Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beste Soundqualität! PC oder CD/DVD Player?

+A -A
Autor
Beitrag
Ankou
Stammgast
#1 erstellt: 05. Sep 2006, 14:42
Hallo!
Ich bin zur Zeit dabei mein HK auszustatten. Ich hatte mir jetzt vorgenommen meinen Pc für Musik und Filme schauen zu verwenden. Ich will mit der Soundblaster 2 NX (externe) meinen Receiver anschliessen per Optischen Kabel.
Jetzt frage ich mich aber, wie ich die beste Soundqualität bekomme.
Ist es besser Filme mit nem DVD Player abzuspielen?? oder per PC?
Ist es besser Musik von CD am pc abzuspielen oder lieber ein CD-Player`?
Kann man am PC noch was verbessern in Punkto Übertragungsquali?

Gruss
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 05. Sep 2006, 15:29
Was ich so gehört habe sind manche Hifi Jünger (Fanatiker mit Hang zum Voodoo ) der Meinung, dass der PC absolut ungeeignet ist, da dort jede Menge elektromagnetischer Störfelder sind... gut, das stimmt schon, die Frage ist halt wie sehr die die Qualität beeinträchtigen.

Vielleicht hörst du was wenn du 100K € in die Anlage steckst

Meine Meinung dazu: Ich habe keine Ahnung Aber ich würde (wenn du wirklich die beste Soundquali willst) ein eigenes Gerät für die diversen Aufgaben nehmen, also nen DVD Player und nen CD Player... die sind nebenbei auch leiser.
Stockvieh
Stammgast
#3 erstellt: 05. Sep 2006, 16:38
Wenn du das Signal digital überträgst ist es theoretisch egal.
Außerdem hat man mit einem PC viel mehr Möglichkeiten!
Lactrik
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Sep 2006, 00:15
Ja, wenn du ein digitales optisches Kabel (Toslink Kabel) verwendest, sollte kein Unterschied zu hören sein... da die Wandlung ja erst im Receiver erfolgt, und es auch keine elektrische Verbindung mehr zwischen Receiver und PC gibt ... sondern eben nur eine optische Verbindung: Keine Brummschleifen, auch das Thema "Störfelder" sollte sich damit erledigt haben.
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#5 erstellt: 09. Sep 2006, 10:10
Wie lang ist denn die zu überbrückende strecke? Wenn sie unter 5m ist würde ich auf jeden fall optisch nehmen, da dies nicht von Elekromaketischen Stromfeldern (wie PC ) beeinflusst werden kann.
--> also digital auf jeden Fall^^

mfg
Ankou
Stammgast
#6 erstellt: 09. Sep 2006, 18:21
Also i hab n 3 Meter optisches Kabel (Klicktronic!)
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#7 erstellt: 09. Sep 2006, 20:23
ja das ist doch sehr gut!

Nochmal zu deiner ua ursprünglichen Frage: an einen guten CDP wird ein PC nicht im geringsten, was Klangqualität angeht rankommen...

mfg
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 10. Sep 2006, 08:04

FeG*|_N@irolF schrieb:
ja das ist doch sehr gut!

Nochmal zu deiner ua ursprünglichen Frage: an einen guten CDP wird ein PC nicht im geringsten, was Klangqualität angeht rankommen...

mfg



Bist du dir das sicher dass es ein PC nicht mit einem CD Player aufnehmen kann???

Mit externer Syncronisation um den Jitter in Zaum zu halten. Mit bitgenauen Soundkarten und externen Wandler siehts für CD Player in der gleichen Preisklasse schlecht aus.

Na gut einen Apogee Rosetta 200 hat auch nicht jeder am PC hängen.

Ich spiele meinen Anlage nur mit dem PC und dem Plattenspieler.

MfG Christoph
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#9 erstellt: 10. Sep 2006, 08:09
ja klar, wenn man für den PC solche High End DAC usw verwendet wird er bestimmt nah an den CDP rankommen...
Ich denke aber nicht, dass er es direkt mit ihm ausnehmen kann, da der PC (glaube ich) zuviele unkontrolierbare Sachen macht und überall, wo es geht das Signal wandelt...

Naja ich werde bald sehen. Will mir auch eine Z-Cyber Nightingale Pro6 holen und diese dann digital mit dem DAC meines Harman Kardon HD 970 verbinden. Da kann ich dann ja sehr genau vergleichen wer besser geeignet ist, da beide ja den selben Wandler nutzen.

Bericht folgt...

mfg
HiFi_Addicted
Inventar
#10 erstellt: 10. Sep 2006, 08:54
Das Signal kommt unverändert heraus. Mein Pioneer DV668 AV sieht selbst mit SACDs gefüttert kein Licht gegen den PC der NUR die CD Schicht abspielt Selbst der ProJect Studie mit dem van den Hul Grashopper IV GLA + Aqvox Phono 2 CI klingt eigentlich nicht mehr viel besser. Mittlerweise sinds nur noch Nuancen die er besser ist.

MfG Christoph
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#11 erstellt: 10. Sep 2006, 09:25
Da freu ich mich ja richtig auf eminen PC...

mfg
Ankou
Stammgast
#12 erstellt: 10. Sep 2006, 12:19
Was müsste man denn für einen CD-Spieler ausgeben um ne bessere Quali als beim PC zu haben?
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 10. Sep 2006, 16:49
soundkarten wie die e-mu 1212m oder die esi juli@ sind cd-playern der 700€ klasse ebenbürtig im klang, gerade über die analogen ausgänge, dank top-DACs.
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#14 erstellt: 10. Sep 2006, 17:48
sry.
Aber wer meinst du hat denn jetzt den tollen klang über analoge Ausgänge? Die PC Soundkarte oder die CDPs?

mfg
HiFi_Addicted
Inventar
#15 erstellt: 10. Sep 2006, 21:55
Vermutlich die Analogausgänge der Soundkarten. Die Juli@ kommt jedenfalsl gut mit dem Pioneer DV-668 AV ~800€ mit. Am Apogeee klingen beide IMHO gleich.

MfG Christoph
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#16 erstellt: 11. Sep 2006, 13:36
aso!
ich konnte das bis jetzt noch nei testen. Deshalb konnte ich se auch nicht glauben. Freu mich nun umso mehr auf meinen PC...

mfg und thx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Schlechte SoundQualität
megashooter am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  11 Beiträge
CD's auf PC bringen - DVD-Laufwerk oder über CD-Player
HutzeButz am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  7 Beiträge
PC oder CD-Player sinnvoller ?
hoerby am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  8 Beiträge
PC statt CD-Player?!
the_descendant am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  82 Beiträge
Multimedia PC oder DVD-Player?
Donsilver am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  19 Beiträge
PC als DVD Player
Kurt_M am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  4 Beiträge
Festplatte oder CD Player?
lowend05 am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  48 Beiträge
CD-Player mit PC verbinden
arezzo am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  18 Beiträge
CD Player an PC anschliessen
duesselwelle am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  2 Beiträge
PC als CD-Recorder nutzen?
Rufus49 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.135