Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Vertärker an Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
hanumak
Neuling
#1 erstellt: 03. Jul 2003, 08:03
Hallo ich benötige mal Hilfe.
Ich habe onborard Sound auf einem XP System.
An dem Ausgang steckt ein Harman/Kardon System (subwofer, und 2 Satelittenboxen.
Ab und an möchte ich aber auch die Musik vom Rechner auf meiner Hifi Anlage hören (habe dort 2 Große Boxen im Zimmer verteilt).
Dazu habe ich ein Kabel, das ich in den Ausgang des Rechners stecke, und in die Hifi anlage (kleiner klinke, auf 2 chinch).

So das ist natürlich super ungeschickt dauernd umzustecken wenn ich mal über die Hifi anlage die musik hören möchte.

Kann ich nicht irgendwie, mit einer neuen Soundkarte evt., beide Verstärker (Harman/kadon UND Hifi anlage an den PC anschließen und Software technisch, zwischen beiden Systemen wechseln, umschalten?

Für Hilfe und Vorschläge bin ich sehr dankbar.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jul 2003, 10:49
Hi,
zu einer zweiten Soundkarte kann ich nichts sagen, außer daß es vermutlich nicht funktionieren wird, aber: das Umstecken würde ich anders machen, einfach ein Klinkenverlängerungskabel in den PC und das immer im PC lassen, und dann nur noch am anderen Ende umstecken, das ist viel schonender und einfacher. Ansonsten gäbe es Umschaltkästen: Cinch rein und mehrmals raus. (Conrad & Co.)
hanumak
Neuling
#3 erstellt: 08. Jul 2003, 22:41
Also das umstecken möchte ich auf alle fälle vermieden. Vorher laß ich es.

Also gibt das bei Conrad so ein Gerät?

In dem Ich praktisch, 2 eingänge habe (2 kleinen klinken- für HIFI anlage und Harmann/kardon System ud einen ausgang (keinen klinke) mit dem ich in den Comuter gehe udn mit einem schalter umschalten kann????
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jul 2003, 11:36
Hi,
ich kenne nur Umschalter mit Cinch-Anschluß.
Also dein jetziges Kabel Klinke-Cinch in den Umschalter, und dann von einem Ausgang per Cinch-Cinch an die Hifi-Anlage, und vom anderen Ausgang mit einem Kabel Cinch-Klinke(weibl.) an das HarmanKardon System (hat ein Kabel mit Klinke, vermute ich.)
Du brauchst also zusätzlich ein paar Kabel: Cinch-Cinch und Cinch-Klinke(weibl.)
Conrad hat auch Ladengeschäfte, und wenn du in einer größeren Stadt wohnst, dann gibt es dort auch Elektronik-Läden, in denen du sowas kaufen kannst. (evtl. die Gelben Seiten befragen).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
soundkarte
logitechz-2300user am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  4 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Soundkarte
N8-Saber am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  21 Beiträge
D-Box 2 an Soundkarte
Papritsa am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  4 Beiträge
2 Systeme an Soundkarte . Problem!
*johny* am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  6 Beiträge
Endstufe an Pc- Soundkarte
takeiteasyxxl am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  15 Beiträge
Digitale Soundkarte an Receiver
UncleReaper am 06.07.2003  –  Letzte Antwort am 07.08.2003  –  19 Beiträge
Soundkarte optisch an Receiver?
mccoy3 am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  27 Beiträge
Endverstärker an Soundkarte!
keiner am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  3 Beiträge
DVD Player an Soundkarte
Zerusch am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedNathing
  • Gesamtzahl an Themen1.345.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.645