ONKYO SE-90PCI

+A -A
Autor
Beitrag
Replicant
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 22:23
Hallo,

ich bekomme morgen meine ONKYO SE-90PCI Soundkarte. Es gibt zwar schon ein paar Informationen zur Karte hier im Forum, dennoch wollte ich mich für morgen etwas vorbereiten, um alles richtig zu machen.

Also als erstes würde mich ein Quelle (am besten ein Link) zu sehr guten Treibern für die Karte interessieren. Habe da etwas über VIA-Treibern gehört. VIA sagt mir momentan gar nichts. Inwiefern stehen die mit Onkyo in Verbindung?

Nun möchte ich foobar mit der Karte benutzen. Gibt es da spezielle Einstellungen, die ich vornehmen muss/soll, um das Maximum aus der Karte rauszuholen. Falls es auch noch sonstiger Einstellungen außerhalb von foobar gibt, die etwas mehr Klang bringen, nur raus damit

Meine letzte Frage wäre dann folgende. Ich würde die Karte dann per Cinch an meinen Denon AVR 2106 anschließen, also eine analoge Verbindung. Sollte ich eher auf eine digitale Verbindung(SPdif-Koax) wechseln? Denke eher nicht, weil dann die Power der Karte gar nicht ausgespielt wird, oder?

Okay das wäre es erst mal.
Ich bedanke mich schonmal für jeden hilfreichen Kommentar

Viele Grüße
Replicant
Replicant
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Aug 2006, 18:30
Irgendwie schade, hatte eigtl. gedacht, dass es hier ein paar Leute gibt, die die Soundkarte ham.
Habe große Probleme sie zum laufen zu bringen. Wäre also nett, wenn sich mal einer meldet
Replicant
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2006, 20:19
Jo hab es nach einmal PC neu aufspielen geschafft

Résumé:

Installation mit Tücken und sollte man etwas PC-Erfahrung besitzen. Klangverbesserung zu onboard>>>>Extrem

Da ich hier eh nur mit mir selbst rede, höre ich jetzt auf
Grinzha
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2006, 20:37
bei deiner Einrichtung konnte ich leider nicht helfen, aber es wäre nicht schlecht, wenn du ein kleinen Erfahrungsbericht schreiben würdest, da das Interesse an der Soundkarte hier im Forum ja sehr groß ist.
Und noch eine Frage: von wo hast du sie bezogen?
Gruß
Daniel
Replicant
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Aug 2006, 21:19
Hi,

also ich habe sie von geekstuff4u oder wie der Laden heißt. Naja die ganzen Gebühren waren schon teuer, aber es hat sich am Ende sehr gelohnt. Hatte auch mal die Xtreme music von creative. Die ist zwar auch nicht schlecht, aber nichts im Vergleich zur Onky, wenn man Wert auf Stereo legt.
Jetzt würde mich nur noch interessieren, wie ich foobar2000 optimieren kann.

Angeschlossen ist das ganze an einen Denon AVR 2106, an dem 2 Canton Karat M80 DCs hängen. Einen Erfahrungsbericht kann ich diese Woche noch schreiben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ONKYO SE-90PCI - besteht Nachfrage?
dr_john_becker am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  3 Beiträge
Onkyo SE-90PCI
Artemus_GleitFrosch am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  14 Beiträge
ONKYO SE-90PCI: Wie HD590 anschließen?
FLCL am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  14 Beiträge
Onkyo SE-200 Soundkarte
chefmagier am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  108 Beiträge
E-MU 0404: Probleme mit Treibern?
Sharpo51 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  6 Beiträge
WIn 7 64bit - Onkyo SE 90 - Kernelstreaming-Asio4All-Wasapi
Al-Bert am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  4 Beiträge
Onkyo SE-200LTD?
chilluminaty am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  4 Beiträge
Foobar mit Asio-Treibern.
thk_ms am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  68 Beiträge
Soundkarte Onkyo SE-90 bzw. 150 Sammelbestellung
tempe am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  31 Beiträge
5.1 über S/PDIF mit USB-Karte
chris087 am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.537 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedharis2805
  • Gesamtzahl an Themen1.368.351
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.062.311