Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HELP: Terratec: Space vs. Universe

+A -A
Autor
Beitrag
DualMonitorer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2006, 20:03
Hi Leute. Folgendes:
Ich habe in meinem PC zur Zeit eine Philips PSC 703(billig- 5.1 -Karte). Mein PC ist digital optisch mit meinem JVC - Receiver verbunden. Damit ich Games aber auch in DTS oder DD, nicht mehr in ProLogic, erleben kann, will ich mir eine neue Soundkarte zulegen. In's Auge gefallen sind mir die Terratec Aureon 7.1 Space und die 7.1 Universe. Ich tendiere ja mehr zur Space, 1.billiger und 2....nicht noch eine Fernbedienung...(Spaß). Bei der Universe ist im Lieferumfang noch so ein externer "Wandler" mit Fernbedienung enthalten. Nun aber, nehmen sich die Karten in der Qualität genauso viel wie im Preis?(Die Differenz liegt bei 70-90€). Thanks


JVC - RX5052
Koda AV707 + Koda SW-850 (Uhhn Tsss,Uhhn Tsss)
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2006, 08:24
soweit mir bekannt ist, ist die Universe eigentlich nur eine Space mit erweiterten Anschlussmöglichkeiten.

Also vergleichbar mit der X-Fi Serie bei Creative. Da hat man ja auch die Grundversion und dann welche mit externen Board. Sound ist jeweils der gleiche, nur unterscheiden sich alle in den Anschlüssen.


Problem ist aber:
es gibt noch keine Soundkarte auf dem Markt, mit der man SpieleSound in DTS oder DD über optisch TOSLINK übertragen kann. Du musst also die Soundkarte so oder so mit 4 Kabeln analog an deinen Receiver anschließen.
irchel
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2006, 10:32
@poison:

Der DTS-610 von Creative kann das.

Dazu noch, je nach Geldbeutel, eine Audigy 4 oder eine X-Fi XtremeMusic plus ein normales Toslink-Kabel und fertig. Tönt abartig gut.
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2006, 14:47
ist der DTS 610 eine Soundkarte? Denke nein, also ist meine Aussage immernoch voll gültig. Ebenso der Soundstorm ist keine Soundkarte, sondern ein onboard Chip, den man nicht einzeln kaufen kann, also gibt es Ergo noch keine Soundkarte, die ein DTS/DD Signal erzeugen kann. Es sei denn, es ist eine die letze Zeit rausgekommen, ohne das ich es mitbekommen habe.
irchel
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2006, 15:23

Poison_Nuke schrieb:
ist der DTS 610 eine Soundkarte? Denke nein, also ist meine Aussage immernoch voll gültig. Ebenso der Soundstorm ist keine Soundkarte, sondern ein onboard Chip, den man nicht einzeln kaufen kann, also gibt es Ergo noch keine Soundkarte, die ein DTS/DD Signal erzeugen kann..


Auch falsch, die kleine Aureon 5.1 kann das, die DDL blabla (in Eu nicht leicht erhältlich) auch.

Mein Vorschlag funzt aber besser, da eine X-Fi oder eine Audigy4 natürlich eine höhere Qualität beim Gaming rausgeben kann.
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2006, 15:47
ok, wenn man den DTS 610 mit einer X-Fi zusammen kauft, dann ist es sicherlich eine gute Alternative, aber dann darf man dennoch nur 5.1 Sound haben. Ich bin aber ein reinrassiger 7.x Veteran und kann daher mit so einer Lösung für mich persönlich nicht das geringste anfangen, daher empfehle ich sowas auch niemanden.
DualMonitorer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Mrz 2006, 18:13
Die Aureon 5.1 sendet vielleicht DD und DTS Signale von Filmen, encodiert aber nicht EAX in DD oder DTS.Und so eine Karte suche ich ja,die das kann.Ich hatte die Aureon 5.1 schon mal im Rechner(hatte ich für 20€ gleich im Saturn mitgenommen).Nachdem ich jedoch zu Hause saß, BF1942 anschaltete und auf meinem Receiver trotz jeder Einstellung nur das Stereo-Signal aufleuchtete,war ich sehr verärgert und brachte die Karte zurück. Das DTS-610 ist ein sehr teurer Spaß....und dann noch die X-Fi..Leute ihr habt einen armen Schüler an der anderen Leitung....Also ich hatte es so verstanden,dass die Aureon 7.1 mein oben gewolltes kann.Aber danke euch erstmal.
Grüße DualMonitorer
irchel
Inventar
#8 erstellt: 22. Mrz 2006, 20:51
jä nun, letztlich langt auch irgendeine Audigy 2 oder ZS, ev. sogar eine Live 24bit (mit schnellem PC).

Sonst gibts da nur die kleine Aureon 5.1 Fun mit DDlive, da sollte EAX2 digital rauskommen. Aber eben abgespecktes EAX.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Terratec Aureon 7.1 Universe optischen Ausgang aktivieren
dukeboris am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  8 Beiträge
Terratec 7.1 an Pana SA-XR 55 : DTS-ES hackt - HELP :(
SternRadio am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
Terratec Aureon 7.1 Space Subwooferout geht nicht???
AlecEX am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  4 Beiträge
Terratec Aureon 7.1 Space erzeugt keinen Surroundsound
bersi4kzero am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  3 Beiträge
Terratec Aureon 7.1 (Space): Sensaura und Neustart
funkyice am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  3 Beiträge
TerraTec Aureon Space 7.1 - Erstes Problem!
hyrocoaster am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  23 Beiträge
Terratec Aureon 7.1 Universe mit Asus K8VSE funktioniert nicht
Uwe_christa am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  5 Beiträge
Terratec VS Creative !
sten.rauch am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  34 Beiträge
Terratec 24/96 - Lautstärkeregelung??? Please Help...
Mabuze am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  3 Beiträge
Terratec Space 7.1 - Audio Einstellung werden dauernd umgestellt!!!
QUEnDo am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • Hertz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776