Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Soundkarte für Notebook?

+A -A
Autor
Beitrag
bluescreen05
Stammgast
#1 erstellt: 17. Nov 2006, 17:10
Hallo,

ich habe ein Thinkpad T41 und suche eine vernünftige Soundkarte zum Anschluss via USB. Preis sollte ca. 150 Euro nicht deutlich übersteigen.

Sound sollte nicht verfälscht werden und Klangqualität sehr gut sein. Angeschlossen wird ausschließlich ein Kopfhörerverstärker (daher sehr guter Lineout wichtig) und daran ein Kopfhörer. Als Audioquelle dienen mit EAC gerippte und ins FLAC-Format komprimierte CDs.

Linux-Unterstützung wäre vorbildlich, ist aber nicht das ausschlaggebende Kriterium.



[Beitrag von bluescreen05 am 17. Nov 2006, 17:11 bearbeitet]
verres
Stammgast
#2 erstellt: 17. Nov 2006, 19:35
Da gibt es einige empfehlenswerte Karten: die E-MU 0202 USB. Die Karte hat, soweit ich weiß, den gleichen D/A Wandler, wie die 0404 USB und von denen hört man eigentlich nur Gutes. Sehr gut soll auch die Edirol UA-4FX (beide 129 Euro) und die Alesis IO 2 (139 Euro) sein. Einen zweiten Blick sind auch die M-Audie USB Audiophile (144 Euro) und die Tascam U122L (149 Euro) wert. Die Preise stammen allesamt von www.thomann.de.
Ansonsten gilt anhören. Bei Thomann hast Du 30 Tage Zeit bis Du sie zurückschicken musst.
bluescreen05
Stammgast
#3 erstellt: 17. Nov 2006, 19:55
Ui,

das ist ja sehr schön, dass die Auswahl so groß ist, vielen Dank für die Auflistung. Einige der Modelle habe ich mir schon bei thomann.de angesehen. Einerseits weiß ich nun nicht, nach welchen Kriterien ich genau vor dem Bestellen schon weiter eingrenzen kann/soll, andererseits möchte ich auch nicht 5 Modelle auf einmal bestellen und dann 4 davon wieder zurückschicken (aus diversen Gründen).

Kann ich mich an Hand bestimmter Kriterien schon jetzt die Auswahl weiter einengen? Preislich sind ja alle "Karten" im Budgetrahmen.
verres
Stammgast
#4 erstellt: 17. Nov 2006, 22:23
Ich würde mich wohl zwischen der E-Mu under der Alesis entscheiden. Beide haben einen ausgezeichneten Ruf und nicht allzuviel überflüssigen Schnickschnack.
bluescreen05
Stammgast
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 22:42
Die EMU hat es mir spontan schwer angetan...
... zwei Fragen noch dazu:

1. Die Karte unterstützt ja, hoffe ich und denke ich mal, die Wiedergabe von "echten" 44,1kHz, führt also kein Resampling durch?
Siehe
http://www.hifi-foru...thread=81&postID=1#1
und
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=946

Mir geht es halt darum, die Wiedergabe so gut, verlustfrei und unverfälscht wie nur irgend möglich zu gestalten.
Daher möchte ich dann auch unbedingt den Kernel-Mischer etc. von Windows umgehen.

2. Hier steht ein kurzer Erfahrungsbericht, der USB-Sound-Lösungen Störgeräusche (Knackser etc.) bescheinigt, ist da was dran?
http://geizhals.at/deutschland/?sr=69811,-1


Danke
verres
Stammgast
#6 erstellt: 18. Nov 2006, 08:15
Das mit dem Sampling funktioniert auf jeden Fall.
Ich hatte bisher eine Firewirekarte, kann also nicht wirklich mit Erfahrungsberichten zu USB dienen.
Ich halte das aber für eine Mär. Es gibt mittlerweile auch im (semi-) professionellen Bereich reichlich Karten mit USB. Bei Tests in Fachzeitschriften wird das auch nie thematisiert.
Ich bin gerade selbst auf der Suche nach einer neuen Soundkarte. Und zwei der drei Karten, die zur Wahl stehen haben USB. Unter anderem die große Schwester der 0202 USB die 0404 USB.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte für Notebook
Skorpion90 am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  2 Beiträge
Externe Soundkarte für Notebook.
ViperPro am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  8 Beiträge
Notebook Soundkarte
MrFresh am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  17 Beiträge
Externe Soundkarte für Notebook
blumebernburg am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  9 Beiträge
Exterene Soundkarte für Notebook
Maverik221 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  2 Beiträge
Externe Soundkarte für Notebook
Duisburgerin88 am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  5 Beiträge
Externe Soundkarte für Notebook
DOSORDIE am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  19 Beiträge
Welche USB Soundkarte?
Rob am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  29 Beiträge
Welche USB Soundkarte?
Taritan am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  10 Beiträge
Gute Soundkarte für Notebook gesucht
Sushimond am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • E+P

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedwittpitt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.848