Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audigy2 ZS SPDIF an A/V Reciever? Wie

+A -A
Autor
Beitrag
AndyIEG
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jan 2007, 23:44
Ich möchte einen A/V Receiver (Kenwood 5100D) per SPDIF koax an meinen PC mit ner Audigy 2 ZS anschließen.

Folgendes habe ich soweit raus bekommen/verstanden.

Die Audigy hat keine genormten SPDIF Ausgänge, es gibt zwar einen "digital out" der ist aber nicht kompatibel mit normalen koax Kabeln.


Man kann sich wohl einen SPDIF Ausgang selber bauen auch optisch:
http://www.twam.info/spdif.html

Die Belegung des "digital out" am Slotblech schaut wohl so aus:
http://www.mml.uni-hannover.de/einhorn/spdif/faq.html
(unter Weitere Anschlüsse)

Im AVS forum gibts auch Infos zu dem Problem, werde daraus aber nicht schlau....
http://www.avsforum....ht=audigy+2+zs+spdif


Kabel gibt es angeblich folgende:
http://www.dcskabel....3418a3ccfbc867f6e803
http://us.creative.c...ct=1780&nav=features
http://www.radioshac...=support&tab=summary


Ich möchte nun also den AC-3/SPDIF Stream undecodiert an meinen Reciever per koax SPDIF senden. Man stellt dazu wohl den internen Software DTS Decoder der Audigy aus und aus dem Digital out kommt dann der SPDIF koax Stream.

Was ich nicht verstehe ist warum die Kabel im www.dcskabel.de shop nur Masse und 1 SPDIF Abgriff haben, aber die anderen 2 Kabel 4x (front/rear/center/Masse) ?
Laut der Bauanleitung ist ja wohl nur ein pin nötig für den SPDIF Stream (http://www.twam.info/spdif.html)?

Bin da also verwirrt welches Kabel nun passt und warum mal 1 bzw. 3 Abgriffe am mono Stecker sind?

Ich würde gerne zum einen normale Stereo Signale per SPDIF an den reciever übertragen (vom PC Software player Winamp/Zoomplayer) und der Receiver soll das Stereo Signal dann per neo:6 nochn bissel aufpeppen auf 3.1 bzw 5.1.

Dann natürlich noch AC-3 Streams per passthrough bzw. AC-3 Mixer encodete Streams senden.


Also wenn wer da Infos hat welches Kabel ich genau brauche (bitte kein Fachchinesisch) mit Link wäre ich sehr dankbar.


PS: hat sich glaube erledigt ich bin mir ziemlich sicher das ich sowas brauche: http://www.oehlbach....e&artikelnummer=9055


[Beitrag von AndyIEG am 28. Jan 2007, 00:37 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2007, 10:17
hm, du machst dir ja ganz schön viele Gedanken

also bis gestern hatte ich die Audigy 2 ZS gehabt und dabei digital per Koaxialkabel am Receiver angeschlossen.

Dazu brauchst du ein einfaches Monoklinke Kabel, d.h. EIN Abgriff am Klinkestecker und am Ende ein Cinchstecker dran.

Es gibt von oehlbach solche fertigen Kabel, oder bei www.dcskabel.de


es ist zwar möglich, da auch ein 4poligen Stecker reinzustecken, an dem 3 Cinchstecker dranhängen, aber das ist AUSSCHLIEßlich für das digitale Surroundsystem von Creative gedacht, denn hier hat man erstmal ganz normal für vorn ein digitales Signal, dann aber auch für hinten und so noch ein extra Signal. es gibt aber keinen Receiver, der so einen Eingang hat.

Also, einfach ein 2poliges Kabel mit einem Monoklinke und einem Cinchstecker verwenden, das ist dann genormtes SPDIF und wird auch vom Receiver verstanden.
Auf diese Weise bekommst du den Ton von DVD usw unverändert an den Receiver, nur bei Spielen hast du so keinen Surround, dafür musst du dann die anderen Ausgänge verwenden.
AndyIEG
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Jan 2007, 15:57
Yo danke, hab ich mir auch schon gedacht.

Werde dann wohl doch nen Asus SPDIF Mainboard Slotblech mit dem internen SPDIF verbinden und dann optisch zum reciever gehen, hab einfach keinen Bock mirn 50Hz Brummen reinzuholen (hatte das mal und das nervt und ist nicht so leicht zu beheben).

BTW es gibt wohl die Möglichkeit per ASIO + realtime AC3 Encode doch 5.1 Sound aus Spielen per SPDIF zu bekommen, soll wohl auch mit den org. creative Treiber gehen. Ich werds mal ausprobieren wenn der neue reciever da is.

http://www.rossanodembech.it/html/kx.html
http://www.driverheaven.net/showthread.php?t=106111


[Beitrag von AndyIEG am 28. Jan 2007, 15:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Viste 64bit / Audigy2 ZS / SPDIF
Toobie am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  4 Beiträge
Audigy2 ZS + Denon AVR 1705 ?
Lucifer13 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  11 Beiträge
Audigy2 ZS Problem+ Bass
con am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  7 Beiträge
kein DD / DTS mit Audigy2 ZS via SPDIF an Onkyo TX-SR601E (trotz DD / DTS Quelle)
DaKill3r185 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  52 Beiträge
Kein 5.1 Ton (Audigy2 ZS über SPDIF an Receiver)
LarsW am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  4 Beiträge
Audigy2
Stegi02 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Audigy2 ZS an analoges 7.1 System
kretschi am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  6 Beiträge
Bassumleitung- Bassverstärkung bei der Audigy2 ZS?
Brainhammer am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  5 Beiträge
Audigy2 ZS + Creative 7700
rush111 am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  59 Beiträge
Audigy2 ZS keinen Ton!!!!!!!!
Amoroso345 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArnonym_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.019