Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lohnt sich soundkarte an nicht-digital. Oldskool receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
Patrick33
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2006, 02:22
Hallo!

Kurze dumme anfaengerfrage ich hoere musik (electronica, jazz, ambient) nur ueber den laptop (ibm thinkpad mit recht durchschnittlicher oder eher schlechter soundkarte). Habe mir gerade als LS die wahrfedale 9.1 zugelegt und will diese an einen alten 70er receiver (zB. Grundig R 2000)anklemmen. Wenn es geht (?), an diesem auch noch einen subwoofer verpassen.

Dann dachte ich noch an eine neue soundkarte - nichts teures sondern nur eine Terratec Aurion 5.1 extern USB oder so. Die hat zwar einen digitalen ein-ausgang, aber den kann ich ja nicht an den alten verstaerker anschliessen.

Wuerde das trotz der nicht verhandenen digitalverbindung etwas vom sound her bringen, dh. eine mehr oder weniger merklich hoerbare verbesserung wenn ich die soundkarte auch nur ueber cinch an den receiver anklemme?

Zweite option waere einen receiver mit digitaleingang (Pioneer Receiver VSX-D511 ) zu benuzten. Waere der verbesserungseffekt da wesentlich groesser als zum analogen oldskool receiver?


So, schon jetzt im voraus danke fuer jeden tip!



Gruss
Patrick
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2006, 14:16
Hi!
Eine gute SK um 100 bis 200,-
Euro hat gute DA-Wandler,so
das auch der analoge Anschluss sehr guten
Klang bringt.
Ob ein neuer Receiver besser klingt,
weiß ich nicht.
Ich weiß ja nicht,wie gut dein
Grundig klingt.
Aber ich denke,in Stereo nicht schlecht,
oder?
Patrick33
Neuling
#3 erstellt: 17. Jul 2006, 17:45
Der Grundig klingt schon ganz gut, aber ich habe keine vergleichsparameter wie er klingen wuerde, wenn ich den sound (dh mp3 kodiert 192) aus dem pc digital herausholen wuerde und ihn dann analog in den receiver enspeise.

200 Euro fuer eine soundkarte sind schon eher happig - billigere varianten wie die Terratec Aurion 5.1 extern USB scheinen dann ja keinen tollen DA wandler zu haben.

Danke fuer die auskunft sven!

Gruss

Patrick

DrNice
Moderator
#4 erstellt: 18. Jul 2006, 13:45
Moin!

Ich lasse meinen PC ebenfalls über Komponenten von Grundig aus dieser Baureihe (Vorne: XV5000 / A5000, hinten: V2000, Verstärker identisch mit dem des R2000) laufen und ich habe keinen Grund zur Klage. Die alten Grundigs sind sehr hochwertig, daher würde sich eine gute Soundkarte schon lohnen. Wenn Du ein bisschen suchst, findest Du sogar Adapterkabel von 3,5mm Klinke auf 5- Pol DIN; ich konnte diese Kabel für wenig Geld bei meinem Stammelektronikhöker im Nachbarort kaufen.


Ich weiß ja nicht,wie gut dein
Grundig klingt.
Aber ich denke,in Stereo nicht schlecht


Natürlich stereo, was sonst?
kirchenmusiker
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jul 2006, 19:46
glaub nicht, das du nen wirklich großen unterschied hörst. ich kann über die eingebaute soundkarte meines HP NX 7000 nicht klagen.

Hab auch ne Terratec, die vor einiger zeit mal 150 EUr gekostet hat. Bringt im Stereobetrieb keine großartige Verbesserung (an meiner High end anlage mit musical Fidelity Class A Verstärker und Fostex Hörnern)

Im Digitalbetrieb mit meinem damals existenten NAD T760 Receiver schon. Der ist aber auch längen besser als pioneer...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich externe Soundkarte?
maduk am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  9 Beiträge
Lohnt sich eine neue Soundkarte?
baumi88 am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  2 Beiträge
soundkarte - lohnt es sich oder nicht? ^^
apups2 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  2 Beiträge
Lohnt eine neue Soundkarte
P.Diddy am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  3 Beiträge
Soundkarte?
Biehlemer am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  13 Beiträge
Bessere Soundkarte, bessere Kabel... lohnt sich das?
zpx am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
Lohnt sich eine bessere Soundkarte?
Nobody_X am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  10 Beiträge
Lohnt sich Soundkarte bei VErstärkeranschlus an PC?
ViR am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  17 Beiträge
Soundkarte für Digital und Analog
popschutz am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.031