werd ich evtl kaufen!


ist schon mal okay danke das ihr mir so gut geholfen habt...!



mfg
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Mrz 2007, 15:31

ja ich merk das schon dass ich für 300 euro nichts gutes bekomme! 270 euro für magnat boxen is mir egtl schon wieder zu teuer

Es lohnt aber dann lieber zu sparen. Du weißt doch, wer billig kauft, kauft zweimal.

Für 300€/Paar bekommt Du auch eine Canton LE 107 oder Quadral Argentum 07.

Nutze die Sparphase auch mal zum Probehören verschiedener Lautsprecher.
Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 23. Mrz 2007, 16:00 bearbeitet]
KimH
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Mrz 2007, 17:24
...und wenn du dir ältere Geräte zulegst, kannst du dir mit etwas Fingerspitzengefühl eine bessere Anlage fürs gleiche Geld zulegen...frage doch einmal im Klassikteil nach oder Durchsuche mal das Forum nach ähnlichen Beiträgen.

Grüße
Kim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker + boxen für pc????
schmiddi1987 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  19 Beiträge
Verstärker+ Boxen für PC
neri3 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  13 Beiträge
Boxen und Verstärker für PC
dreivierfünf am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  17 Beiträge
verstärker an pc boxen/pc
locke-23 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  3 Beiträge
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
Suche Verstärker für meine Boxen+PC
Kirolf am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  9 Beiträge
Hifi-Boxen für PC
thunder1551 am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für den PC?
zuyvox am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  5 Beiträge
pc als signalgeber für verstärker
haibiker am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  11 Beiträge
Funkadapter für pc auf verstärker
gagul am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.961