Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD's auf PC bringen - DVD-Laufwerk oder über CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
HutzeButz
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2011, 19:06
Hallo,

Habe zwar schon gesucht, aber habe nichts gefunden was mir direkt hilft.

Es dreht sich um folgendes:

Ich will CD's auf PLatte bringen. Zur Verfügung stehen meine Komponenten oder ein DVD-Laufwerk.


Ist es Qualitativ unterschiedlich, ob ich vom CD-Player über Verstärker zum PC gehe, oder vom DVD-Laufwerk überspiele?

Wie würde es funktionieren, wenn ich vom CD-Player überspielen will?


Welche Software ist derzeit die empfehlenswerteste, Freeware allerdings.

Will die CD's als Flac speichern.


Gruß Martin
HiLogic
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2011, 07:14

HutzeButz schrieb:
Habe zwar schon gesucht, aber habe nichts gefunden was mir direkt hilft.

Sorry, aber das ist eine billige ausrede. Das Forum ist voll mit Threads die sich genau darum drehen.

BTW: CDs werden nicht über einen CD-Player zum PC eingelesen... Das ist Steinzeit. Hier lesen.
kölsche_jung
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2011, 07:39
Hi Martin,

wenn du mit dem CDPlayer ausliest (CDP/digital zu analog wandlung - Verstärker - Soundkarte/analog zu digitalwandlung - wave - umwandlung flac)
wandelst du digital in analog und dann wieder in digital.
Der vorteil ist mir nicht ganz klar ... du könntest natürlich auch die CD abspielen und die musik über die Lautsprecher mit einem Mikro aufnehmen, wäre dann noch schlechter ...

Nimm also einfach EAC und les die CDs am Rechner aus und wandel direkt in flac um.

Aber um deine Frage:
Ist es Qualitativ unterschiedlich, ob ich vom CD-Player über Verstärker zum PC gehe, oder vom DVD-Laufwerk überspiele?
zu beantworten, ja, der Weg über CDP-Verstärker-Soundkarte ist schlechter (und bedeutend aufwändiger) ... und wie gesagt, noch schlechter wäre die Mikroaufnahme, noch viel schlechter, wenn ich dir die Songs vorsinge ...

Klaus
HutzeButz
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mai 2011, 09:27
Danke für die Antworten. Habe jetzt mit EAC angefangen - und dank dem Link von HiLogic war das ganze auch einfach einzurichten.

Nur hab ich noch ne kleine Frage - Und zwar Komprimiert er mir ja dann die FLAC Datein - waere es denn Unkomprimiert "besser"?
HiLogic
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2011, 09:56

HutzeButz schrieb:
Nur hab ich noch ne kleine Frage - Und zwar Komprimiert er mir ja dann die FLAC Datein - waere es denn Unkomprimiert "besser"?

Nein. FLAC ist verlustlos und somit immernoch "Original".
HutzeButz
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mai 2011, 10:06
Von nem Bekannten hab ich auch ne CD als FLAC bekommen - da waren die Datein viel größer - deshalb hat mcih das etwas stutzzig gemacht.
cr
Moderator
#7 erstellt: 10. Mai 2011, 11:51
FLAC bringt rund -40% im Vergleich zu wav. Mit hohem Rechenaufwand geht noch ein bisschen weniger, daher kann man die Kompressionsrate einstellen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Original CD's auf PC speichern
v1Ru5 am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  11 Beiträge
DTS Audio CD's/Files
Helios61 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  14 Beiträge
PC oder CD-Player sinnvoller ?
hoerby am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  8 Beiträge
DVD-Brenner für Audio-CD's
Marlowe_ am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  29 Beiträge
Soundkarte - Interner Anschluss für CD oder DVD Laufwerk
UncleReaper am 06.07.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  3 Beiträge
CD's brennen & anhören über PC mehr schlecht als recht
Myxo am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  7 Beiträge
suche gutes CD bzw. DVD laufwerk für den PC
FFrost am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  5 Beiträge
PC als DVD Player
Kurt_M am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  4 Beiträge
Welches CD/DVD Rom zum Auslesen von Audio CD's?
SkELEt0R am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  10 Beiträge
Knackgeräusche bei Audio CD's
DonkeyKong2 am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.178