Problem beim digitalisieren Laptop - Tapedeck

+A -A
Autor
Beitrag
schrotty79
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2012, 00:32
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe ein kleines Problem.

Ich möchte meine alten Hörspielkassetten digitalisieren und hatte begonnen dies mit einem Technaxx-USB Kassettenplayer zu machen.

Allerdings ist das Ding nicht so ganz optimal, es leiert, der Tonkopf nimmt nicht alle Kasssetten.
Daraufhin habe ich mein Tapedeck an meinen Laptop angeschlossen, funktioniert eigentlich ganz gut.
Nur kommt es zwischendurch zu so einer Art "Knistern", nicht lang, nur ein paar Sekunden. Und immer an einer anderen Stelle bei der gleichen Kassette, soll heißen spule ich zurück, ist es weg und kommt 1-2 Minuten später.
Bei normaler Wiedergabe passiert das nicht, da ist die Qualität ganz normal.

Das Tapedeck ist von TEAC, über ein Cinch auf Klinke Kabel an eine Terratec Aureon (Line-In) angeschlossen. Von da per USB an den Laptop.

Ich dachte erst es wären Stromschwankungen oder was ähnliches, habe den Laptop dann im Akkubetrieb laufen lassen, brachte aber auch nix.

Hoffentlich ist es eingermaßen verständlich ausgedrückt, ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Schrotty
BarFly
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jul 2012, 17:57
Hallo,
ist das knistern auch da, wenn du die die Kassette ganz normal abhörst?
Andere Idee, spule mal im Schnellauf komplett durch und wieder zurück.
Die Dinger sind vermutlich ziemlich alt, da gibt es ziemliche Interaktion zwischen den magnetisierten dicht aneinanderliegenden Bändern. Kohäsion?
Edit: Das wäre so das, was ich erstmal versuchen würde, wenn ich so ein Problem hätte.


[Beitrag von BarFly am 24. Jul 2012, 17:59 bearbeitet]
schrotty79
Neuling
#3 erstellt: 01. Aug 2012, 11:24
Hallo,
ich komme leider erst jetzt zum antworten.

Wenn ich die Kassetten "normal" über Lautsprecher höre, ist das Knistern nicht da.
Ich spul die Kassetten schon immer einmal durch, da ich sie schon länger nicht mehr gehört habe.

Dieses Knistern taucht immer nur auf, wenn ich die Cinch-Kabel an die externe Soundkarte anschließe.
Mittlerweile hab ich das Cinch-Kabel mal getauscht, aber besser ist es auch nicht geworden.

Wie gesagt, bei Kassette A ist das nach 4 min., dann spulst du zurück, startest alles neu und dann taucht das nach 30 min. erst auf. Ich werde echt noch verrückt.

Vielleicht hat jemand noch ne Idee?

Gruß Schrotty
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplatten + Kassetten digitalisieren mit Laptop
moviestar75 am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  7 Beiträge
Störungsgeräusche beim digitalisieren
Krille am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  6 Beiträge
Digitalisieren
Skayworker am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  5 Beiträge
USB Soundkarte zum LP digitalisieren!?
vinyltom am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  8 Beiträge
KEIN Signal beim digitalisieren von LP´s und Kassetten.
***A*N*D*Y*** am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  7 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
wimtom am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  28 Beiträge
Optimal Digitalisieren
JörgWI am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  12 Beiträge
LP digitalisieren
Mamboleo am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  8 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
Dualist am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  5 Beiträge
Sprachkassetten digitalisieren
kloibergarten am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.148 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedbwl001
  • Gesamtzahl an Themen1.373.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.160.586