Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ITunes mit ASIO-Plugin?

+A -A
Autor
Beitrag
schnawwl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2006, 15:41
Hallo!
Bei meinen Recherchen hier im Forum bezüglich des Kaufs einer neuen Soundkarte habe ich gelesen, dass es eine Art ASIO-Plugin für ITunes geben soll. Leider habe ich weder hier im Forum, noch bei Google genaueres dazu finden können. Wo gibt es denn dieses Plugin und wie wird es eingebunden? Oder war dieses ITunes Multi-Plugin gemeint, mit dem man ITunes "nur" als Oberfläche und im Hintergrund Foobar als Player benutzen kann (anstelle von Quicktime)? Oder war von "Asio4all" die Rede (was ist das eigentlich?)?
Vielleicht kann mich ja jemand mal aufklären, was es mit diesem Plugin auf sich hat!
Grüße ins Forum
Schnawwl
schnawwl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Aug 2006, 16:29
Und wenn wir schon dabei sind: Bei Foobar kann man ja Kernel Streaming und ASIO Out benutzen. Was ist denn nun besser: Kernel Streaming oder ASIO oder vergleiche ich hier garade Äpfel mit Birnen?
Hyperlink
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2006, 19:25
Eher so in etwa Richtung "Äpfel mit Möhren" (beides sehr lecker übrigens)

  • Kernel Streaming macht folgendes:


    Allows bit-exact playback bypassing Windows kernel mixer


  • ASIO


    Mittels ASIO wird es einer entsprechenden Software ermöglicht, auf die Multi-channel-Fähigkeiten vieler (professioneller) Sound- und Recordingkarten zuzugreifen. Außerdem ermöglicht ASIO die für den professionellen Einsatz geforderten geringen Latenzzeiten. In günstigen Konfigurationen kann die Latenz bis auf wenige Millisekunden reduziert werden.


    zurück zu iTunes:
    iTunes Jukebox hat keine eigenständige Ausgabe und benutzt dafür Quiektime, dort stehen mW zur Auswahl Waveout und die Ausgabe über DirectSound.

    Wozu man bei iTunes (unter Windows) eine ASIO-Ausgabe gebrauchen könnte ist mir ein Rätsel. Das Programm leidet so schon unter zahlreichen Defiziten und Mängeln (in der Windows Version), wozu eine Erweiterung wie ASIO?

    Auf dem MAC sind ASIO-ähnliche Transportprotokolle bereits im Betriebssystem (OSX) eingebaut.


  • [Beitrag von Hyperlink am 23. Aug 2006, 19:33 bearbeitet]
    Suche:
    Das könnte Dich auch interessieren:
    Problem mit Wasapi Plugin unter Foobar!
    TheDude85 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  10 Beiträge
    PC-Plugin für PC als Effektgerät?
    Rob2k4 am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  10 Beiträge
    Problem mit QuickTime MP3-Plugin
    xhutzelx am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  3 Beiträge
    ASIO Output Plugin für foobar 2000
    ???!!!??? am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  3 Beiträge
    Itunes "synkronisieren"
    Leon_di_San_Marco am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  12 Beiträge
    Crossover Plugin
    Reference_100_Mk_II am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  3 Beiträge
    iTunes Radiosender als MP3 aufnehmen
    Sh0rtCut am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  6 Beiträge
    Foobar UPnp Plugin - Steuerung über Ipad
    Jyrki am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  37 Beiträge
    ASIO Lautstärke Regelung
    nikoh am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  6 Beiträge
    FooBar, WASAPI Output Changer PlugIn. ?
    Dennis50300 am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  7 Beiträge
    Foren Archiv
    2006

    Anzeige

    Aktuelle Aktion

    Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

    • Logitech
    • Bose
    • Teufel
    • Creative
    • Edifier
    • Behringer
    • JBL
    • Klipsch
    • Trust

    Forumsstatistik Widget schließen

    • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 61 )
    • Neuestes Mitgliedzacho
    • Gesamtzahl an Themen1.357.563
    • Gesamtzahl an Beiträgen17.876.454