Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Soundkarte? PC mit Yamaha AV-Receiver verbinden!

+A -A
Autor
Beitrag
patwie69
Neuling
#1 erstellt: 29. Jun 2006, 19:02
Hi Leute,

ich möchte meinen PC mit einem AV-Receiver verbinden, um Filme in Dolby Digital / DTS... genießen zu können. Natürlich würde ich auch ganz gerne Musik (CD’s, MP3....) vom PC aus nicht nur in Stereo, sondern auch im Surround Sound hören. Ein weiterer Punkt ist, dass ich mit dem PC, Filme vom TV (mittels Antennenkabel) aufnehmen und dann wiederum am Fernseher anschauen und hören möchte, und das alles in der besten, akustischen Qualität, die eben möglich ist.

Meine Komponenten:
ASRock 939Dual-SATA2 (Motherboard)
WinTV Hauppauge PCI-FM (TV-/Radiokarte)
Gainward 6600GT 128MB (Grafikkarte)
Creative I-Trigue L3450 (2.1 Lautsprecher PC)

Microsoft Windows XP Home Edition mit Service Pack 2 (Betriebssystem)

Yamaha RX-V4600 (AV-Receiver) (mit 192 kHz/24-Bit-D/A-Wandler)
Focal Chorus SW 700 S (Subwoofer)
Focal Sib XL (Kompaktlautsprecher) - Center , RearL, RearR
Focal Sib XXL (Standlautsprecher) - FrontL, FrontR

Meine Anforderungen an die Soundkarte:
- koaxialer Ausgang und/oder optischer Ausgang (als Verbindung zum AV-Receiver)
- habe Frontmodul am PC mit Köpfhöreranschluss und Mikroanschluss
die ich weiterhin benutzen möchte, sofern bei der Soundkarte kein eigenes
Frontmodul oder Konsole mit diesen Anschlüssen dabei ist
- Anschluss direkt an der Soundkarte für Front Speaker (2.1 Lautsprecher)
- Anschluss direkt an der Soundkarte für Line In (TV-Karte)
- Dolby Digital / DTS via AV-Receiver hören (Filme, und Musik ev. auch Spiele)
- echten Surround Sound hören

Fazit:
(AV-Receiver, Front Speaker 2.1, TV-Karte – an Soundkarte), (Kopfhörer, Mikro – an Frontmodul) anschließen und benutzen können ohne umstecken zu müssen. Filme, Musik ev. Spiele in einem echten, reinen Dolby Digital / DTS (Surround Sound) über Yamaha RX-V4600 (AV-Receiver) (mit 192 kHz/24-Bit-D/A-Wandler) genießen. TV-Filme und den dazugehörenden Ton (auch Surround) mit PC aufnehmen und am Fernseher wieder abspielen.

Meine Fragen:
1. Welche Soundkarte erfüllt meine Anforderungen (ob PCI, FireWire, USB)?
2. Welches Verbindungskabel zwischen Soundkarte und AV-Receiver
Koaxialkabel oder Lichtleiterkabel?
3. Welche Kabel brauche ich sonst noch?

Meine gegoogelten Möglichkeiten:
- Terratec Aureon 7.1 PCI (mit Dolby Digital Live)
- Terratec Aureon 7.1 Space
- Terratec Aureon 7.1 Universe
- Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
- Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro

Ist da eine geeignete Soundkarte für mich dabei???

Bitte um Hilfe!!!
Panto2k
Neuling
#2 erstellt: 29. Jul 2006, 12:44
Hallo!

Ich habe nahezu das selbe Problem. Ich habe den Yamaha RX-V557 AV Reciever und einen Rechner mit der Audigy 7.1 PCI. Die hat aber wie ich festegestellt habe nur Dolby Digital 5.1 am optisch, digitalen Ausgang. So kann ich kein DTS und keine EX oder ES Formate geniessen. Da ich eine 6.1 Anlage besitze ist das eher ungünstig. Meine Frage also auch welche Soundkarte bringt das volle Sound Spektrum einer DVD oder eines Spiels auch optisch digital an den AV Reciever? Macht das die Aureon 7.1 Space?

Bitte um dringende Hilfe!
DANKE!
panto2k
balance1220
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Okt 2006, 13:31
Hallo!

Ich habe das selbe Problem! Stehe vor dem kauf einer neuen Soundkarte!

Welche Karte ist für den yamaha AZ1 geeignet an denen 2 Visaton Concorde und als Center/Rear die Couplet spielen.

Gibt es überhaupt großartige klangliche Unterschiede, ob ich den SP/Div Ausgang onboard nehme oder mir für gut 150 Euro eine neue Karte von Creative kaufe?
Lohnt es sich eine neue Soundkarte zu kaufen?

Gruß und Danke

balance
Woody76
Stammgast
#4 erstellt: 31. Okt 2006, 09:25
Folks,

bin auch seit einigen Wochen auf Soundkarten-Suche. Hier meine 2 cents. Hope this helps:

- zum DTS-problem oben. eigenartig. habe im moment onboard-sound auf einem intel 945gnt board. das schleift auch DTS an meinen Yamaha AV receiver durch

- als neue sound-lösung habe ich mich für folgendes entschieden, warte nur noch auf Verfügbarekeit in Deutschland
http://www.auzentech.com/site/products/x-meridian.php

hat eine sogenannte DTS Connect funktion und scheinbar gut analgoe werte, obwohl letzteres für mich irrelevant ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit AV-Receiver verbinden (digital, stereo)
allib am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
PC digital mit AV-Receiver verbinden
Ytse am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  9 Beiträge
Über welche Karte Pc mit AV- Receiver verbinden ? [Grafik-,SoundK.]
ArT93 am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  2 Beiträge
PC mit AV-Receiver verbinden
Edelrieder am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  6 Beiträge
Pc mit Av Receiver verbinden
Bl4ckM4mba am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  9 Beiträge
PC mit Anlage verbinden - soundkarte ja/nein?
dodgen am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  6 Beiträge
Wie PC mit AV-Receiver kabellos verbinden?
avax2891 am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  11 Beiträge
PC mit AV-Receiver und TV verbinden
frau1781 am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  6 Beiträge
PC über Soundkarte mit Onky TX-SR505E verbinden
Quinberry am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  9 Beiträge
5.1 Soundkarte -->AV Receiver
darki87 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Yamaha
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedSANTANTA
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.853