Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Original CD's auf PC speichern

+A -A
Autor
Beitrag
v1Ru5
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2006, 12:00
Servus,
Ich möchte meine CD's als MP3 Speichern.

-Wie erziehle ich die bste aufnahme Quallität?
-PC Laufwerk oder HiFi Anlage über Line In oder Optisch?
-Was ist das Beste Format MP3 oder MPC (Wobei an MP3 werd ich nicht forbei kommen, da ich Musik gerne im Auto hör. Also MP3-DVD)
-Mit welcher Bitrate soll ich arbeiten 128, 192 oder höer?
-Ist VBR von vorteil oder doch mit verlust verbunden?
-Was ist das Beste Programm zum aufnehmen?

So das sollte mal reichen an Fragen, neue werden ja eh wieder aufgeworfen...
toto_el_bosse
Stammgast
#2 erstellt: 22. Okt 2006, 12:45
Eine gängige und qualitativ hochwertige Art, aus deinen CDs mp3 zu machen, ist das Programm Exact Audio Copy (EAC) in Kombination mit dem LAME-Encoder. Bitraten ab 192 aufwärts sollten brauchbar sein, das muß dein Gehör entscheiden, ob VBR oder CBR dein Player (manche machen bei VBR und hohen Bitraten Probleme).

Gibt´s alles hier.

Grüßle, Toto.
v1Ru5
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Okt 2006, 13:48
Also ich hab jetzt mal nen Test gemacht.
Mit nem Lied von ner CD. Ich habs als
320 kbs
192 kbs VBR
192 kbs
96 kbs
Version codiert...
aber ich hörr null unterschied
Bin ich Taub?
Sind meine Boxen zu mies?
Es kann natürlich auch sein das das Programm einfach nur Spitze ist...
toto_el_bosse
Stammgast
#4 erstellt: 22. Okt 2006, 14:31

v1Ru5 schrieb:
aber ich hörr null unterschied

Tja, das kann viel Hörerfahrung benötigen, aber auch dann ist es sehr, sehr schwer, ab 192 kbit/s (evtl. auch schon vorher!) den Unterschied zum Original zu hören! Die unterschiedliche Dateigrößen nimmst du aber schon war?

Es kann natürlich auch sein das das Programm einfach nur Spitze ist...

Jepp!

Viel Spaß damit.

Grüßle, Toto.
v1Ru5
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Okt 2006, 15:47

Die unterschiedliche Dateigrößen nimmst du aber schon war?


Jepp, geht von 9.507 KB - 2.855 KB

ich werd einfach warten bis ich nen HiFi CD oder DVD Player hab und werde es dann nocheinmal vergleichen...
Auserdem muss ich meinen PC noch anständig mit der Anlage verbinden...
Ach und Boxen brauch ich auch noch neue...^^
merivel
Stammgast
#6 erstellt: 25. Okt 2006, 08:47
Hi folks,

dass mit Lame und dem EAC hatte ich auch im Gebrauch, bis mich ein Kollege auf ITunes von Apple gebracht hat.
Einfacher geht's nicht !
Die Bibliothek, die ITunes erstellt, kann auch z.Bsp. vom MS MediaCenter benutzt werden - es wird also nix Apple spezifisches erstellt.

Die Einstellungen für die Datenrate angeben und - wichtig - den MP3 Codierer einstellen - sonst wird's nämlich doch Apple spezifisch (Ipod).

Unbedingt mal anschauen, ist wirklich eine feine Sache.
5speakers
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Okt 2006, 12:01
Hallo,

bitte nicht den Itunes-mp3-Encoder benutzen! Da wurde qualitätsmaßig was gedreht, um das Hauseigene AAC besser erscheinen zu lassen.
Die Variante EAC+Lame ist qualitätstechnisch die bessere.

Gruß
5speakers
merivel
Stammgast
#8 erstellt: 25. Okt 2006, 12:39
jetzt mach mir mal keine angst
ich habe sämtliche CD's damit archiviert und nu soll's nicht so gut sein ???

woher hast du die Info? - oder sag's mir lieber doch nicht
BASSinsFACE
Stammgast
#9 erstellt: 25. Okt 2006, 14:14
welchen encoder verwendet der windows media player eigentlich? ist zu empfehlen, mit diesem zum rippen?
beulibeu
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 25. Okt 2006, 16:47
Hallo v1Ru5!

Die wichtigsten Punkte findest Du hier im Forum.

Auch dieser, dieser, dieser und dieser Link helfen Dir sicher weiter.


[Beitrag von beulibeu am 25. Okt 2006, 18:26 bearbeitet]
v1Ru5
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Okt 2006, 11:48
Danke beulibeu,
Is ne menge Text, aber damit kann ich jetzt einiges Anfangen...
Werd mich mal das Wochenende mit befassen aber erst geh ich neue Boxen Kaufen.

Thx...

P.S. von iTunes halt ich nix genau so wie von Microsoft.


[Beitrag von v1Ru5 am 27. Okt 2006, 11:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD's auf PC bringen - DVD-Laufwerk oder über CD-Player
HutzeButz am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  7 Beiträge
Knackgeräusche bei Audio CD's
DonkeyKong2 am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  6 Beiträge
DTS Audio CD's/Files
Helios61 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  14 Beiträge
CD's Rippen - Hardware?
Oli28 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  6 Beiträge
DVD-Brenner für Audio-CD's
Marlowe_ am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  29 Beiträge
CD's brennen & anhören über PC mehr schlecht als recht
Myxo am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  7 Beiträge
Musik Cd auf USB Stick speichern
Pegasus1965 am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  62 Beiträge
MP3-Sammlung auf Festplatten-Recorder speichern
am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  3 Beiträge
CD's als FLAC, normalisieren ?
Dennis50300 am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  15 Beiträge
Musik CD's auf Festplatte kopieren
TThmkay am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedbahndamm
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.164