Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


digitale Soundformate beim Laptop

+A -A
Autor
Beitrag
maltere
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Apr 2006, 20:30
Ich habe vor, mir in den nächsten Tagen ein Notebook zuzulegen und möchte ihn auch zum Zocken nutzen (dies natürlich in Dolby Digital über meine Hifi-Anlage).
Nun zu meiner Frage: Kann ich eine externe Soundkarte, die 5.1 unterstützt, anschließen ohne dass der Laptop einen Pcmcia-Slot hat? Wenn ja Wo?
Alumette
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Apr 2006, 01:37
USB
maltere
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Apr 2006, 09:31
danke ersmal für die Antwort!
Heißt dass, ich kann jede x-beliebige externe Soundkarte über dan Usb-Port laufen lassen? Hatte da nämlich an folgendes Teil gedacht: [url http://www.pixmania....laste.html?srcid=912
Lässt sich diese Karte auch über den den USB-Port anschließen oder gibt es noch eine gute Alternative zu der Creative, die über USB läuft?
Alumette
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Apr 2006, 22:18
Nein, die passt nicht an USB, aber sie hat einen Bruder, der passen könnte.
http://www.pixmania....oundkarte-sound.html

Bei Soundkarten im allgemeinen gibt es ein paar Dinge zu beachten, da solltest du mal im Forum ein wenig lesen. Mache Karten upsamplen das CD-Audio-Signal selbständig, was mit Klangverlust verbunden ist. Das betrifft aber nicht nur USB-Karten, sondern alle Anschlussarten. Musst du mal in anderen Threads lesen, Suchwort 'upsampling'.

USB hat auch noch zwei unterschiedlich schnelle Ausprägungen, die oben genannte Karte braucht USB 2.0, also das schnellere. Musst Du sehen ob Dein Notebook das kann.

Bei den aktuellen Modellen kenne ich mich nicht so gut aus, kann dir also nur allgemein sagen, es geht technisch mit einer USB-Soundkarte. Der Anschluss - USB, PCI oder PC-Card sollte klanglich keinen Unterschied machen.

Wenn jemand eine Empfehlung für eine USB-Soundkarte hat, bitte hier weitermachen...
maltere
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Apr 2006, 10:26
Habe mich mal im forum umgeschaut und denke, dass die von dir empfohlene Soundkarte meinen Ansprüchen genügen sollte.
Werde denke ich morgen mal zum MM gehen und sie mir holen.Ist ja sogar ein paar Tacken billiger als audigy ZS.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Soundkarte beim Laptop?
InspectorGadget am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  4 Beiträge
Rauschen beim Laptop Netzbetrieb
kheller am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  8 Beiträge
Soundverbesserung beim Laptop
maho69 am 16.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  15 Beiträge
Problem beim digitalisieren Laptop - Tapedeck
schrotty79 am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  3 Beiträge
Laptop -> Verstärker
Flo_0 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  10 Beiträge
Starkes Brummen beim Anschluss Laptop/Verstärker
CNC am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  13 Beiträge
Brummschleife beim anschluss von Laptop an Anlage
Donedhardy81 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
digitale Aufnahme von analogen Mixer
Diesie am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  3 Beiträge
Laptop mit SPDIFOU Problem
argonid am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  4 Beiträge
Heimkinosystem über Laptop füttern
Backkönig am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliednoneXx
  • Gesamtzahl an Themen1.344.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.311