Kein 5.1 Ton (Audigy2 ZS über SPDIF an Receiver)

+A -A
Autor
Beitrag
LarsW
Neuling
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 16:12
Hallo ihr,

ich hab meine Audigy2 ZS per SPDIF (coaxial) an meinen 7.1 Receiver angeschlossen. Das funktionierte alles wunderbar, bis ich vorgestern mein System formatiert und neu aufgesetzt hab. Wenn ich jetzt in den Creative Lautsprechereinstellungen mal einen Test durchlaufen lasse, dann höre ich nur vorne links und vorne rechts etwas, die anderen Kanäle sind tot.

Einstellungen:
- Lautsprechereinstellungen auf "5.1 Lautsprecher" gestellt
- Angehakt "Mit Systemsteuerung synchronisieren"
- Angehakt "Nur digitale Ausgabe"
- Im Creative AudioHQ unter Gerätesteuerung gestellt auf "SPDIF Passthrough"

Ich habe installiert:
- Creative Software für Audigy 2 ZS
- Webupdate (neueste Version)
- AC3Filter

Bin mit meinem Latein am Ende... habe ich noch was übersehen? Achso den Receiver stell ich dann auf ProLogicII... das kann auch nicht richtig sein, oder? Ich kann nur wählen zwischen "ProLogic II" (Movie, Music und Game) und DTS Neo6:Cinema und Neo6:Music. Schalte ich jedoch auf den optischen Eingang um (dort habe ich meine AC97 Onboard-Soundkarte dran), dann springt er auf "Dolby Digital" und alles scheint prima zu sein. Nur der Sound vom AC97 ist so dosenmäßig, da möcht ich doch lieber die Audigy hören...


[Beitrag von LarsW am 13. Aug 2006, 17:04 bearbeitet]
MC_snuff_Bobby_K
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Aug 2006, 22:00

LarsW schrieb:
Das funktionierte alles wunderbar, bis ich...


Das wundert mich, da die Karte eigentlich keinen Mehrkanalton digital über SPDIF ausgeben kann, falls er nicht schon im Quellmaterial zur verfügung steht. Also kann das Test-Tool von Creative eigentlich nie funktioniert haben!?
Da es kein Mehrkanalton gibt kann man also auch nur ProLogic und DTS:Neo6 nutzen

Versuche doch mal eine DVD mit 5.1 abzuspielen, dann müsste über den pass through auch 5.1 am Verstärker ankommen.

Dein onboard chip ist dann wohl ein nforce2, der einzige chip der DolbyDigital Live unterstüzt.
LarsW
Neuling
#3 erstellt: 14. Aug 2006, 08:21

MC_snuff_Bobby_K schrieb:

LarsW schrieb:
Das funktionierte alles wunderbar, bis ich...


Das wundert mich, da die Karte eigentlich keinen Mehrkanalton digital über SPDIF ausgeben kann, falls er nicht schon im Quellmaterial zur verfügung steht. Also kann das Test-Tool von Creative eigentlich nie funktioniert haben!?
Da es kein Mehrkanalton gibt kann man also auch nur ProLogic und DTS:Neo6 nutzen

Versuche doch mal eine DVD mit 5.1 abzuspielen, dann müsste über den pass through auch 5.1 am Verstärker ankommen.

Dein onboard chip ist dann wohl ein nforce2, der einzige chip der DolbyDigital Live unterstüzt.

Nein, ist ein Soundchip von Intel, dieses High Definition Audio Teil... ich bin auch nicht ganz sicher, ob der tatsächlich Dolby Digital Live kann, aber ich hab zufällig das hier in den Einstellungen gesehen:


Bist du sicher, dass die Audigy2 ZS keinen Mehrkanalton über SPDIF überträgt, oder könnte es sein, dass du das grade mit EAX verwechselst? Das kommt natürlich nur in Stereo rüber, aber der Mehrkanalton hat auch über das Creative Tool funktioniert. Hab übrigens einen kleinen Fortschritt gemacht, wenn ich Videos im 5.1 Ton abspiele, erkennt der Receiver das automatisch als Dolby Digital und schaltet um. Soweit scheint mein Problem gelöst zu sein... aber das mit dem onboard Sound würd mich noch interessieren
LarsW
Neuling
#4 erstellt: 15. Aug 2006, 13:13
Ok nochmal kurzer Bericht: Es ist tatsächlich Dolby Digital Live. Habe also meinen onboard Soundchip per Toslink Kabel mit dem Receiver verbunden. Ein Lautsprechertest unter Counter-Strike Source hat gezeigt, dass dort alle 6 Kanäle einzeln angesprochen werden. Funktioniert alles super

Werd jetzt nur nochmal ausprobieren, was bessere Qualität bringt... Audigy analog oder onboard digital.

EDIT: Achso, ist übrigens das Mainboard Asus P5GDC-V Deluxe. Ein Pentium4-Mainboard mit Intel 915G-Chipsatz.


[Beitrag von LarsW am 15. Aug 2006, 13:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audigy2 ZS keinen Ton!!!!!!!!
Amoroso345 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  7 Beiträge
Audigy2 ZS + Denon AVR 1705 ?
Lucifer13 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  11 Beiträge
Audigy2
Stegi02 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Viste 64bit / Audigy2 ZS / SPDIF
Toobie am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  4 Beiträge
Kein 5.1-Ton (PC per SPDIF an Marantz SR6004)
KrayZea_M am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  9 Beiträge
Audigy2 ZS SPDIF an A/V Reciever? Wie
AndyIEG am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  3 Beiträge
Kein Ton über HDMI
Patrick999 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  20 Beiträge
5.1 Sound über spdif...
Packy am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  7 Beiträge
kein DD / DTS mit Audigy2 ZS via SPDIF an Onkyo TX-SR601E (trotz DD / DTS Quelle)
DaKill3r185 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  52 Beiträge
Power DVD: Kein 5.1 Ton mehr über SPDIF
Simius am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.294