Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Exact Audio copy

+A -A
Autor
Beitrag
plzhelpme
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mrz 2006, 20:54
Hallo allerseits,

ich habe mich ben zum ersten mal mit EAC beschäftigt und meine ersten Mp3s damit erstellt.

Ich habe mich ordentlich und gewissenhaft durch den folgenden Guide http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=47#MP3
gearbeitet.

Als Qualität habe ich 320 kb/s eingestellt und alles fleißig rippen lassen.
Nun zeigt mir aber foobar 2000 während des Abspielens ganz unterschiedliche Bitraten an, die auch noch von Track zu Track unterschiedlich sind(z.b. Lied 1:147 kb/s und Lied 7:167 kb/s).

Wenn ich allerdings unter Windows die Eigenschaften der datei aufrufe, dann steht bei allen Songs 320 kb/s.

Was stimmt denn nu ?? Warum ist das so??

MfG
Reandy
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2006, 20:55
da hst die variable bitrate genommen...
plzhelpme
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2006, 21:17
Wenn es etwas präziser ginge wäre es schön
Reandy
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2006, 00:55
du kannst das einstellen, ob die mp3s als fixe bitrate gerippt werden sprich fix 320kb

oder eben variabel wie du es getan hast, da ist im programm was einstellbar zwischen niedrigster und höchster bitrate, zwischen diesen beiden extremen rippt das programm dann...

darum ist es auch möglich, dass windows 320 anzeigt...
schau dir während der wiedergabe unten in der leiste wo die titel, album usw... angezeigt werden, da variiert die bitrate auch, in der playlist steht aber 320kb, stimmt aber nicht

lg
Moosman
Stammgast
#5 erstellt: 29. Mrz 2006, 04:45
...wobei das jetzt nicht heißen soll, dass variable Bitrate schlecht ist: ganz im Gegenteil! Das bedeutet eine ökonomischere und letztendlich auch qualitativ hochwertigere Kompression, da die Stellen des zu komprimierenden Materials, die weniger Datenmaterial aufweisen (z. B. Stille) mit niedriger und andere "aufwendigere" Stellen mit höherer Bitrate komprimiert werden.
FreierMitarbeiter
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2006, 05:05
...korrigiert mich: aber ist 320 k/bit nicht das höchstmögliche? meine erinnerung ist nun, dass dies eben nur mit konstanter Bitrate realisiert wird.
Reandy
Inventar
#7 erstellt: 29. Mrz 2006, 08:32

FreierMitarbeiter schrieb:
...korrigiert mich: aber ist 320 k/bit nicht das höchstmögliche? meine erinnerung ist nun, dass dies eben nur mit konstanter Bitrate realisiert wird.


genau 320 ist das höchste-> konstant nicht "fix", mein fehler(ausdrucksfehler)
plzhelpme
Stammgast
#8 erstellt: 29. Mrz 2006, 09:49
Ok danke für die Antworten.

Letztendlich habe ich nun herausgefunden, dass Variable Bitrate das Nonplusultra ist.Ich wüsste auch nicht wo ich bei Exact Audio Copy konstante Bitrate einstellen könnte.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu FLAC bzw. Exact Audio Copy
el_gourmet am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  51 Beiträge
EAC Exact Audio Copy Problem :(
roflchapter am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  2 Beiträge
Exact Audio Copy - Unterschiede Spitzenpegel
Noise_Hunter am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  5 Beiträge
EAC - Exact Audio Copy Bitrate Einstellung
Timmmm am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  9 Beiträge
EAC Exact Audio Copy hängt sich beim start auf!
tomcruise am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  4 Beiträge
Exact Audio Copy in neuer Version V1 beta 2
Soundwise am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  3 Beiträge
Wi kann mann bei Exact Audio Copy beim speichern als WAV Einträge in den Dateienexplorer erzielen?
Stummer01 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  8 Beiträge
EAC: Frage zu Gaps
Defi68 am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  4 Beiträge
Frage zu EAC
Patika am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  14 Beiträge
Frage zu EAC (encoded by/encodersettings)
Patika am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.577